thumb stub lösen

Wolfgang

Mitglied
Hallo Ihr MT-Profi´s,

kann mir einer sagen ob und wenn ja, wie man die thumb stubs von den Klingen gelöst bekommt. <IMG SRC="smilies/cwm50.gif" border="0">

beste Grüße
 

Wolfgang

Mitglied
Super, <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">

und normales Rechtsgewinde, oder? <IMG SRC="smilies/cwm32.gif" border="0">
 

Wolfgang

Mitglied
So, alles klar, jetzt kanns los gehen(lechz <IMG SRC="smilies/cwm32.gif" border="0"> )

vielen Dank an alle
 
ääääääh, wolfgang, was hast du denn vor???? polieren?!?
in 14 tagen kriege ich ein paar satin polished rein, falls du dir die mühe sparen willst.....
 

Wolfgang

Mitglied
hah, zu spät.... schon passiert! <IMG SRC="smilies/cool.gif" border="0"> die Klinge sieht schon viel besser aus als diese gebeadblastete Version <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0"> und soviel Mühe isses nu auch wieder nich!Du brauchst nur Geduld und Sitzfleisch!

Diese satin finish LCC´s sind doch 4.gen. mit Alubolstern, oder? bäääääh, die hab ich auch schon gesehen. Klinge fein, aber Alu....? <IMG SRC="smilies/cwm36.gif" border="0">

Seisdrum wenn mein LCC Präsentationszustand angenommen hat dann werd ich mal ein Pic posten.Dauert aber noch, denn gut Ding will Weile haben(oder so).

polierte Grüße
 

Odin

Mitglied
Ich kann mir vorstellen das einer der thumbstuds mit dem anderen wie bei einer niete aufgepresst sind + verklebt!
Dann müsste man das aufboren (das tut schon nur bei dem gedanken weh <IMG SRC="smilies/eek.gif" border="0"> )
Schreibt doch mal an Mt!
 
danke hersir,
auf dich kann man sich halt verlassen.
hast du noch einen tip, wie ich den stud schonend greifen kann?!? hab keine lust, den mit der zange zu verhunzen, da kegelförmig.
 

Sepp Grain

Mitglied
Also beim LCC waren die nicht verklebt sondern nur verschraubt.
Man kann sie eigentlich mit zwei Zangen ganz gut lösen.Vielleicht sollte man einen Stofffetzen dazwischen legen,wegen den Kratzern.

Maddog