Virgil4 - Diskussion

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Für Pitters Seelenfrieden ist kein Aufwand zu groß .... :glgl:

Das finde ich sehr nett von Dir :D

Recht viel mehr kann ich im Moment nicht sagen. Bei brennt gerade geschäftlich die Bude, MF reduziert sich aufs technische morgens a bisserl und abends a bisserl. Dann bin ich platt und brauch ein Bier :D Deswegen blättere ich erst jetzt die Postings des Wettbwerbs durch. Sehr coole Nummer.

BTW, weil irgendwo von wegen "wenig Resonanz von aussen" geredet wurde. Ich würd mir da keinen Kopp machen. Ein hingerotzes "like" nur damit man halt mal "liked" iss nix wert. Es ist halt nunmal so, dass die Zahl derer, die wollen und/oder in der Lage sind, sich längere Texte anzueignen, eher schwindet ;) Wenns mit den Leuten, die an so einem "Wettbewerb" mitmachen untereinander klappt, ist das doch klasse und IMO viel wert.

Servus
Peter
 

p'itti

Premium Mitglied
Als - bisher - stiller Mitleser möchte ich mich mal wieder meinen großen Respekt von Deiner Arbeit zum Ausdruck bringen. Form, Material (abgesehen vom Damast) und vorallem Ausführung begeistern!

p'itti
 

Virgil4

Premium Mitglied
Wenns mit den Leuten, die an so einem "Wettbewerb" mitmachen untereinander klappt, ist das doch klasse und IMO viel wert.

Sehr gute Beschreibung der Situation, Danke - empfinde ich genau so.

Es geht hier auch mehr um's Lernen und den Spaß, als um die "Competition" - was sind schon ein paar Tage "Balken gucken" gegen Wochen von Lesen und Posten von/in Diskussions- und WIP-Threads :glgl:

Bonne nuit

Virgil
 

leon357

Mitglied
Hallo Virgil,

was soll ich sagen....beeindruckende Leistung.....von der Planung bis zum fertigen Messer hab ich deine Bilder, Beschreibungen, und Hilfestellungen

für andere förmlich aufgesaugt. Auch wenn du das Messer nicht wie geplant umsetzen konntest finde ich das Ergebnis sensationell.

Ich freue mich schon auf Schaafheim.

Gruß Mario
 

felix49

Mitglied
Mein lieber Scholli, die Bilderstrecke ist ja an Brillanz nicht mehr zu überbieten. Du überzeugst mal wieder nicht nur durch technische und praktische Meisterleistungen, sondern auch wieder durch eine meisterhafte Präsentation. Klasse WIP !:applouse:
beste Grüsse
Felix
 

sunnyside88

Mitglied
Saubere Arbeit, Virgil - mit dem für Dich typischen Stil mit hoher Wiedererkennung sowohl in der Form, wie auch der Umsetzung.
Gefällt mir außerordentlich gut, wenn ich auch noch nicht weiß ob ich eher zur Maulwurf- oder zur RAL-Fraktion gehöre...
Beste Grüße,
Rainer
 

Jubei

Mitglied
Hallo Virgil, in Schafheim konnte ich mich ja mit eigenen Augen (und Händen) davon überzeugen, dass dein Messer wirklich erstklassig ist. An dieser Stelle möchte ich dich zu dem abgefahrenen Design und zu der tollen Verarbeitung aber auch noch mal beglückwünschen. Top WIP, Top Messer und Top Support für die anderen Teilnehmer; da kann ich nur den Hut ziehen! Chapeau und Merci! By the way, die Bilder auf der Kupferschale sind was für nen Kalender. Richtig geil... Gruß Timo
 

Virgil4

Premium Mitglied
N'Abend die Herren,

vielmalst Dank für eure Kommentare - freut mich wenn's euch gefällt.

Was mir gefällt: unsere starke Teilnehmergruppe, die sich gegenseitig stützt, hilft und weiterbringt, dabei auch noch ihren Spaß hat und zum Schluß mit einem schönen Messer in der Tasche da steht - außer Timo (weil sein's zu groß ist) und mir (weil ich es gerne einem guten Freund offeriert habe) :D

Bonne nuit

Virgil

PS:
... abgefahrenen Design ...
- das sagt gerade der Richtige ... :glgl::irre:
 

felix49

Mitglied
Moin Virgil,

Erstmal was für die Ich-will-nur-Messer-sehen-Fraktion: "Messer auf Maulwurfsfell"
(Das Zitat stammt aus Deinem WIP-Thread)

Während Du auf der Siegerstrasse zum Triple einläufst, habe ich noch folgende Frage:

Mich interessiert, wie Du dieses "Maulwurfsfell" fototechnisch hinbekommst. Timo hat in der Hinsicht auch nochmals eine Schippe drauf gepackt. Falls möglich, bitte ich Dich/Euch um Erleuchtung:ahaa:

Beste Grüsse
und frohe Ostern
Felix
 
Zuletzt bearbeitet:

Virgil4

Premium Mitglied
Hallo Felix,

zum Triple will ich mal noch nix sagen - an Ostern geschehen immer wunderliche Dinge ...

Aber deine Fotofragen will ich dir gerne beantworten.

Das Maulwurfsfell ist einfach schwarzer Samt aus dem Stoffladen.

Die Positionierung des Messers mache ich über irgendwelche Auflagen (z. B. Bücher) oder, wie auf dem Bild, mit einem Stück Blech, auf dem ein Magnet hängt und einer Spannzange. Dann den Stoff noch so ziehen, daß er den ganzen Hintergrund ausfüllt.

Das Ganze im Lichtzelt mit zwei Lampen ausgeleuchtet und mit Stativ fotografiert, damit ich wegen der kleinen Blende (hohe Schärfentiefe) keine Probleme mit längeren Verschlußzeiten bekomme.

Belichtung recht dunkel, damit man den Samt so wenig wie möglich sieht.



Ziemlich simpel, recht günstig im Internet zu finden und für meine Zwecke ausreichend.

Timo hat eine schwarze, reflektierende Unterlage gewählt, was auch sehr cool aussieht - aber dazu kann er ja noch was schreiben ...


Einfacher waren die Fotos mit dem bunten Hintergrund - einfach hier reinlegen und knips .... :D




Auch dir noch schöne Ostern ...

Greetz

Virgil