torx ausschrauben

also ich habe hier eine torx schraube im messer die ziemlich zerstoert ist. mit normalen mitteln nicht mehr ausschraubbar. kann mir jemand tipps geben wie ich das ding raus bekomme? *seufz*
 

Seelenfeuer

Mitglied
hi kith!

ich nehme an, mit einem Torxschlüssel ist die Schraube auch nicht mehr rauszukriegen?

In dem Falle bleiben als Möglichkeiten z.B. Ausbohren, geschickterweise mit einem Linksbohrer. Das würde aber das Gewinde höchstwahrscheinlich auch zerstören, so daß Du ein neues, etwas größeres nachschneiden müßtest oder mit einer Buchse (Stichwort Helicoil) arbeiten müßtest.

Wenn Du das nicht willst, bleiben noch verschiedene Pfuschmöglichkeiten, Du könntest etwa mit 2k-Kleber einen Schlüssel an die Schraube kleben und dann hoffen, daß der Kleber das Moment aushält. Anschweißen ginge natürlich am besten, aber die "Kollateralschäden"(tm) wären dabei wohl recht hoch, nur für Profis oder Verzweiflungstäter zu empfehlen. Du könntest statt 2k-Kleber natürlich auch Flüssigmetallkleber (Kleber mit Metallstaub drin, das Zeug kann man sogar spanabhebend bearbeiten, ist aber nur bis etwa 400 Grad hitzefest IIRC) arbeiten.

Ergänzend kannt natürlich vorher das ganze in WD40 einweichen, das ins Gewinde kriecht, mußt aber dann sehr gründlich die Oberfläche reinigen, etwa mit Aceton (aber Achtung - greift so ziemlich jeden Lack an!).

Pfuschergrüße, SF
 

MeeW

Mitglied
also manchmal klappt es wenn du die mine eines kugelschreibers erhitzt (das plastikende) und dann vorsichtig in die zerstörte schraube drückst, so dass sich die mine anpasst. wenn sie dann kalt ist kannst du versuchen die schraube vorsichtig rauszudrehen.
es klappt nicht immer und erfordert etwas übung, wenn die schraube richtig doll festsitz, wirds wahrscheinlich sehr schwierig.

aber ich habe mit dieser technik schon einige gerätschaften aufgeschraubt bekommen ;) hat jemand irgendetwas won nintendo? schaut euch mal diese schrauben an, die habe ich los lösen können :D
 

achlais

Mitglied
Ich habs mal geschafft, indem ich das "Loch" in der Schraube mit einem guten 2-Komponentenkleber gefüllt habe und einen Schraubenzieher hineingesteckt habe. Als das ganze wirklich fest war, konnte man das Ding rausschrauben. Am besten geht das, wenn noch etwas "Torx-Struktur" übrig ist.

Viel Glück!

Servus sgian achlais
 
danke fuer die vielen tipps. habe das messer jetzt dem feinmechaniker meines vertrauens uebergeben. hoffe er kann die schraube ohne groessere "kollateralschaeden" wieder rausholen *schwitzschwitz*