Umfrage Lieblingsklingenfinish ?

Was ist Euer Lieblingsklingenfinish?

  • Satiniert

    Stimmen: 27 29,7%
  • Bead Blast

    Stimmen: 3 3,3%
  • Hochglanzpoliert

    Stimmen: 22 24,2%
  • Matt gestrahlt (wie z.B. AF-Combat Folder)

    Stimmen: 7 7,7%
  • Stonewash

    Stimmen: 16 17,6%
  • Black Teflon (tiefes mattschwarz, z.B. Benchmade BT)

    Stimmen: 5 5,5%
  • Boron Carbid (matt, aber eher grau, z.B. MOD)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Leicht glänzende schwarze BC-Beschichtungen (z.B. Microtech)

    Stimmen: 2 2,2%
  • Mehrfarbige Beschichtungen

    Stimmen: 0 0,0%
  • Sonstiges (bitte unten erklären!)

    Stimmen: 9 9,9%

  • Umfrageteilnehmer
    91

beagleboy

Premium Mitglied
Das Klingenfinish stellt ja einen erheblichen Anteil am ästhetischen Gesamteindruck eines Messers dar.
Mich interessiert mal ganz generell, was da Euer Favorit ist.
Es geht mir hier nicht um eine Diskussion über Praxistauglichkeit! Ich möchte einfach, daß Ihr Euren Favoriten angebt, egal, ob das Teil mit der Beschichtung nur in der Schublade schlummert oder ob es sich um Euer EDC handelt.
Also: bitte ganz subjektiv (und gerne unten noch mit Ergänzungstext) ein Kreuzchen bitte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

Mitglied
damast, geätzt und anschließend brüniert (ich glaube jedenfalls, das jockl die klingen so behandelt):
GreissDuo_10.jpg

(die klingen sind auf dem foto heller. in der realität sind sie dunkler. ich übe noch.)
 

aqua

Mitglied
Ich hab zwar leider (noch) kein Messer mit wirklich spiegelpolierter Klinge, aber was ich so von Bildern her kenne siht schon super aus!
 

freagle

Mitglied
Ich mag ein sauber ausgeführtes Satinfinnish in Längsrichtug am liebsten.In letzter Zeit geh ich da auch nur noch bis K600, max. K1000, ergibt ein robustes Finnish und der Satineffekt kommt sehr gut zur Geltung.

freagle
 
T

Thomas Spohr

Gast
Sowohl schwarz beschichtete (Microtech, Benchmade) wie auch satinierte Klingenoberflächen.
 

TacHead

Mitglied
Ein feines satin finish oder two tone. Dicht gefolgt von einem satten schwarz, z.B. die Titan-Carbon-Nitrid-Beschichtung von MT. Eine frische BT-Beschichtung ist auch schön.
 

Major

Mitglied
Frage !!!

hallo zusammen :)

ööhm was isn jetzt der Unterschied zwischen:

Bead Blast - Stone washed - und mattgestrahlt ???

für mich als Blindfuchs ausm Wald ist das doch alles grau oder was.
Wo liegt denn da der Unterschied im Detail ??

Danke für die kostenlose Weiterbildungsmaßnahme:D

Grüße

Frank
 

beagleboy

Premium Mitglied
So ist es nicht ganz; die Unterschiede zwischen diesen drei Oberflächen sind doch sehr deutlich!

Bead blast: ergibt eine sehr matte, vor allem aber auch sehr rauhe Oberfläche. Mit der Klingenoberfläche meines Benchmade Mini Reflex kann man sich wahrscheinlich prima die Nägel feilen. :steirer:
Hat den Vorteil, daß es nicht reflektiert, ohne gleich ganz schwarz zu sein. Dafür setzt sich auch aller möglicher Dreck in den "Poren" der Klinge ab (-> korrosionsanfälliger).

Stonewash: Sieht etwas ungleichmäßig aus, fühlt sich aber absolut glatt an. Vorteil: unempfindlich gegen Kratzer, da diese kaum auffallen. Ein Bild findest Du in DIESEM POST auf dem unteren der beiden Bilder (Benchmade Ascent). Sieht IMHO auch ganz gut aus. (Das Bild darüber zeigt eine satinierte Oberfläche.)

"Mattgestrahlt": ist natürlich kein Fachbegriff; ich glaube, glasperlengestrahlt wäre hier korrekt, bin mir aber da nicht ganz sicher. Wer mich hier korrigieren oder bestätigen kann, möge das bitte tun. Ich meinte damit z.B. die Oberfläche des Gerber Applegate-Fairbairn Combat Folders. Ergibt eine hellere, nicht ganz so matte Oberfläche wie Bead blast, die sich aber auch glatter anfühlt. Schimmert bzw. reflektiert stärker als BB.

Alles klar soweit? :ahaa:
 
Zuletzt bearbeitet: