Ultrafire P10 XM-L

Andi-3D

Mitglied
Habe die schon sehr gute P10 R5 noch etwas getunt:

3.jpg


1.jpg


2.jpg


Abmessungen: 115x24mm
Akku: 18650

Normalerweise nimmt man für diesen Mod einen 17mm Treiber und einen XM-L auf einem 16mm Board. Hatte ich leider nicht da, aber ein Manafont/Ultrafire P60 Dropin war greifbar. :D
Würde ich allerdings Niemandem empfehlen, da das Ultrafire Dropin seeeeehhhhhhr gut verklebt ist!!!

Reflektor benutze ich DIESEN HIER
Mit dem originalen hatte ich nach dem 2ten Zuschrauben einen Kurzen.

Mit einem geflammten Trustfire protected Akku frisch aus dem Lader habe ich gemessen:

High: 4,13A (mein höchster Wert bis jetzt)
Mid: 1,00A
Low: 0,15A

Die Tala ist nun eher ein Fluter, der aber so hell ist, dass man trotzdem einigermaßen weit kommt.
Auf High würde ich jetzt nach spät. 2-4min. runterschalten, Middle jedoch kann man drin lassen (mal warten, bis Sommer ist).

Den Reflektor hab ich vorne etwas abgeschliffen, da der XM-L etwas höher ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi-3D

Mitglied
So, hab ein paar gemacht.


p10-j08.jpg


p10-502p7.jpg


p10-kdc8.jpg


p10-mtexml.jpg


Die MTE hab ich auch auf XM-L umgerüstet, diese läuft mit dem NANJG 105A Treiber auf genau 2,8A.
Hatte diesen Treiber übrigens auch schon in die KD C8 XM-L eingebaut....das Licht blieb so blau. Trotzdem komme ich mit der am weitesten ;)
 

movie_fan

Mitglied
mmmm...
Klingt schonmal gut, zumal ne zweite p10 gestern bei mir angekommen ist :)
Hatte jetzt ne a10b auf xm-l umgebaut und muss sagen, der flood ist schon sehr angenehm und für so 20-30 Meter vollkommen ausreichend. Aber die kann kein Tailstand und die p10 wäre auch ncoh etwas kleiner...
 

movie_fan

Mitglied
So jetzt ist meine auch fertig geworden :)
Ich habe jedoch den original reflektor genommen, das klappt wunderbar, sofern man die Lötpunkte auf dem Ledträger schön klein und flach belässt, was bei der Pillform zwar nicht einfach ist,a ber es ging, so das die Lampe etwas mehr throw als die A10B hat :)

Gefällt mir ging das kleine "Monster" ;) :)

Edith sagt: Es wurde ein 8*7135 Treiber von KD verwendet.