Update Soldatenmesser 1961

swissbianco

Mitglied
hallo,

neben den neuen sak an der shot show gab es ein update des soldatenmesser 1961, es wurde aber noch nicht ausgestellt.

da die schweizer armee auf das 111mm system umgestiegen ist und das 61er alox soldatenmesser auch nicht mehr in die usa importiert wurde ergab sich ein immer kleinerer markt so das sich wohl die herstellung der speziellen, mit dem schweizer logo, alox griffschalen nicht mehr rentiert hat.

statt dessen werden nun die 61er soldatenmesser mit den standartgriffschalen mit rotem victorinox logo montiert. naturlich hat dieses messer auch keinen jahresstempel mehr, es ist im prinzip ein pioneer ohne splitring.

ich warte noch auf bilder und werde diese dann posten.

gewisse grunde sprechen dafur das auch wenger keine solchen messer mehr herstellt, sobald ich mehr infos habe werde ich posten.

+B
 

Quimby79

Mitglied
*Würg* Das ist eine Vergewaltigung! :(

Dann hätten sie es ganz bleiben lassen sollen, schließlich gibt es das Pioneer, das da allemal ähnlicher kommt. Oder werden die Alox-Schalen am Ende komplett abgeschafft?

/edit: Ährgh, sorry, hab wieder nur die Hälfte gelesen...
 

elGrinso

Mitglied
Hallo +B

Wäre das nicht die Gelegenheit für eine last Edition?
Klingenstempel 11 ?
Gravour auf Klinge ober Schale: Soldier 1961-2011 ?

so in etwa

:super:
 

marsax

Mitglied

Anhänge

  • DSCN3763-640.jpg
    DSCN3763-640.jpg
    80,7 KB · Aufrufe: 692
  • DSCN3952-640.jpg
    DSCN3952-640.jpg
    59,5 KB · Aufrufe: 664

elGrinso

Mitglied
Jaa!! genau das wär´s :super:
Evtl. Schalen mit dem alten silbernen Kreuz und den Hohlniet für den Drahtbügel, in rot eloxiert??? so wie anno 61??

(da hol ich gleich mein 65ér Wenger aus der Sammelbox und fange das Träumen an):lechz:

Das wäre doch ein würdiger Abschluß für eine 50-jährige Messerepoche, back to the roots!

;)
 

elGrinso

Mitglied
Hallo +B

Planst Du da was ? hoffendlich in Alox-rot :lechz:
Die Messergemeinde wirds dann hoffendlich bald erfahren :super:

Was wird aus dem Wenger SI, wird das auch eingestellt?

:)
 

elGrinso

Mitglied
Hallo Gemeinde :steirer:

Zitat:+B aus Seite:sak-technik mechanik
btr der 93mm alox sak geht es bergab, die meissten werden nicht mehr in die usa importiert und somit bricht der hauptverkauf weg.

lese ich da heraus daß die Alox langsam einschlafen?
wenn ich das neue Soldier(Pioneer ohne Ring!) so sehe scheint da keine große Lust mehr drin zu stecken.
Gestern war ich in München beim Bummeln, natürlich in jedes Messergeschäft reingeschaut, ich wollte ein Pioneer Harvester.
Selten einmal ein Pioneer oder Soldier im Ständer, andere Alox nur auf Bestellung.
Ein Geschäft hatte einige Alox im Schaufenster, aber seit 15min geschlossen Sch....e!!:mad:

Wäre doch ENDLOS schade wenn die Alox-Tradition beendet würde.
Das Harvester habe ich nun in der "Bucht" gekauft.

+B, ich bin schon gespannt was da von Dir kommt

:)
 

swissbianco

Mitglied
die allermeissten leute kaufen halt kein alox, haben sie auch nicht gemacht als es die noch in allen geschaften gab. es sind rein wirtschaftliche uberlegungen. uber kurz oder lang wird es das nicht mehr geben.
 

Quimby79

Mitglied
Ist das jetzt eigentlich deine persönliche Enschätzung, oder beziehst du dich dabei auf "Insiderwissen"?

Was mich irgendwie immer ein wenig wundert ist die Preisgestaltung der Alox-Messer. Ich behaupte, dass die im Vergleich zu den Celidor-Dingern deutlich "unter Wert" verkauft werden. Ich will mich nicht darüber beklagen, aber die Klientel die speziell diese Messer kauft wäre glaube ich auch bereit mehr dafür zu bezahlen. Man kann diese Messer schon gewinnbringend vermarkten...
 

Quimby79

Mitglied
Schon richtig, du musst aber auch mal schauen, welche lächerlich geringen Stückzahlen von anderen Messerherstellern gewinnbringend produziert werden. Da kostet ein Messer dann eben 100€+, was aber halt von einer bestimmten Klientel klaglos geblecht wird! Das wäre hier genauso.

PS: Ja, ich habe mein Lieblingsmesser mitlerweile auch schon doppelt. Durchaus bedingt durch die leichte Armageddon-Panik, die Swissbianco bei mir ausgelöst hat... :glgl:
 

ex Vento

Premium Mitglied
Ich hoffe dann nur auf eine ordentliche Vorwarnzeit, nicht, daß es die plötzlich nicht mehr gibt.

Starte schon mal Mission Aloxbeschaffung:D
 

swissbianco

Mitglied
btr wie und was wo warum und wie teuer oder billig verkauft wird wollen wir uns hier nicht streiten.

ich sage nichts wenns nicht so ist.

btr soldatenmesser und zb farmer, classic, da muss man sich wehniger sorgen machen, da wurden viele hergestellt so das man auch in den kommenden jahren noch was finden wird. es ist dnn aber nicht mehr an lager bestellbar, man muss danach suchen.

speziell wenn jemand noch ein wenger alox soldier mochte ist nun die zeit das einfach zu kaufen.
 

swissbianco

Mitglied
update zu diesem thema, schlechte news:

das 1961 alox soldatenmesser ist nun komplett eingestellt worden, bei victorinox und bei wenger. victorinox ist ausverkauft und wenger hat noch kleinste restbestande an lager und danach ist dann auch ende feuer.

victorinox bietet als ersatz den pioneer an, wenger nichts mehr in der 93mm linie & der mogliche rest ist noch nicht offentlich. swissbianco bietet das 2011 soldier an, infos werden dazu dann in meinem forum sein, derzeit wird in ibach daran gearbeitet.

es ist ein schwarzer tag und eines der wichtigsten sak fur jeden schweizer eidgenossen, das sak das tausende in der armee als "sackmesser" (taschenmesser) gefasst haben wird nicht mehr hergestellt.
 

ex Vento

Premium Mitglied
Hab gestern noch versucht ein "echtes" Soldier beim Messerladen meines Vertrauens zu kaufen, leider aus:mad:
 

Lampi 70

Mitglied
Guten Morgen,
versuch es einfach mal auf der I-Net Seite von Victorinox da werden die ganzen Händler aufgelistet , hab da einfach mal einige Hädler kontaktiert , und siehe da ich hab noch eine ganze Handvoll SAK-Soldier erwerben können .
Also nicht gleich aufgeben und ein wenig Geduld mitbringen !!!!!
Gruß
Lampi 70
 

swissbianco

Mitglied
bei der grossen gefertigten anzahl werden schon noch einige an lager liegen, so einfach bestellbar wie es war ist es jedoch nicht mehr.
 

swissbianco

Mitglied
update zu dem thema, die pioneer sak reihe ist die nachsten 5 jahre sicher bei victorinox, laut herrn elsener, gesprach von heute, somit die farmer etc, alle im schweizer katalog aufgefuhrten 93mm alox, das sind doch mal gute news! :super: