Traditionelle Messer aus Schottland???

rfindigo

Mitglied
Nach meinen wirklich guten Erfahrungen mit Laguioles von Fontenille-Pataud bin ich ein wenig auf den Geschmack nach traditionellen Messern aus Europa gekommen. Sozusagen als back to the roots Abwechslung zu all dem tactical Zeugs das mittlerweile hier bei mir rumliegt.
Hat jemand Kontakte zu schottischen Firmen oder Messermachern die traditionelle oder neo-traditionelle schottische Dolche (Dirks) bauen? Ich glaube auf der Insel sind die Waffengesetze ja noch ein wenig regider als bei uns und an namhaften englischen Firmen fällt mir da auf Anhieb recht wenig ein…
Wer weiß mehr?

Ralf
 

Uwe Buhl

Mitglied
hi ralf,

hatte vor einiger zeit einen sgian dubh von einem
deutschen messer-macher in der hand. wurde für einen schotten-fan angefertigt, der mit der arbeit sehr zufrieden war.

ich glaub er war aus rwl 34 mit hellem holzgriff.

kann dir die nummer geben, wenns dich interessiert.

grüße uwe
 

bert

Mitglied
Hi,
Rob ist eine gute Adresse, habe ihn vor Jahren einmal besucht.
Seine Klingen sind funktionstüchtiger als sein Auto.
Gruß
bert.
 

Claymore

Mitglied
muss es denn ein schotte sein ??

für back to the roots oder traditionelles Messerschmieden bin ich auch zu haben :D

schau einfach mal hier nach was ich so mache.

www.lindenschmiede.de

Ist nur ein Teil meiner Messer.
Ich schmiede gerne auch nach Wunsch


gruß

Peter
 

rfindigo

Mitglied
Na, da ist doch schon einiges an echt guten Tipps dabei! ;) :super:
Ich fürchte da wird mein Konto in der nächsten Zeit mal wieder kräftig leiden müssen... :confused:
Jetzt geht's allerdings erstmal für's Wochenende zu den Wojtinowskis um mal nen bisschen was praktischen zu lernen! ;)
So long,
Ralf