Teilnehmer Schmiedetreffen bei Markus

Guenter

MF Ehrenmitglied
Damit wir mal einen kleinen Überblick bekommen, wer denn nun kommt und wo untergebracht ist, versuche ich aus den bisherigen Antworten eine kleine Liste aufzustellen. Wer richtig eingetragen ist, braucht nicht zu antworten. Diejenigen mit Unklarheiten bitte mit entsprechenden Daten antworten.
Ich selbst werde voraussichtlich Donnerstag und Freitag vor Ort sein.

Haudegen > Emmi 10. – 12. 01.
Pitter > Emmi 10. – 12. 01.
C. Raiber > Emmi 10. – 12. 01.
Hammer > Emmi 10. – 12. 01.
Claymore > Emmi 10. – 12. 01.
Zorro_43 > Emmi 10. – 12. 01.
didi > Emmi 10. – 12. 01.
Herbert > Emmi 10. – 12. 01.
Axel Kleitz > Emmi 10. - 11. (ev. 12.) 01.
Leonardo75 > Emmi 10. – 12. 01.
Murat > Emmi 10. – 12. 01.
Paulus > ???? 10. – 12. 01.
rolage > ohne Übernachtung
schickser > ohne Übernachtung
Camig > ohne Übernachtung
Aleena > ohne Übernachtung


Unklar sind noch:



Deadly Edge
Heinz Grosch
Schütze Bum
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinz Grosch

Mitglied
Hallo Günter,

ich kann leider jetzt noch nicht sagen ob ich an diesem Freitag Urlaub nehmen kann.

Wenn ich es hinbekomme, dann werde ich ohne Übernachtung kommen.

Da ich schon mal eine Woche bei Markus geschmiedet habe, (leider das Meiste schon wieder vergessen) würde ich "nur" als Zuschauer kommen.

Aber haltet unbedingt einen Platz am Feuer für Zorro frei! Wir haben uns gerade getroffen und etwas über Messer und so palavert. Wusstet ihr eigentlich, dass er gleich als erstes Messer ein Klappmesser gemacht hat? Wirklich ein tolles Teil!

Bis bald mal,

Heinz
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Hi, Günter,
ich habe am Wochenende mit meinem neuen Arbeitgeber palavert, der meinte, das gehe klar. Ich komme, werde also morgen (Montag) versuchen, bei Emmi oder anderweitig unterzukommen, auch vom 10. bis zum 12.
Der "Neue" meinte noch, ich soll ihm doch auch ein Stück für eine Klinge mitbringen....
Mal sehen, vielleicht läßt sich das machen. Also, ich geb morgen noch mal Laut, wenn ich ein Zimmer habe.
Bis dann. Freue mich unbändig.
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Hallo, Günter!

Ich hab ein Zimmer bei Emmi bekommen. Komme Donnerstag abend und bleibe bis Samstag.
Freu mich schon.
Ich schick jetzt gleich mal ne mail an Markus.
 

Aleena

Mitglied
unklare Personen

Hi Guenter,

ich komme mit Begleitung (Camig).
Er hat mich jetzt endlich soweit, daß ich mein gesammeltes Internet
wissen aktiviert und mich selbst registriert habe (statt auf seine Anmeldung zu schmöckern).
Ich hoffe eine Frau in der Schmiede bereitet euch keine allzugroßen Kopfschmerzen.
Wir fahren von Frankfurt aus und wissen noch nicht genau wann.
Brauchen evt keine Übernachtung, es wäre aber irgendwie lustig.
Camig ist Antialkoholiker und unser Auto ist für 7 Personen zugelssen.
Mitnehmen zum Bett wäre leicht möglich.

So long

Aleena
 

DeadlyEdge

Mitglied
Hi, Markus, Günter und alle,
Wann ist "Anmeldefristende" ? Ich würde so gerne, aber es hängt nicht nur von mir ab, ob ich dabei sein kann. Je näher (zeitlich) am Schmiedetermin, desto besser werde ich es wissen :glgl:
Martin/Deadly
 

Guenter

MF Ehrenmitglied
Theoretisch am 10.01., praktisch wäre es aber etwas früher besser (zumindest, wenn sich mehrere so spät anmelden).
 

AxelKleitz

Mitglied
Schlafe von Donnerstag auf Freitag in Haus Emmy.
Wenns Freitag spät u. gemütlich wird kann ich ja versuchen noch bis Samstag zu bleiben. (Mal sehn).
 

Paulus

Mitglied
Hallo Ihr...

Ich kann auch kommen, habe aber noch keine Übernachtung. Komme mit dem Auto und kann auch ein paar Kilometer fahren. Wenn Ihr noch eine nette Pension wisst... Schütze Bum hat sich nicht wieder gemeldet. Werde ihn mal anmailen, da ich über Hannover fahre. Dann könnte er mit. Ist doch lustiger zu zweit.
Genauso wichtig wie das Schmieden ist mir der fachliche Ausstausch mit den anderen. Wenn sich eine Möglichkeit für eine eigene Klinge ergibt umso besser.

Bis dann Paulus
 

Leonardo75

Mitglied
Schmiedetreffen

Hallo Günther!

Nur für Deine Planung :
ich komme auch am Donnerstag an und nächtige bei Emmi bis Samstag.

Wird bestimmt klasse das Treffen! Am besten bringen wir auch ein paar normale Messerchen zum befingern und nachher traurig in die Ecke stellen, wenn wir gemerkt haben, wieviel Spaß das Schmieden macht!

Viele Grüße Leo.
 

Haudegen

Mitglied
Count down läuft, freue mich schon.
genau!!!
hab zufälligerweise heut abend bei ner flasche rotem auch meine checkliste erstellt.

* wie soll die klinge ausehen ?
* wie der schliff ?
* material ?
* klamotten
* kasten hofbräu( pils )
* -- euro`s !!
* klopapier,- .. :angst:
* kaffee
* ------------- usw.

für alle büromenschen od. zahnärzte, evtl. salbe für`n "klopfarm".:lechz:

ich freu mich,.............
 

C. Raiber

Mitglied
Joou

Ich freu mich auch schon drauf. Kasten ... Pils versteh ich ja noch:lach2: :D , aber wozu Namenschildchen?:rolleyes:
Ich weiß doch wie ich heiße.:fack: :steirer:
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von C. Raiber
aber wozu Namenschildchen?:rolleyes:
Ich weiß doch wie ich heiße.:fack: :steirer:

Nach nem Kasten Pils auch noch?

@haudegen: Und es bleibt dabei, ich hol dich in Würzburg ab? Hab extra meinen Kofferraum fuer die Getränke leergeräumt. Wenns da wirklich so heiss wird... :)

Aahhh nochwas, Bringt doch bitte ein paar Messer zum befingern mit, und solche, die Ihr unbedingt loswerden wollt. Du natürlich auch Günter, aber so wie ich dich kenne war das eh klar :)

Gruesse
Pitter
 

Haudegen

Mitglied
pitter, schreib mir halt wann du ca.auf höhe wü bist, ich wart dann am rastplatz. ( hat sich deadley edge bei dir mal gemeldet ? der wollte evtl. auch noch mit. ist aber wohl noch in der heimat. )

falls jemand ein mt kestrel sein eigen nennt, ich würd es zu gern mal befingern.:hehe:

grüsse,........
 

Leonardo75

Mitglied
Schmiedefragen

Hallo Schmiede!

Als Schmiedeunwissender habe ich eine Frage an die erfahrenen Schmiede :
Macht es Sinn, sich eine klare Messerform zu überlegen, oder erwächst die Form während des Schmiedens von selber.
Was für Erle enstehen normalerweise beim Schmieden? Flacherle sind wohl kaum drin. Also eher Runderle oder Spitzerle? Es wäre gut zu wissen, wie man diese Erle beschalt. Vielleicht kann ja einer schomal im vorraus Tips geben, oder einen guten Link.

Also dann mal bis bald, ich freue mich schon auf die Blasen an meinen Händen!

Viele Grüße sendet Euch der Leo.
 

Claymore

Mitglied
Hallo Leonardo,

es macht durchaus sinn sich eine Messerform vorab zu überlegen und ggfls. auch eine Pappschablone anzufertigen.
Von diesen Maßen ausgehend kann man die Menge des benötigten Materials besser abschätzen und beim Schmieden schon auf die gewünschte Form gehen.

Es kann aber auch passieren, das beim Schmieden nach einer vorgabe sich eine Form herauskristallisiert, die einem besser gefällt, das würde dann dem intuitiv Schmieden entsprechen.
Mann kann aber auch ohne Vorgabe drauflosschmieden und sehen was dabei rauskommt.
Ich würde mir für Freitag aber auf jeden Fall eine Form überlegen.


Erle sind in jeder Form möglich, Rund, Spitz, Flach.
Die Beschalung sieht meist so aus:
Beim Flacherl, beitseitig Griffschalen wie die Hälften eines belegten Brötchens, in dem der Erl die Wurstscheibe darstellt.
:D
Das ganze wird mit 2k Harz o.ä. verklebt und mit Metall pins verstiftet/vernietet.

Beim runderl/spitzerl, bohrt man in das gewünschte Griffstück ein Loch in der gewünschten Tiefe(sitzerl) oder man bohrt durch, ggfl.s von 2 Seiten(flacherl)
Der Erl wird eingesteckt und verklebt, bzw. zusätzlichmit einem Pin gesichert wie beim Flacherl.
Hier gibt es zahlreiche Varianten wie man vorgehen kann.
z.b. Bohren des Durchgangsloches/Sackloches auf Untermaß und aufbrennen mit dem erwärmten erl, gibt eine spielfreie 'Passung' des erls.
Sichern des Erls mit 2k Harz und Stiften (spitzerl) oder Vernieten/Verschrauben des Runderls am Griffende mit einer Griffplatte
etc.


gruß

Peter
 
Ich hatte Euch Damastreste(bis ca. 5,-€) angeboten, diese zu verschmieden.
D.h., diese Stücke reichen nicht für Klingen mit einem Flacherl.
Soll es trotzdem ein Stück mit Flacherl sein, so muß man natürlich tiefer in den Geldbeutel greifen.

Gruß Markus
 

Hammer

Mitglied
liege flach

hi all,
mich hats flachgelegt!
grippe :(
also claymore, markus - es ist nicht sicher, dass
ich wirklich komme.
geht zwar schon wieder etwas besser, aber immer noch nicht so, dass ich den ganzen tag in der schmiede stehn könnt.
versuch mich mit fitt-aminen wieder hinzukriegen.
wenn klappt müsst ich wissen clay wann ich donnerstag bei dir sein soll.
und ne adresse damit ich beim richtigen anklingel war auch goil ;)
kannst mir ja ne PN schicken.
oder direkt mehlen an:
Hammer37@t-online.de
bis denne
Hammer
 

Leonardo75

Mitglied
Hallo Schmiede und solche die es werden wollen!

@ Claymore : Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich werde mir mal eine Messerform überlegen. Vielleicht ein kleines Küchenmesser (lieber dünn schmieden, als sich dumm und dämlich feilen), oder etwas nickerähnliches.
Zu den Erlkonstruktionen habe ich noch eine Frage : nennt man die Konstruktion mit dem Erl, runden oder schmalen, eckigen Erl, der durch den Griff durchgeht wirklich Flacherl?

Da Du Dich so gut mit diesen Erlen auskennst kann ich Dir vielleicht auch eine Frage zu dem Buch von Bo Bergman (Schwedenmesser selbst gemacht, nur eben auf Englisch) stellen. Die Erle werden am Ende noch vernietet mit einer kleinen gelochten Metallscheibe, die sich in meinem englischen Buch rivet washer nennt. Was nimmt man am besten dafür? Ich habe solche Dinge noch nicht bei den Messermachausrüstern gesehen. Oder kann man da auch improvisieren? Z.b. Ein kleines Geldstück (Abschied vom Pfennig) durchbohren und ihn als Gegenhalter für den Erl nehmen?

@ Markus : Wie groß werden denn die Messer, die man aus den Damastresten herstellen kann? Nur damit man sich eine grobe Vorstellung davon machen kann, wie groß das Modell werden soll.

@Hammer : Gute Besserung! Auf dass Du Deinem Namen am Freitag wieder alle Ehre machen kannst.

Dann mal bis Freitag, es grüßt Euch der Leo.