"Victorinox SwissTool" oder "Victorinox SwissTool Spirit"?

chko

Mitglied
Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja.

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Es soll ein Multitool mit feststehenden Werkzeugen sein.

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Das Multitool soll als EDC verwendet werden. Ich benötige es als täglichen Werkzeugsersatz, da ich selbst überwiegend eine Bürotätigkeit ausübe, reichen kleinere Behilfsmittel, um z. B. mal am PC zu schrauben, Dinge zu schneiden, Dosen zu öffnen, hier und da eine Schraube zu lösen.

Von welcher Preisspanne reden wir?
50 - 150 EUR. Preis ist nachrangig.

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Es sollte im täglichen Reisegepäck mitgeführt werden, aber auch gelegentlich in der Jackentasche.

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Am liebsten hätte ich eine sehr solide langlebige Ausführung, vollständig in Stahl, welche langfristig praxiserprobt ist.

Welcher Stahl darf es sein?

Jedenfalls rostfrei.

Klinge und Schliff
Klinge mit Wellenschliff wird nicht benötigt. Eine längere scharfe Klinge ohne Wellenschliff ist ausreichend. Hätte auch gerne eine Schere.

Linkshänder?

Ja.

Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?

Es kommen alle Verschlusssysteme in Frage.

Verschiedenes

Ich stehe vor einer Entscheidung zwischen den Modellen "Victorinox SwissTool" und "Victorinox SwissTool Spirit". Die Erfahrungen scheinen hier im Forum bei beiden Modellen durchweg als positiv. Welches ist jedoch langlebiger, stabiler und roboster? Gibt es da überhaupt Unterschiede, oder ist die Modellwahl Geschmackssache? Wie stark fällt der Größen- und Gewichtsunterschied aus? Ist der überhaupt relevant? Das Ding sollte schon bei gelegentlicher Verwendung und guter Pflege 20 Jahre lang halten.
 

UglyKid

Premium Mitglied
Naja, halten werden beide sehr lange. Ich bin mit meinen Spirits bis jetzt immer gut gefahren und sie sind als EDC wohl auch handlicher als das Swisstool.



Auch so: Falls Du mal mehr schrauben willst, dann nimm einfach eine "plus"-Variante mit Ratsche.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

smeagolvomloh

Mitglied
Noch eine Stimme für das Spirit!

Es ist etwas kleiner, leichter und von der Formgebung eleganter.

Für EDC-Arbeiten oder deine beschriebenen Büroalltagarbeiten ist es auf jeden Fall ausreichend robust.

Es gibt auch eine Vatiante mit Schere und Messerklinge (dann noch mal mit den Alternativen Wellenschliff oder normal).
 

Humppa

Mitglied
Servus!

Ich persönlich habe zwar kein Spirit, aber dafür ein "normales" SwissTool. Ich habs an meinem Koppel für die Baustelle, neben dem ganzen anderen Kram wie Beutel für Nägel, Haken für den Hammer, usw usf. Es ist schon ziemlich schwer. Es ist halt wirklich unverwüstlich, aber nachdem du es eher für leichtere Arbeiten benötigst...

In der Jacke würde ich es nicht wollen und im Büro hab ich ein LM Blast im Rucksack.

Daher auch eine Stimme von mir für das Spirit. Einfach eine Gewichtssache.

Grüße
 
G

gast

Gast
Hej,

ich habe beide und den direkten Vergleich, daher würde ich für deine Anforderung auch eher zum Spirit raten. Das Swiss Tool habe ich im Auto als Notfallwerkzeug liegen, denn für den täglichen Transport ist es einfach zu schwer.

Ich habe das SwissTool Spirit mit Schere und der spitzen Klinge und bin mit der Variante sehr zufrieden.

Gruß

Frank
 

grisu-steko

Mitglied
Hallo,

ich habe das Swiss Tool gerade bekommen, bin erstaunt, wie kompakt es ist. Habe zwar kein Vergleich zum Spirit, aber für mich ist das große Tool klein genug...

Gruß

Stephan
 

Fotobaerchi

Mitglied
Moin,
habe ebenfalls beide. Bei Deinen Anforderungen klar das Spirit. Es ist leichter und meiner Meinung nach ergonomischer.


Gruß,

Andre
 
G

gast

Gast
Ich hab auch das SwissTool Spirit Plus, es ist auf jeden Fall stabil genug gebaut um bei sachgemäßer Behandlung 20 Jahre und mehr zu halten.

Die Frage ist aber auch, wie oft Du am PC rumklempnern musst und was Du dabei genau machst. Reichen denn die Schraubenzieher am Tool selbst aus, oder bräuchtest Du auch den Bitsatz? Das SwissTool Spirit Plus mit allem drum und dran ist nämlich doch schon wieder recht schwer. Vielleicht wärst Du bei häufigem Klempnern am PC mit dem Victorinox Cybertool besser bedient.