Unvernunft Teil 2 - Integral aus Damast

Wobei da doch ein recht vernünftiges Messer herausgekommen ist, wie ich finde, wenn man mal von 6 mm Klingenstärke absieht.

Länge Gesamt 265 mm, Klinge 150 mm.

Damast aus 1.2842 und 75Ni8, geschmiedet vom Besitzer

(Teil 3 dauert noch etwas, das Griffmaterial wird noch eingeflogen)
 

Anhänge

  • DSCN3892 (Medium).JPG
    DSCN3892 (Medium).JPG
    91 KB · Aufrufe: 386
  • DSCN3894 (Medium).JPG
    DSCN3894 (Medium).JPG
    71,8 KB · Aufrufe: 218
  • DSCN3895 (Medium).JPG
    DSCN3895 (Medium).JPG
    66,8 KB · Aufrufe: 236
  • DSCN3896 (Medium).JPG
    DSCN3896 (Medium).JPG
    65,2 KB · Aufrufe: 193
  • DSCN3897 (Medium).JPG
    DSCN3897 (Medium).JPG
    69,3 KB · Aufrufe: 179

Rorrepieler

Mitglied
Auch eine sehr schöne Arbeit.

Jetzt noch die passende Scheide dazu und ein schönes Outdoor-Messer ist geboren.

Danke fürs Zeigen :super:
 

M.Schmid

Mitglied
Im Vergleich zum ersten Teil doch wesentlich vernünftiger :super::super:
Schließlich ist Bodybuilding und Messernutzung schon immer ein verwandtes Thema :glgl:

Saubere Arbeit
Gruß Max
 

lagolino

Premium Mitglied
wieder mal ein ganz stimmiges teil-wie gewohnt von dir!es bewährt sich,dir völlig freie hand zu lassen.lg gerd
 
Na klar, wenn ich machen kann wie ICH will ist natürlich wunderbar, ein Privileg sozusagen. Außerdem wollte ich dieses Teil nicht auch noch so kantig machen wie den Vorgänger, solche Bettpfosten hast Du ja schon genug. :steirer:

Spass beiseite, der Rohling war auch eine gerade Schiene mit der Fräsung für Klinge und Griffschale, aber zu der mir vorgeschwebten Form passt natürlich nur ein Handschmeichler. Beim Tanto war das anders, da ist die Klingenform schon so furchtbar, da kommts dann auf den Griff auch nicht mehr an...
Ich hoffe hier gefällt die nur dezente Ätzung, ich bin kein Freund des Tiefätzens. Ansonsten lege ich das Ding über Nacht nochmal in die Säure!
 

Enzio

Mitglied
gefällt mir ... :super: ... aber 6mm Klingendicke und 26,5cm Gesamtlänge ... :staun:

was wiegt den das Ding ... :rolleyes:

Nils ... damit schneidet man(n) doch nicht mehr ... damit schlägt man(n) zu ... :teuflisch :lach: :steirer: