Unterschied Peddinghaus Amboss - Refflinghaus Amboss?

Hanzwurscht

Mitglied
Hallo,

Wie der Tital schon sagt, weiß einer von euch was der unterschied bei der Fertigung bzw. des Materials bei einem Peddinghaus Amboss zu einem Refflinghaus Amboss ist? Über informationen würde ich mich freuen :)

Gruss Hanzwurscht
 

sanjuro

Mitglied
Unterschied Peddinghaus-Amboss - Refflinghaus-Amboss?

......was der Unterschied bei der Fertigung bzw. beim Material bei einem Peddinghaus-Amboss im Vergleich zu einem Refflinghaus-Amboss ist?......
Die Hersteller - die ja genau Auskunft geben können - hast Du schon gefragt? Es gibt zwei Firmen namens Refflinghaus!

Gruß

sanjuro
 
Zuletzt bearbeitet:

WiCon

Mitglied
Zwei Minuten Googeln: Peddinghaus - gesenkgeschmiedet mit gehärteter Bahn, Refflinghaus - gegossen mit gehärteter Bahn. Geht beides.

Grüße Willy
 

uuups

Premium Mitglied
Die Ambosse von ehem. Paul Ferdinand Peddinghaus (PFP) in Gevelsberg werden heute von Ridgid vertrieben. Zu beziehen allerdings nur über den Fachhandel.
IMHO (aber bei PFP habe ich schon mal derbe danebengelegen)
sind die kleiner 50kg aus einem Stück gesenkgeschmiedet (1 Loch ?),
ab 50kg sind sie aus zwei Teilen zusammengeschweißt, 2 Löcher (rund und eckig).

Die von Ernst Refflinghaus sind aus gehärtetem Stahlguß (kein Gußeisen!) und es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen.
Man kann als Privatperson einfach vorbeifahren und sich seinen Amboss aussuchen. :staun:

Sind beide qualitativ und preislich am oberen Level.

Zu August Refflinghaus kann ich nichts sagen :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gast

Gast
Die alten geschmiedeten Ambosse von PFP mit verstählter Bahn, d.h. nicht die gesenkgeschmiedeten, wurden früher teilweise auch für Peddinghaus von (Ernst) Refflinghaus geschmiedet.