Tigersheath - Endlich hats geklappt

Oliver Mendl

Mitglied
Hallo,

Endlich ist meine Tiger-Scheide fertig.
Am längsten hat das auftreiben des Stoffes gedauert, bis ich in einem kleinen Ortsansässigen Laden Dekostoffe endeckte, für 5€ bekam ich da den "Muster-Lappen".

Noch ein kleines übergebliebenes Stückchen Kydex (vielen Lieben Dank an Kanji) und ein paar Lederschnüre und 2 modifizierte Knöpfe und es konnte Losgehen.

Dabei ist nun Folgendesheraus gekommen:
In der Scheide steckt ein Nordisches Karesuando Knife.

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

Mfg
Olli
(Edit: 4tes Bild angefügt)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thomas Spohr

Gast
Hallo Olli,

nicht, daß mir irgend etwas an der Scheide gefällt (Geschmäcker sind halt verschieden), jedoch Anerkennung für deine unkonventionelle, schon in den Bereich der Egozentrik gehende Art der Scheidengestaltung!

Thomas
 

Oliver Mendl

Mitglied
Hallöle,

Das ist keine EDC scheide.
Das ist nur zum "identifizieren" auf Treffen etc. gedacht *g*

@Thomas

würdest du mir das bitte "übersetzen" :
für deine unkonventionelle, schon in den Bereich der Egozentrik gehende Art der Scheidengestaltung!

Den ersten teil verstehe ich , aber damit bin ich überfordert, sorry :).

Vielen Lieben Dank

Olli
 

WalterH

Mitglied
@Oliver: Er meint, dass Du Dein Ding bis zum bitteren Ende durchziehst - sehr frei übersetzt. :D

-Walter

PS: Den Mantelknopf finde ich persönlcih sehr interessant. ;)
 

Oliver Mendl

Mitglied
Hallöle,

@luftauge,

Das Kydex ummantelt die Klinge bis vor die "Endkappe" des Messers.
Es ist 1fach um die Klingegewickelt, dan hat man eine runde kante über der nochmal ein Stückrausragt, dort wird der Stoff dan eigehängt, wie ne "BonBon" tüte gewickelt, geschnitten und vernäht.

Ganz so wie man es Mag.

Das Kydex dient hier also als Durchstechschutz und Klemme für Messer und Stoff.

Mfg Olli
 

bigbore

Mitglied
Auch wenn man über Geschmack streiten kann (und soll!),

die Idee allein ist mir mindestens Drei :super: :super: :super: wert!

(Und ich finde es nichtmal hässlich ;) )
 

Oliver Mendl

Mitglied
Guten Morgen,

@Walter,

Der Matelknopf hat zum eigentlichen vernähen einen Breiteren Metalring. Diesen habe ich da mit ner Zange erweitert so das die beiden Lederbändel durchpassen, dann wieder vorsichtig zusammen gedrückt. Ziehst du jetzt an den Knoten fixierst du das Messer. Ziehst du am Knopf gibst du es Frei.

@bigbore, THX !!

Mfg
Olli