Tritium-Buttons

lorbas

Mitglied
Mahlzeit !

Ich spiele mit dem Gedanken mir irgentwann einmal ein MT mit Tritium-Button zu besorgen. Allerdings habe ich gelesen daß Tritium nur eine Halbwertzeit von ca 12 Jahren hat. Soll bedeuten: Wenn ich mir dann mal ein solches Messer kaufe, daß zu diesem Zeitpunkt schon einige Jahre auf dem Buckel hat, denn momentan verbauen die Jungs ja wohl kein Tritium, wie lange wird es dann noch akzeptabel leuchten ? Die Qualität der Inserts soll eh schon nicht so berühmt gewesen sein was die Leuchtintensität angeht, wie sieht die Sache dann erst in vielleicht 30 Jahren aus ? Immerhin habe ich vor steinalt zu werden und wenn möglich meine Messer mit in's Grab zu nehmen !! :D :D :D


Andere Frage: wieso verbaut denn Mister A.M. kein Tritium mehr ? War der eher schwache Leuchteffekt der Grund oder hat man ihm da von offizieller Seite einen Riegel vorgeschoben ?
Und: krieg ich irgentwelche blumenkohl-großen Krebsgeschwüre an meinem Feuer-Daumen wenn ich mir so ein Messer besorge ? Wie gefährlich ist das Zeug eigentlich ? Ich meine in diesen Luminox-Uhren werden ja wohl winzig kleine, mit Tritium-Gas gefüllte gekapselte Röhrchen eingesetzt, welche nicht weiter strahlen. Ist das bei den Messern genauso ?

Ich habe auch bei den Microholics gesehen daß Jemand Tritium-Tunings anbietet. Hat jemand im Forum schon Erahrungen damit gemacht ?

Gruß

lorbas
 

HankEr

Super Moderator
Weiß nicht wie linear Zerfall, Leuchtwirkung und Wahrnehmung sind, aber grob dürfte das Teil nach 12 Jahren halt nur noch halb so hell leuchten und nach 37 Jahren nur noch ein achtel. Wenn Du den Behälter in dem sich das Tritium befindet nicht zerstörst, dann sollten sich auch die Krebsgeschwüre im Rahmen halten.
 

Stinkmarder

Mitglied
Teilweise hat MT sich aber "Scheiße" von den Israelis andrehen lassen. Einige Punkte haben das Leuchten schon nach wenigen Monaten eingestellt!!!

Was suchst du denn für ein Modell?
KESTREL, VECTOR, UDT oder was???

JENS
 

Stinkmarder

Mitglied
...und Finger weg von dem Nachbau. Das sieht furchtbar aus.
Ein H3-Rohr mit etwas UHU auf den Knopf geklebt ist nicht
so doll.
JENS