Tip gesucht: klassischer Folder

rfindigo

Mitglied
Hallo Leute,
bin auf der Suche nach einem eher klassisch angehauchten Folder mit solider Verarbeitung, sollte einen Lock haben, mittlere Größe (ca. BM690), nicht zu schwer, vernünftiges Klingenmaterial (besser als 420er Stahl).
Also nix tactical black a la MT oder MoD, darf aber gerne auch z.B. einen Daumenstift besitzen...
Das ganze soll ein Geschenk für meinen alten Herrn werden und darf so bis max. 80-90 Euronen kosten...
Suche hier eigentlich erstmal einen Tip, aber wenn bei Euch was in der Vitrine schlummert und unbedingt ans Licht will...gerne!

Grüße und muchas gracias,
rfindigo
 

dirty-harry

Mitglied
Buck 110, klassischer gehts wohl nimmer.
Verarbeitung ist bekannt top und der verwendete 425m Stahl geht meiner Meinung nach auch in Ordnung.

harry
 

pick-up

Mitglied
in einem der ersten messermagazin hefte würden mal damastfolder getestet. einen von denen ein herbertz habe ich meinem vater vor 2 jahren zu weihnachten gekauft. schöner dunkler griff, damastklinge. macht von der optik echt was her. und bei ihm hat es nicht viel zu leiden. hat sich tierisch gefreut( was soll ein alter mann auch mit einem tactikal?) ich habe noch eine tasche zum tragen am gürtel dazugelegt und er hat es immer dabei. freu!!!

hat auch nicht allzuviel gekostet. 250,- DM damals. ist kein schlechtes teil. schau doch dort mal nach. findest bestimmt was;)


ich habe noch mal nachgeschaut. es war im ersten heft:p
 
Zuletzt bearbeitet:

Don Markus

Mitglied
G. Sakai Clutch Lock vielleicht? Ist zwar nicht klassisch im Sinne von Knochenbeschalung:p aber dafür schön blau:irre:

Das Buck 110 wäre mir zu schwer zum Rumtragen und ist afaik auch ein wenig grösser als das BM690.