TOPS C.A.T. - Tanto - Micarta Nachbau von Herbertz

neo

Mitglied
Hallo!
ich habe dieser tage für 20,-€ in eine messergeschäft einen Nachbau der Fa. Herbertz des TOPS C.A.T. -Tanto- Micarta gekauft.

das messer sieht vom design genau so aus, wie das TOPS C.A.T.- es hat lediglich eine AISI 420 Klinge.
das messer ist für den Preis absolut sauber verarbeitet und die Griffschalen (wahrscheinlich Holz) lassenb sich abschrauben.
das messer wurde nicht ganz scharf geliefert, konnte jedoch mit wenigen Strichen über den Triangle Sharpmaker auf haarschärfe gebracht werden.
Einziges Manko: die mitgelieferte Neck Scheide hat viel zu viuel Luft. bei entsprechender bewegung fällt das messer nach unten heraus.
Ich werd mir wahrscheinlich aus Kydex ne maßgeschneiderte selbst machen.

Alles in allem, ein Messer, welches stabil wirkt, gut in der hand liegt , scharf und nicht teuer ist!!

fazit: empfehlenswert!

Gruß neo
 

neo

Mitglied
so jetzt ein Bild dazu!
 

Anhänge

  • bb31459a.jpg
    bb31459a.jpg
    3,1 KB · Aufrufe: 717
Zuletzt bearbeitet:

coolcat

Mitglied
Hey, Du warst schneller als ich! Ich wollte heute abend auch darüber schreiben, da ich das Teil heute in einem Prospekt entdeckt habe.
Ich weiss ja nicht, ob Herbertz eine "Genehmigung" von TOPS hat, ansonsten finde ich die Kopie arg dreist. Was meint Ihr??
Naja, das Original kostet jedenfalls in USA 99,-$
Wer es nicht kennt, so sieht es aus:

cat.jpg
 

Camig

Mitglied
Hi Jake,

hatte letztlich ähnliche Probleme mit einem Bild. Der Tip: wahrscheinlich/möglicherweise ist Dein Monitor zu dunkel eingestellt - bei mir war es so.
Der Tip kam von HankEr, er hat mir auch den link zu einer Heligkeitstestseite geschickt. Den link kriege ich hier nicht reinaber vielleicht kann HankEr das ja nachholen.
 

Tiddy

Mitglied
Hatte das Teil auchschon in der Hand, fand es klein, griffig und gemein:haemisch: Wäre auch was für mich, aber ich habe mir die Tage ein Spyderco Gunting bestellt.Muß auch bezahlt werden.Brauch nicht jemand den Magnum Collection 2003 Dolch?:hehe:
Tschö Micha
 

WalterH

Mitglied
Original geschrieben von Camig
hatte letztlich ähnliche Probleme mit einem Bild. Der Tip: wahrscheinlich/möglicherweise ist Dein Monitor zu dunkel eingestellt - bei mir war es so.
Der Tip kam von HankEr, er hat mir auch den link zu einer Heligkeitstestseite geschickt. Den link kriege ich hier nicht reinaber vielleicht kann HankEr das ja nachholen.

@Camig: Geh auf http://www.heise.de/ct/ftp/ und lade Dir das Programm "ctscreen" runter. Brauchst aber Java dafuer. Also Java ggf. vorher installieren.

-Walter
 

BlackBlade

Mitglied
Ich habe das Herbertz Tactical Messer bisher nur im Kotte & Zeller Katalog (2003|S.117) gesehen. Kennt ihr vielleicht noch einen anderen Shop (oder Händler...) der das Messer verkauft?

@Neo: Könntest du vielleicht auch noch ein Foto von der Scheide machen?

Welchen Nutzen haben eigentlich die drei Löcher und das Langloch in der Klinge?
 

neo

Mitglied
so, jetzt ein hoffentlich besseres Bild für die Damen und Herren!

Die Scheide zu dem Teil hab ich sofort weggeschmissen: war aus Plastik und hielt das Messer überhaupt nicht fest- das klapperte, wie ein Fensterladen!
Dann hab ich mir ne kleine Kydexscheide selbstgemacht!

WOZU DIE Löcher sind, weiß ich auch nicht; wahrscheinlich nur Design (oder eine geheime Tac Ops Spezialeinheitenverwendung!!:))))



Gruß neo
 

Anhänge

  • htac.jpg
    htac.jpg
    3 KB · Aufrufe: 513

crashlander

Mitglied
Also ich finde, Original und Nachbau gegen sich in puncto Eleganz und Schönheit gar nix. So ein häßliches, plumpes Messer muß man erstmal bauen, Respekt.
Natürlich alles IMHO.
 

Jake Cutlass

Mitglied
@WalterH: danke für den Link, ich habe das Programm runtergeladen und werde gleich mal den Monitor checken.
@Camig: ich checke mal die Helligkeit mit dem o.a. Testprogramm, aber vorab hat das Drücken auf Helligkeits- und Kontrastknopf am Monitor Neos altes Bild nicht erleuchtet... Auf dem neuen kann man ja schon mehr erkennen, auch ohne NV
Gruß Jake C.
 

Nidan

Mitglied
Jetzt müßte ich nur noch wissen, ob das Messer nen Chisel-Grind hat, dann wär ich auch zufrieden ;)
 

BlackBlade

Mitglied
Stimmt, das wäre interessant!

@neo: Könntest du evtl. auch noch ein Bild von deiner selbstgebauten Scheide hier reinstellen?
 

Jobal

Mitglied
Wo gibt es das Herbertz Teil, auf deren Homepage habe ich es auf Anhieb nicht gefunden?

Danke u. Gruß

Jobal
 

neo

Mitglied
also: das teil hat keinen Scheißel-Grind und ist somit voll alltagstauglich und auch sonst sehr gut verarbeitet für den Preis!Viel messer für kleines Geld!

Bild von meiner Kydex Scheide kommt demnächst!

Gruß neo
 

sibrgger

Mitglied
ich hab das Teil seit heute auch. Finde die Verarbeitung nicht sooo toll, eben für 20 euronen. Aber sonst ist das Teil schon ganz in Ordnung. Das Original wäre umm einiges teurer gekommen.
Meine Scheide (neee, die des Messers...) gewinnt zwar keinen Schönheitswettbewerb aber das Messer sitzt bombenfest (fast schon zu fest) und da wackelt oder klappert auch nichts. Schärfe muß tatsächlich noch ein wenig nachgearbeitet werden. Schade, dass die Scheide keinen Clip hat.
Stefan
 

coolcat

Mitglied
@Nidan:
Ich weiss, dass Kotte & Zeller das Teil neu im Programm hat. Ist aber noch nicht bei denen auf der Web-Seite. Hat die Artikel Nr.: 13-2801 "Tactical Messer" für 22,90€.
Kannst die ja mal anmailen.