...vom schmiedetreffen.

DeadlyEdge

Mitglied
Hi, Haudegen,
sieht toll aus :super: originell und troztzdem stillvoll.
Hast du die schönen Spielereien am Klingenspiegel gebohrt+gefeilt oder ge-proxxon-t?
Gruß,
Martin
 

Fenrir

Mitglied
Ja, leck am ...!
Gefällt mir hervorragend. Das Filework passt super zu den Durchbrüchen. Hast Du die Abschlusskappe verschraubt?
 

C. Raiber

Mitglied
Hallo Haudegen
Gefällt mir sehr gut das Messer. Mich würd auch interessieren wie du's gemacht hast. Wieviel Zeit hast du dafür gebraucht?
Gruß
Christoph
 

mark23

Mitglied
Hallo Haudegen!

Gefällt mir irgendwie sehr gut. Diese geschmiedeten "frei-form-Löcher" haben was. Aber leidet darunter nicht ein bißchen die Stabilität der Klinge?

Egal. Würde ich eh' in die Vitrine legen ...

Gruß

Mark23
 

Nidan

Mitglied
Hi Gerhard, da bin ich echt schwer beeindruckt ! :staun:

Das Messer ist wirklich toll geworden, da paßt alles zusammen ! Schöne Klingenform, klasse Griff und natürlich sind auch für mich die Highlights die Klingendurchbrüche und das Filework an der Abschlußplatte. Die geben dem Messer irgendwie eine archaische und leicht fantasy-mäßige Note. Ein kleines bisserl wie die England-Sachen.

Und das Arrangement mit den Steinmarderköpfen auf dem Bild ist auch sautoll !! :super:

@ Schickser : Achja der Ronnie, der hat den armen Gerhard bestimmt wieder die ganze Zeit am Handy genervt sonst wär er bestimmt viel eher fertig geworden. Die Amis sind aber auch aufdringlich :ack:
 
Zuletzt bearbeitet:

Leonardo75

Mitglied
Hallo Haudegen!

Das Messer sieht klasse aus! Du verstehst auch einiges vom Fotographieren, oder?

Wie hast Du denn die Durchbrüche hinbekommen? Mit der Laubsäge, mit einem Schneidbrenner oder wie?

Gruß Leo.
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Mann, Haudegen, das ist ja vielleicht ein ästhetisches Teil!
Und, wie Leonardo schon bemerkte, mehr als adäquat abgelichtet.
 

Aiwazz

Mitglied
Mein lieber Scholli!!!!! :super:
Welch edles Teil! Ich freu mich ehrlich, dass ich mir das Bild angeschaut hab. Die Idee mit den Durchbrüchen ist fantastisch!
Ich empfinde das als wunderschöne Ergänzung zum Damastmuster.
Echt Klasse!

Gruß

Aiwazz
 

Haudegen

Mitglied
vielen dank, ..

die durchbrüche sind gebohrt u. gefeilt. die zeit dafür bekomm ich nicht mehr zusammen, hat auf jedenfall sehr viel spaß gemacht.
fenrir, geschraubt ist die abschlusskappe nicht. da sie nicht rund ist, währe mir die anpassung beim gewinde zu mühsam.
die dunklen fileworks am guard sind geätzt u. mit sekundenkleber gesichert.
mark, der klingenrücken ist nicht so hoch gehärtet wie die schneide. aber natürlich hast du recht. ist für die vitrine. sehr praktisch ist so ein teil nicht. mir gings um optik u. handwerk.

leo u. herbert, freut mich zwar, wenn euch das foto gefällt, aber zufrieden damit bin ich nicht. messer sind ganz schön schwierig, irgendetwas spiegelt immer.

Ein kleines bisserl wie die England-Sachen.

thomas, für den spruch schließ ich dich ab sofort in mein nachtgebet mit ein. ;)

anstoß für die klingenform ist übrigens ein messer von michael blum/frankreich.

grüsse,...
 

Nidan

Mitglied
thomas, für den spruch schließ ich dich ab sofort in mein nachtgebet mit ein.

Thx, Gerhard :D aber noch ne ganz andre Frage : Ich hab mal bei dem Messer-Bild auf *nächstes* geklickt und was sehen da meine entzündeten Augen : Einen niedlichen Damast-Folder :staun:

Schreib doch mal ein bisserl was dazu, und kannst du die beiden zur IMA mitbringen ?? *hoff*
 

Indexler

Mitglied
Mensch Gerhard !

Echt toll das Messer, gefällt mir sehr gut:super: Da fällt mir nix mehr ein.
Sieht aus wie eins von Jockel nur mit Durchbrüchen in der Klinge :cool:
Also mach einfach weiter so man sieht sich auf der IMA bis dann

Gruß Thomas
P.S ich hoffe Du brinst es dann mit
 

El Dirko

Mitglied
Tolles Messer!
Aber was sind das für Schädel die da neben liegen? Die sehen ja richtig gefährlich aus.
(Ich hab jetzt Angst vor Haudegen.)
Gruß
El
 

bigbore

Mitglied
Hallo Gerhard,
habe gerade Deine #3 im FotoAlbum entdeckt,
:super: GRATULIERE :super:

Das sind drei sehr verschiedene Messer,
aber jedes ein Volltreffer.


[NEID!]

:anbet: