Tritium Vials in NovaTac Bezel einkleben

Hallo,

ich habe mir jetzt auch mal einen NT Bezel mit Tritiumslots gegönnt, nachdem dieser heute gekommen ist, wollte ich gleich anfangen, die Vials reinzukleben.

Allerdings bin ich mir nicht zu 100% sicher, ob es so klappt.

Ich hätte es so gemacht:
Zuerst die Slots mit dem Dremel noch etwas aufweiten, da die Vials nicht perfekt passen. Danach dann alles reinigen, von innen Klebenband an die Öffnung kleben und anschließend die Tritiumstäbchen einzeln einkleben, mit 24h Epoxy.

Habt ihr es anders gemacht oder irgendwelche Tipps für mich?


MfG
 

Frittenfett

Mitglied
Nun Du hast nicht dazu geschrieben, welche Bezel Du Dir gegönnt hast, bei der von 4Sevens passen die Trits von B@rt nicht 100%ig. Da habe ich etwas "aufgedrehmelt". Wobei kann eine Proxxon Maschine aufdrehmeln??? ;)
Ich habe die Trits mit Norland vergossen. Ergebnis :super:
 
Hallo,

ich habe auch den von 47s gekauft, und wie oben geschrieben habe ich ihn auch etwas aufgedremelt.
Wobei ich auch nicht wüsste, wo ich sonst einen NT Bezel herbekomme, der Tritium Stäbchen aufnehmen kann.

Ja das Endergebniss stelle ich gerne mal rein, allerdings dauert das noch 2 Tage, da ich alle Vials einzeln einklebe und der Kleber leider Ewigkeiten zum härten braucht.


MfG
 

Hiltihome

MF Ehrenmitglied
Hallo,

Trits habe ich noch nie montiert...

Zwei Komponenten UHU würde ich allerdings nicht verwenden.
Das hält zwar bestimmt, wird aber nicht glasklar.

Norland UV-Kleber scheint das Mittel der Wahl.

Ich würde mal zu Carglass gehen und fragen, ob ich einen Fingerhut von deren Reparatur Flüssigkeit bekomme.


Aushärten geht mit UV, also Sonnenlicht, Höhensonne, oder dem Nagelhärter der Freundin.
Wahrscheinlich reichen auch mehrere Elektronenblitze eine Photo Blitzgerätes.



Heinz
 

Frittenfett

Mitglied
Ich verwende zum aushärten von Norland immer eine etwas blaustichige kleine batteriebetriebene Neonröhrenlampe. Die habe ich sogar zu aktiveren Bastelzeiten zum belichten von Fotopositiv beschichteten Platinen verwendet. Nach wenigen Minuten ist das Norland "Griffest" nach ~10-20 Minuten ist es fest.
 

toby_pra

Premium Mitglied
Also ich verwende den UHU 2 Komponenten-Kleber (transparent) und
kein UV-Licht oder sontsiges...funktioniert auch ohne dem irgendwie. :rolleyes:

Was bewirkt das UV-Licht genau?

Weiss jemand ne Quelle in Europa für Norland?
 

Stone

Mitglied
Ich würde mal zu Carglass gehen und fragen, ob ich einen Fingerhut von deren Reparatur Flüssigkeit bekomme.
Geniale Idee :super:
Müsste schön hart werden und optisch 1A(sonst würden sie es wohl nicht im Straßenverkehr zulassen).
Blos die Viskosität ist noch fraglich.

Ich werde mal mein Glück versuchen

Gruß Matthias
 
Hi, danke an alle, die mir geholfen haben!

Die Idee mit dem dem Reperatur Kleber ist wirklich gut, allerdings ist der nächste Karglass 40 km entfernt und beim ATU wollten sie mir nichts geben :(

Naja auf jeden Fall hab ich es jetzt mit Epoxidharz gemacht und das Ergebnis ist eigentlich auch ziehmlich gut!


dscf0415h.jpg





MfG