Thuja Häutemesser

no bird

Premium Mitglied
Hallo zusammen

ich hab mal wieder was zum Zeigen,
zu dem Skinner hab ich mich von einer Klinge von 'Aage Frederiksen'
inspirieren lassen.

Hier die Daten
Stahl................Böhler N690 60HRC
Gesamtlänge....215 mm
Klingenlänge......94 mm
Klingenhöhe.......49 mm
Klingenstärke.....4 mm
Feilarbeit am Klingenrücken
Griff...................121 mm
Griffmaterial.......Thuja , Fiber , Palmholz(hat mir meine Schwester von Bali mitgebracht); Ebenholz und Kupfer .

Bilder von der Lederscheide Kommen noch

wie immer Mecker und Lob erwünscht .
viel Spaß beim Anschauen

Norbert
 

Anhänge

  • Skinner 002.jpg
    Skinner 002.jpg
    81 KB · Aufrufe: 318
  • Skinner 004.jpg
    Skinner 004.jpg
    85 KB · Aufrufe: 266
  • Skinner 010.jpg
    Skinner 010.jpg
    78,4 KB · Aufrufe: 218
  • Skinner 012.jpg
    Skinner 012.jpg
    76,7 KB · Aufrufe: 272
  • Skinner 014.jpg
    Skinner 014.jpg
    80,4 KB · Aufrufe: 225
  • Skinner 018.jpg
    Skinner 018.jpg
    70,9 KB · Aufrufe: 220
  • Skinner 019.jpg
    Skinner 019.jpg
    66,4 KB · Aufrufe: 216
  • Skinner 020.jpg
    Skinner 020.jpg
    63 KB · Aufrufe: 188
  • Skinner 026.jpg
    Skinner 026.jpg
    53,2 KB · Aufrufe: 159
  • Skinner 027.jpg
    Skinner 027.jpg
    79,3 KB · Aufrufe: 147

chIntz

Mitglied
Seeehr schick, der Kleine, das Holz ist der Hammer, überhaupt gelungene Materialkombination, das Einzige, was mich ein wenig am Gesamtbild stört, ist ausnahmsweise die Schleifkerbe, ich mag das normalerweise gern, aber hier störts mich irgendwie...

Aber das tut dem prima Gesamteindruck nun wirklich keinen Abbruch...:super:

Grooz

chIntz
 

gmo

Mitglied
Hallo Norbert,

wieder mal so ein Handschmeichler! :super: Wie chintz schon geschrieben hat: tolle
Hölzer wunderbar kombiniert. Das Filework passt auch prima zum Gesamtbild. Auch die Verarbeitung ist wie immer bei dir hervorragend. Einzig (klitzekleiner Kritikpunkt) die Schleifkerbe hätte ich auch weggelassen.

Grüße
Gerd
 

heinz-jurgen

Mitglied
Hallo norbert
Da hast du aber was Superschoenes gebaut,:super:
Richtige Handarbeit.Klasse!!!
auch das Holz, sehr stimmig.
die Scheide,:super:
Gruss Heinz-Jurgen
 

JL-Jokke

Mitglied
schöner Skinner!
am Übergang zum Kupfer scheint mir noch ein schmaler Spalt zu sein, da setzt sich später vielleicht Dreck rein -
und ich finde nicht, dass das Palmholz mit seinen schönen Punkten so richtig zu der Thuja passt,
aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache

nettes Filework am Rücken!

Grüße
 

no bird

Premium Mitglied
Danke , freut mich wenn es euch gefällt

Danke @chIntz + gmo
die Schleifkerbe soll eigentlich hauptsächlich davor schützen , daß man sich an der bis zum Ende scharf geschliffenen Klinge in den Zeigefinger schneidet.

Danke @sap
das Holz ist nur 4X mit 'Hartwachs' behandelt , das verändert im Gegensatz zum 'Ölen' die Farbe des Holzes nicht , sonst nix.

Danke @ Messer-Jokke
stimmt , da ist ein kleiner Schlitz der war vor dem verkleben nicht :rolleyes:, ich hab Griff und Klinge nur zusammengesteckt und ohne Druck
(und Kontrolle)fest werden lassen...und dann wars so:jammer:


die Bilder von de Messerscheide Kommen gleich .

Norbert
 

no bird

Premium Mitglied
Hier die Scheide zum Häutemesser:
3,5 mm Rindleder mit einer Einlage aus braunem Putenleder.

... Norbert
 

Anhänge

  • Skinner 047.jpg
    Skinner 047.jpg
    94,4 KB · Aufrufe: 97
  • Skinner 037.jpg
    Skinner 037.jpg
    86,2 KB · Aufrufe: 109
  • Skinner 032.jpg
    Skinner 032.jpg
    74,8 KB · Aufrufe: 88
  • Skinner 030.jpg
    Skinner 030.jpg
    90 KB · Aufrufe: 88
  • Skinner 031.jpg
    Skinner 031.jpg
    94,3 KB · Aufrufe: 87
  • Skinner 035.jpg
    Skinner 035.jpg
    78,7 KB · Aufrufe: 118
  • Skinner 033.jpg
    Skinner 033.jpg
    81,9 KB · Aufrufe: 81
  • Skinner 036.jpg
    Skinner 036.jpg
    86,9 KB · Aufrufe: 127
  • Skinner 044.jpg
    Skinner 044.jpg
    117,1 KB · Aufrufe: 80
Hallo Norbert,

Das nenne ich einen Skinner, fast zu schade um einer Sau damit an die Schwarte zu gehen. Ich glaube Du hast Erfahrung mit Zerwirken von Wild, der Skinner ist praxisgerecht und einfach toll. Die Messerscheide dazu ist ganauso toll. Den Schlitz kannst Du mit Kleber zumachen.

Gruß
Rolf
 

no bird

Premium Mitglied
Hallo Messerfreunde

danke an alle fürs Schauen und die Komentare.

danke @Rolf Schneider
Hallo Rolf freut mich , daß Du als Jäger den Skinner als praxisgerecht bezeichnest , von Wild zerwirken und Jagd hab ich nämlich reichlich wenig
Ahnung:rolleyes:

Gruß ... Norbert
 

no bird

Premium Mitglied
Hallo Leute

eine Frage zu der Messerscheide :

ist die Scheide zu lang ,kuckt da zu wenig Griff heraus ? :confused:
Das haben zwei Bekannte (Messer Normalverbraucher) gemeint.
Hätte ich die Scheide Kürzer gemacht , hätte ich eine Gürtelschlaufe dran machen müssen die über den Scheidenmunt rausragt damit der Griff nicht zu hoch über dem Hosebund sitzt .


Was meint ihr ?

Gruß ... Norbert
 
Hallo Norbert,

Die Scheide ist genau richtig. Durch das verdickte Ende des Messergriffes und der Mulde an der Stirnseite der Scheide, lässt sich der Griff gut halten und mit dem Daumen das Messer herrausdrücken. So ist das schöne Holz recht gut geschützt. Ich habe in Afrika alle meine Messer so tief oder noch tiefer in die Scheide gesetzt und die Jäger waren sehr zufrieden damit.
Die Scheide ist gut und sehr alltagstauglich.

Gruß
Rolf
 

no bird

Premium Mitglied
Hallo und danke ihr beiden
der Zuspruch aus berufenem Mund beruigt mich
und alles bleibt wie es ist:)

Gruß ... Norbert