Warum gibt MT keine Ersatzfedern raus???

Stinkmarder

Mitglied
Hi,
ich brauche für ein ?? II eine neue Feder. Die Feder die drin ist, hat so ihre Probleme das Messer anständig zu öffnen. Aber MT gibt keine neuen Federn raus, ich müßte das Messer zurückschicken, was mir aber zu umständlich ist. Und was sagt der ZOLL in USA. Wo die Dinger überall verboten sind?!?
?????????????????????????????????????????????
cwm22.gif


------------------
couto.gif
 
da hast du aber ein echtes problem, stinkes!
aber sag mir doch bitte bescheid, bevor du das ?? II zu böker schickst. die gesichter möchte ich dann gern fotografieren!!!



------------------
kane2.gif
ModifiedTanto
kane2.gif
 

Stinkmarder

Mitglied
Danke Mikroholiker für eure Anteilnahme.
Der besagte Patient lag heute mittag auf der Intensivstation und wurde vom Oberarzt einer Notoperation, mit dem frisch erworbenen Spezialinstrument (TORX TX5) zum öffnen des Torsos, unterzogen. Der erste Teil des Eingriffes erfolgte ohne Komplikationen. Kein Blutverlust, keine Erhöhung der Körpertemperatur. Dann war es soweit, der Torso konnte geöffnet werden. Und „ping“ flog die Hülse die auf dem Ende der Feder steckt in die eine Richtung und die Feder mit dem Stift und der anderen Hülse die andere. Aber weil ja immer Ordnung im OP herrscht wurden die Organteile schnell wiedergefunden. Da sich das Herz jetzt schon selber entfernt hatte wurde dieses sogleich in Augenschein genommen. Diagnose: unauffällig. Die anderen Organe wurden nach einer ebenso gründlichen Untersuchung wieder eingeführt. Jetzt folgt der zweite Teil der OP. Komplette Wiederherstellung des Urzustandes. Problem: Irgendwie will die lange Feder nicht in das kurze Gehäuse zurück. Nach einer ¾ Stunde! War auch dieses Problem gelöst. Der Torso wurde wieder verschlossen und es konnte mit der Wiederbelebung beginnen. Ergebnis: Klinge geht wiederwillig raus und nicht mehr ganz rein. Diagnose: Darm-(Feder) Verschlingung. Überweisung an einen Spezialisten notwendig. Transport per Rettungsflugzeug in das Gelobte Land. Dann Familienzusammenführung am Geburtsort und Spezialbehandlung mit Herztransplantation. Nach kurzem ReHa-Aufenthalt Rückführung und Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit. Ich hoffe das keine Postklinischen Symptome zurückbleiben.
Über die Genesungserfolge werde ich euch weiter berichten.


------------------
couto.gif
 

Hersir

Mitglied
TJA

schick das ding über einen authorisierten händler zu Microtech! Ist die einzige Möglichkeit! Wenn Du das messer selbst öffnest, verlierst Du jeden Garantie Anspruch!

------------------
Markus

HersirsHomepage
 
stinkes,
hättestes doch besser zu böker gebracht. herr pohl kennt sich wohl (inoffiziell) ganz gut mit otf´s aus.

------------------
kane2.gif
ModifiedTanto
kane2.gif
 
Ich hätte mit der letzten Lieferung Federn bekommen sollen, mir wurden sie nun für die nächste Lieferung versprochen welche dieser Tage weggeschickt werden soll.

ich werde mal auch gleich eine Beschreibung beantragen! Dann muß ich nicht eines zerlegen um zu dokumentieren.

Stinkmarder, kannst mir gerne in ein paar Wochen mailen, dann kann ich vielleicht schon das Messer wieder richten!

Martin
 

Stinkmarder

Mitglied
Danke Martin für dein Angebot!!!
Aber mein Patient ist schon auf dem Weg in die Geburtsklinik.
Und ich glaube nicht, daß du diese Federn bekommst. Wenn doch, wie bekommt man die da heile rein??? Sind die in der "Hülse" zusammengedrückt und fixiert?


------------------
couto.gif
 

Stinkmarder

Mitglied
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Hersir:
Stinkes

Hoffen wir das beste für den patienten!

[/quote]

Danke Markus,
und ich tröste mich solange mit seinem Bruder aus Damascus.



------------------
couto.gif
 
G

gast141009

Gast
Super Bericht über die Krankengeschichte, Jens! (Gehört eigentlich in ein MicroTech-Buch, wenn´s denn eins gibt/geben wird/geben sollte...)
cwm20.gif


------------------
*****************
* Günter Ostermann *
*****************