Venatus - Messerbörse???

Yun

Mitglied
Moin

Das war es dann wohl mit der Messerbörse in Norddeutschland!!:(

Laut des Mailings des Venatus Verlages findet 2004 wohl nur noch eine Messerbörse statt. Der Ort (Frankfurt) ist wohl von allen gut zu erreichen. Nur schade, die Süddeutsche-Messer-Fraktion hat doch genug auswahl. Etwas weiter nördlich wäre schon toll gewesen. Solingen ist für die Nordlichter doch das nähste. :mad:

Dummerweise haben wir die Messerbörse in Norderstedt nicht zu einem Highlight werden lassen. Nun, das gilt natürlich für Austeller wie Besucher. Allerdings nach 2x die Flinte ins Korn zu werfen, ich finde es schade. Messerbörsentechnisch gesehen wird es jetzt sehr dunkel im Norden.:argw:

Der einzige Lichtblick dieses Mailings ist, daß der Venatus Verlag sich bemüht einen vernünftigen Termin zu finden. Ohne Überschneidungen! :p

Euer leicht trauriger Yun
 

Floppi

Mitglied
Kann mich Dir nur anschließen Yun. Es ist echt zum
crying.gif


[Sarkasmus]Naja, Solingen ist ja quasi direkt um die Ecke. Sind ja nur 400 km von Hamburg aus.[/Sarkasmus] :rolleyes: Frankfurt mag zwar gut zu erreichen sein, ist aber auch 500 km entfernt. Wenn man aus unserer Ecke dahin will, muss man schon fast 'ne Übernachtung einplanen. Für das Geld kauf ich mir lieber 'n (schönes) Custom.

Hilft wohl nur eins: Über die Oranisatoren schimpfen.
cussing.gif
Zu verlieren gibt's jetzt ja nichts mehr. :mad:

Was muss man eigentlich tun, damit man den Newsletter nicht mehr bekommt?
 

TL

Mitglied
@Floppi
Was den Newsletter betrifft, dazu genügt ne formlose Mail an mich. (Ich muß die Adresse rausfiltern können)

Wieso über die Organisatoren schimpfen?
Es wurden neben Frankfurt zwei Messerbörsen in Norderstedt abgehalten, eine in Solingen und eine in München und es gab noch einen Versuch in Oberhausen (da hat sich sage und schreibe 1 Aussteller angemeldet, so wurde die Börse abgesagt).
Es war ein Versuch auf die Wünsche nach regionalen Börsen einzugehen - und der hat nicht funktioniert. Wir haben auch von vielen Ausstellern das Feedback bekommen, daß es zuviele Börsen sind. Die einzig logisch Konsequenz war: Nur eine Börse im Jahr und die dann richtig!!
Die Gelegenheit wurde genutzt, um direkt noch einige andere Dinge "in einem Aufwasch" zu verändern (Standpreise senken, Terminabstimmung etc.)

@Yun
Der Großraum Frankfurt hat sich bewährt, deshalb wird er beibehalten.


Ich hab übrigens gesehen, daß der Termin bei den Abkündigungen noch nicht geändert wurde:
Messerbörse
18. und 19. Oktober
Stadthalle Rüsselsheim

Eine genaue Stellungnahme und weitere Infos gibt es nächste Woche unter www.messerboerse.de geben.

Ansonsten stehe ich auch wie immer telefonisch 0531-377512 oder per mail thomas.laible@venatus.de für Rückfragen zur Verfügung.

Grüße,
Thomas

Grüße,
Thomas
 

Floppi

Mitglied
Original geschrieben von TL
Wieso über die Organisatoren schimpfen?

Irgendwie muss man ja seinen Frust rauslassen. Und über die nicht dagewesenen Besucher zu schimpfen ist auch nicht so das wahre. :rolleyes:

Naja, 2 Messerbörsen sind besser als keine.:hmpf: Aber jetzt sieht's in Norddeutschland stockdunkel aus (im Osten übrigens auch). Nach Frankfurt werd ich mit Sicherheit nicht kommen, da der Aufwand (zeitlich und finanziell) einfach in keinem Verhältnis steht. Naja, in der Ecke wird man sich freuen, daß man weiterhin Solingen und Frankfurt hat.... :rolleyes: (und das mir jetzt bitte keiner mit Bevölkerungsdichte-Argumenten anfängt!)

Thomas, bitte nicht persönlich nehmen, bin nur enttäuscht.

Ich möchte übringens nochmal die Einstellung von Stefan Steigerwald loben. Sinngemäße Aussage: Auch wenn sich's finanziell vielleicht nicht lohnt, so mach ich das (=Ausstellen) allein schon um den Leuten unser Hobby näherzubringen.

PS: Danke Thomas für die Stellungnahme!