Was haltet ihr davon?

ChrisKid

Mitglied
Wie findet Ihr denn solche Teile?

fakk21.jpg


indy.jpg


kr3.jpg


kr2.jpg


1231.jpg
 

fria

Mitglied
ist nicht meins - aber jedem das seine. wenn du auf das design stehst wird dir sicher auch virgil england gefallen.
 

Haudegen

Mitglied
servus ChrisKid,

nö, meins auch nicht.
aber wenn du mit höllenhunden kämpfen willst/mußt, schau mal bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***, da war vor kurzem das oberste teil zum ersteigern angeboten. ;)

grüße,................
 

DeadlyEdge

Mitglied
Na ja , es gibt einen Haufen Messer , die eigentlich keinen Praxiswert haben (all diese feilgeworkte , gravierte , inkrustierte , gefärbte , mit Gold und Edelsteinen , Perlmut usw geschmückte Nickel/carbonstahldamastfolder , die alle sündhaft teuer sind , dabei designmässig nichts Neues darstellen ... will mir jemand erzählen , daß man damit etwas groberes als Brieföffnen [und zwar vorsichtig , damit man die schöne Brünierung nicht beschädigt] machen kann ???) ...
Warum dann keine Messer , die "von ihrer Natur aus" nicht zum Benutzen konzipiert sind ? Das ist sogar irgendwie ehrlicher von dem Messermacher . Ich habe sogar vor , in Zukunft einige Fantasymesser selber zu machen ... ob tatsächlich etwas daraus wird , weiss ich nicht .
Jedoch finde ich die meisten Fantasymesser , die so angeboten werden etwas überladen , was sie auch nicht mehr stillvoll und schön macht (misslungene Kreuzung von Fledermaus , Seestern und Tausendfüsser) ...
Übrigens : ist das vierte Messer (auf rotem Hintergrund) von HR Giger entworfen , oder hat jemand seinen Stil messermacherisch umgesetzt ? (sowet mir bekannt ist , ist der Künstler HR Giger auch ein Waffennarr...)
Grüsse ,
Martin