Victorinox - SwissBianco Yeoman & variannten

swissbianco

Mitglied
hallo,

gute nachrichten aus der schweiz, soeben sind 150 stuck spezielle sak angekommen, 50 stuck pro version, zuerstmal yeoman,

IMG_0419.jpg


wie wir sie gehabt haben aber diesmal in rot-durchsichtig, zudem:

yeoman - mechanic, eine version des yeoman mit zusatzlicher zange, diese +B idee montierte ich in kleiner stuckzahl vor einigen jahren und konnte den bedarf nie befriedigen, nun mit der unterstutzung aus ibach wird dies wohl gelingen :cool:

IMG_4502.jpg


IMG_4510.jpg


Yeoman_Mech_1024x768.jpg



cyber - yeoman, eine ausfuhrung des yeoman mit dem bithalter und den ersatzbit's. der proto war damals fur ein regionaltreffen des candlepowerforums von mir gemacht worden und dieser wurde spater von tom stratton mit filework an der klinge versehen. es gibt nur eine sehr begrenzte auswahl an sak mit bit, nun gibt es ein modell mehr, dies wird besonders die elektro-technischen begeisterten freuen. auch diese wurden in ibach montiert, ich konnte einfach nicht zo viele von hand zusammenbauen wie benotigt werden


IMG_0922.jpg


IMG_0708.jpg


IMG_0710.jpg


nach eintreffen in den usa werden sie im swissbianco newsletter sein :D

+B
swissbianco.com
 

swissbianco

Mitglied
nein, ich habe noch keine vernunftige, sichere und preiswerte losung gefunden.

einige kunden nutzen einen us service der dann die post weiterleitet, funktioniert soweit gut.

ich poste wenn ich wieder exportieren kann.

fur die leute in kanada gibt es neu eine losung: http://swissbianco.ca/ und produkte gibt es auch schon http://swissbianco.ca/products.htm

wegen der geringen marge mussen wir diese artikel selber verkaufen, ein handler in d kame bei der handlerspanne nicht raus.
 

[FX]-Talon-

Mitglied
hi roger,

nur zum verständnis: du lässt die schönen Teile in Ibach produzieren, dann nach USA verschiffen, und kannst die von da nicht "zurück" nach D schicken?

Gibts denn nicht die Möglichkeit, 10 Stück oder mehr jedes Mal direkt von Ibach an einen unserer Forenhändler zu schicken, der die dann in deinem Namen verkauft?

Oder gibts da nen Haken, den ich gerade nicht sehe?

LG aus D,
Chris
 

swissbianco

Mitglied
die marge. es gibt und gab keinen handler in d der das so machen kann/will. wenns moglich ware hatte es pitter schon seit jahren gemacht, er verkauft nur meine custom knives.

aussortieren geht aus technischen grunden nicht, es gehen alle in die usa und dann einige nach kanada.

ich habe mein moglichstes versucht. und versuche es weiter. die allermeissten werden aber in den usa ausgeliefert, desshalb bin ich vor ort ansassig.