Vintage-Sammlertreffen 2019

Abu

Premium Mitglied
Werte Freunde alter Messer,

Das nächste Sammlertreffen steht an, hier gern unsere Einladung an alle Interessierten. Bitte unbedingt bei Interesse anmelden.

Gruß
Abu



Vintagesammler .pdf (2,06 MB)
 

Anhänge

  • Vintagesammler .pdf
    2,1 MB · Aufrufe: 208

ingelred

Mitglied
Hallo Abu,

danke dass Du die Einladung eingestellt hast.
Ich habe mich bereits angemeldet, und freue mich darauf.

Gru0 Helge
 

amethyst

Mitglied
Hallo Abu,

schade, daß das von Wien aus so weit und auch noch relativ schlecht erreichbar ist. Ich wäre gerne dabei aber es geht leider nicht.

Grüße
amethyst
 

Abu

Premium Mitglied
Hallo,
Hier noch ein bisschen feedback zum wieder sehr gelungenen und harmonischen Treffen im „Silbernen Stern“ Oberkirch/Schwarzwald. Mit einem verlängerten Wochenende hat sich der Besuch auch für mich/uns Nordlichter wieder gelohnt.

Kauf, Verkauf, Tausch - und vor allem auch der gesellige Erfahrungsaustausch des geballten Expertenwissens machen das Sammlertreffen sicher zu etwas Besonderem. In diesem Jahr zwei „Neue“ dabei mit ausgeprägter Expertise jahrelangen Sammelns; aus Italien und der Schweiz! Vintage goes international.:D Bei der Nähe zu Frankreich werden wir versuchen, mal mit dortigen Sammlern Kontakt aufzunehmen.
Hier einige Bilder, nicht repräsentativ, da ich zu abgelenkt erst Fotos machte, nachdem die ersten einpackten....

IMG_20191110_220153-01.jpg. IMG_20191026_154602-01.jpg.
IMG_20191026_153152-01.jpg.
IMG_20191110_220051-01.jpg.
IMG_20191026_155440-01.jpg.
IMG_20191110_215941-01.jpg.


Interessierte immer gern Willkommen. Zu meiner persönlichen „Beute“ werde ich noch im Unterforum „Vintage“ noch was zeigen.

Gruß
Abu
 
Zuletzt bearbeitet:

Abu

Premium Mitglied
Werte Freunde alter Messer,

meine kleine, spezielle Sammlung hat von den bisher besuchten Vintage-Sammlertreffen so profitiert, dass ich einfach dazu noch was loswerden muss, nennen wir es eine Art Dankbarkeit.

Beim letzten Treffen hatte ich ein Nullsummen-Spiel, fünf gingen und kamen - trotzdem, wie bei den Anderen rundum zufriedene Gesichter. Mein super „Butler-Bowie-Folder“ oder ein nur schweren Herzens abgegebenes Armeemesser erfreuten Sammlerkollegen; dafür durfte ich mich mit äquivalenten Zugängen bedienen. Kommt nicht häufig vor, dass ein Kollege Unverkäufliches im Interesse der Neuausrichtung seiner Sammlung plötzlich freigibt.

Vier Zugänge, eines ging gleich in den Jungbrunnen....

CE2F4EAD-13D7-485C-9D99-A8AA851A40AE.jpg

Aber Hardware allein macht den Wert dieser Treffen sicher nicht aus, sondern der Austausch im weitesten Sinn. Nach dem Sinn 4cm kleiner Edelmesserchen mit X Teilen hab ich mich immer gefragt, der versierte Kollege Ingelred hatte ganz nebenbei die Antwort: Gesellenstücke, minimales Materialrisiko bei höchster Präzisionsanforderung!

Ferner kennt man die Vorlieben anderer Sammler und tauscht Tipps von Angeboten oder Quellen aus. Für Schätzchen, die nie auf den bekannten Plattformen auftauchen würden.

Oder „potenzielle Schätzchen“, verlottert und ein bisserl heruntergekommen wie das nachfolgende Böhmische mit wackelnder Klinge und Backen, das ich nur in der Gewissheit gesicherter Reparatur erworben hab. Kein Problem, ein Kollege wusste Hilfe bei einem befreundeten schweizer Messermacher, nahm es gleich mit....

73EEC336-1801-4D58-98EF-1A1ABBC96F69.jpg C10AAF91-A76D-4100-B0B9-134D07E3077A.jpg

Ich hoffe, dass ein bisschen vom Geist und wahren Wert solcher Treffen herübergekommen ist, weitere Profiteure in spe sind Willkommen. Klar, die Messer zeige ich separat noch ausführlicher.

Gruß
Abu