UK-Lampen? [ generelle Informationen gesucht ]

okokok1963

Mitglied
Hallo an Alle, die etwas von Lampen verstehen!!!!

Kennt jemand von euch diese Feuerwehr Lampen?!?!

Ich musste vor einer Woche völlig verschreckt feststellen, dass meine

soooooo von mir geschätzten Lenser (P7,P14) nicht gegen diese Lampe anstinken können! Habt Ihr Erfahrungen zu diesem Thema gemacht oder andere Infos! War eine mit 4AA`s und ner 3 Watt Led drinn!

Hat nen Hammer Beam! Leuchtet sehr sauber aus!

Hoffe auf rege Anteilnahme! :haemisch:
 

micbu

Mitglied
Hi, sei mir nicht böse, aber es ist kein Problem eine LL zu übertrumpfen.
Ausser einer guten Werbung haben die nicht allzuviel zu bieten.

UK baut halt robuste Lampen, aber von der Technik her auch nicht soooo doll. Sind halt robuste Gebrauchslampen mit solider Technik.

Gruß, Michael
 

EvilIce

Mitglied
Hallo,

bei uns im Technischen Hilfswerk haben einige diese Lampe. Unter anderem auch ich. Ich habe aber noch die alte Variante mit herkömmlichen Leuchtmittel.
Es sind wirklich robuste Lampen und es gibt halt einen passenden Helmhalter für viele Helme.
Von der Leuchtkraft her war sie mir persönlich zu schwach. Daher habe ich mitlerweile eine andere Lampe an meinen Helm montiert.
 

okokok1963

Mitglied
Hallo, vielen Dank für die rege Beteiligung erst mal! Hallo EvilIce, meine die neue UK mit 3 Watt Led! Die war für Deine Zwecke zu schwach? Was hast Du denn jetzt am Helm! Gruss
 

EvilIce

Mitglied
Die mit der 3W LED gab es leider noch nicht als ich meine gekauft hatte. Damals dachte ich noch das wäre eine tolle Lampe aber da kannte ich auch noch keine aktuellen LED Lampen :)
Ich habe derzeit eine Chinalampe mit SST-50 LED am Helm. Den Halter dafür habe ich aus Kydex selbst gebaut.
 

PederJ

Mitglied
Hi,

Habe eine UK Q40 schon seit zig Jahren, allerdings ohne LED. In vor-LED Zeiten liess die locker alle Mini Mags und Co im Schatten stehen. Auch die ersten LED Funzeln und LL Lampen waren nicht so hell wie meine. :haemisch:

Hatte sie Anfangs auch zum Tauchen mit als Backuplampe. Die größeren UK Tauchlampen mit Pistolengriff geniessen keinen guten Ruf mehr.

Die Kleine, Alte ist jedenfalls sehr robust. Ich glaube aber, UK hat in Sachen aktuellen LEDs den Zug verpasst und auch die Robustheit bzw Tauchtauglichkeit hat nachgelassen. Schade....

Bessere Alternativen gibt es sicher zu hauf, kenne mich aber nicht aus welche aktuellen Metall Lampen die ATEX Spezifikationen erfüllen, ist für Feuerwehr nicht unwichtig, oder welche Rolle Metall vs. Plastik Gehäuse spielt. Da kann dir hier sicher von Anderen geholfen werden.

Grüße