was bedeutet "ledeburitisch" (bei Stahl)

Tolstoi

Mitglied
Hallo,

ich möchte gerne mal wissen, was "ledeburitisch" bedeutet. Soweit ich weiß, hat das irgendwie mit einer Erstarrungsform von Stahl zu tun. Bei Google usw. habe ich allerdings nichts gefunden. Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Grüße Tolstoi
 

herbert

MF Ehrenmitglied
tolstoj, das ist in dem thread oben vielleicht etwas schwer zu verstehen. Bei Raumtemperatur, nach langsamer Abkühlung (nicht abgeschreckt) besteht Ledeburit aus einer feinen Verteilung von Zementit (Fe 3 C) und Perlit, das wiederum lamellar aufgebaut ist aus reinem alpha eisen und wiederum Zementit.
Gilt für untereutektoide Stähle (C<0,8). Bei höheren C-Gehalten ist Ledeburit : Zementit plus Austenit
Austenit zerfällt bei unterschreiten der eutektoiden Temperatur
 
Zuletzt bearbeitet: