Umfrage

T

Thomas Spohr

Gast
Um ein Bild von den Forumsmitgliedern zu erhalten, bin ich an den Antworten zu folgenden Fragen interessiert:

1. Welches Messer ist der Stolz Eurer Sammlung?

2. Welches Messer war Eure erste, welches Eure letzte Anschaffung?

3. Welchem in Serie hergestellten Messer würdet Ihr den Titel “Messer des Jahres 2000” verleihen?

Thomas
 

T-man

Mitglied
tach thomas,
hier meine antwort

1.Lhotak/Gerber Col. Ray Applegate/Fairbain
(verdrängte MT Socom Elite MA)

2.Linder Fahrtenmesser (rostet immer noch!)

3. siehe Platz 2 unter 1.

stefan
cwm11.gif
 

T-man

Mitglied
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von T-man:
tach thomas,
hier meine antwort

1.Lhotak/Gerber Col. Ray Applegate/Fairbain
(verdrängte MT Socom Elite MA)

2.Linder Fahrtenmesser (rostet immer noch!) 2.5 Tante Modi UDT & Lüttecken Kydex (braucht jeder!)

3. siehe Platz 2 unter 1.

stefan
cwm11.gif
[/quote]
 

bigbore

Mitglied
Hi Thomas -

OK

zu 1:
kein dummer Spruch, wirklich immer das NEUESTE -
zur Zeit ein preiswerter japanischer Folder von www.dick-gmbh.de
ABER ich erwarte 4 (bereits bestellte) Messer die dann sofort diesen Platz einnehmen!

zu 2:
das Erste, ca 1975, ein Herbertz oder Hubertus ?? Springer mit Horngriffen.
das Letzte, siehe 1.

zu 3:
CRKT M16 Z mit Flipper !!!!!!!!!!!!!!!
 

Andreas

Mitglied
1. Ist schwer, bei den feststehenden Messern wird es das Long Yearling von Ed Fowler (wenns nur endlich fertig wäre
smile.gif
).

2. Erstes Messer, hmmm, schwer, keine Ahnung.
Das zu letzt Gekaufte: Bob Dozier TabStop 1

3. Microtech LCC (aber mit Carbon-Schalen!)

------------------

Andreas
Messerforum.net Co-Administrator
 
1. kann ich aus mehreren Gründen hier so nicht schreiben
2. das erste ist zu lange her - könnte ein Schweizer Messer gewesen sein
das bisher letzte war ein LMF glaube ich
3. LCC plain stonewash mit Carbonschalen

------------------
signum.jpg


[Dieser Beitrag wurde von Pablo Escobar am 30.01.2001 editiert.]
 

Aviator

Mitglied
Hy thomas

1. der stolz meiner Sammlung ist ein Chris Reeve Shadow IV

2. mein erstes Messer war ein Böcker Integral. Mein letztes ist, das heute erworbene Spyderco Semi-custom von Jess Horn.

3. Das messer des Jahres ist für mich das Microtech Lightfood!
cwm11.gif
 
1.) pachi persian hunter,ochi di lupo
2.) opinel, letztes BM 730 eleshewitz
3.) handwerklich: LCC , funktional BM 730 ( das erste voll für linkshänder taugliche serienmesser, welches mir in die hände geriet)
gruß matthias
 

Schleifalot

Mitglied
1. Selbstgebauter Folder mit SUPRACOR Klinge
2. Das erste war ein Victorinox, ich bin immer noch von der Firma begeistert.
Mein letztes ist ein MT mini SOCOM auto.
3. keine Ahnung
 

Vogel75

Premium Mitglied
Hi Thomas,

mein Stolz ist derzeit ganz klar ein Pachi Utility aus gebläutem Devin Thomas Damast. Ist nur 19cm lang, macht aber eine Menge her!

Mein erstes selber gekauftes Messer war ein Puma Outdoor mit Hirschhorngriff, meine neueste Anschaffung im November 2000 ein Dell Interframe-Damasteel-Hunter :eek:

Das Serienmesser 2000 ist für mich das Gerber Airframe, gefällt mir absolut.

So, jetzt kannst Du Dir ungefähr ein Bild machen :confused: oder auch nicht, mal sehen ...

Gruß Sascha ;)
 

judge

Mitglied
1. Customs von Perrin und Brian Tighe
2. Hmm, ich glaube das war ein Schweizer Messer von Wenger, oder ein Spyderco Endura, weiß nicht mehr genau.
3. Microtech LCC
 
1. Microtech Vector M
-perfekt!

2. Erstes Messer:
Haller "Stiefelmesser" aus dem Army-Shop

Neuestes Messer:
Benchmade Leopard Cup

3. Eigentlich keine Ahnung aber ich
tendiere zu 1.

TR :p