Visier versteckt sich

eisensack

Mitglied
Da macht die Zeitschrift Visier eine große Kampagne mit den Titel"Die Waffenlobby zeigt Gesicht",und was macht Visier selber?
Die Abonnenten bekommen ihr Heft jetzt in einer neutralen Hülle!
Toll,besser der Zusteller und die Nachbarn denken man bekommt den Playboy als eine Waffenzeitschrift:confused: .
Als nächstes wird Visier nur noch unter der ladentheke verkauf.
 

HankEr

Super Moderator
Irgendwo habe ich (denke ich zumindest) gelesen, daß der Grund dafür weniger die Diskretion als vielmehr der erbärmliche Zustand in dem die Zeitung angeblich bei einigen Abonnenten angekommen ist. Neutral ist der Umschlag wohl aus Kostengründen, nehme ich an.
 

kababear

Mitglied
ich denke auch, dass es eher wegen "interessierten postbeamten" in einem unauffälligen umschlag kommt.. (vor n paar monaten war mal ein leserbrief, in dem sich ein leser darüber beschwerte, dass seine ausgabe regelmäßig mit brotkrumen dekoriert und der umschlag notdürftig wieder verklebt war:D:D:D