Taschenlampe fürs Segeln

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

dome52457

Mitglied
Nabend,

Ich suche für das Segeln eine Taschenlampe. Habe bis jetzt eine Fenix ld 20 und bin voll zufrieden damit. Das Problem ist das ich mir nicht sicher bin wie weit sie wasserdicht ist. Laut Hersteller ist sie glaub ich bis 1m Tiefe zugelassen. Fällt jemandem etwas ähnliches wie die Fenix LD 20 ein, was aber wasserdicht ist? Könnte auch gerne mit verstellbaren Fokus sein. Das ist zwar kein Muss, aber je nach dem schon praktisch.

Wäre dankbar für Vorschläge :)
 

JoSch

Mitglied
Hallo,

um genauer auf deine Bedürfnisse einzugehen wäre ein Ausfühlen des Fragebogens praktisch.

Solange du nicht langfristig tauchst sollte dir die Fenix eigentlich reichen.

Sonst fällt mir mal generell UK (Underwater Kinetics) ein,das ist dene ihre Nische.

Gruss
 

Arcticfox

Mitglied
Die LD20 ist wasserdicht nach IPX8, wie viele andere Lampen auch. Die Prüfbedingungen sind meines Wissens ein wenig schwammig, was Tiefe und Dauer angeht, aber es bedeutet, dass die Lampen Spritzwasser beim Segeln oder einige Zeit in einer Pfütze an Deck ohne Weiteres aushalten sollten - Du suchst ja keine Taucherlampe...

Den Fragenkatalog auszufüllen ist generell eine gute Idee. Wie sehen die weiteren Anforderungen aus? Signalfarbenes Gehäuse und schwimmfähig wären vielleicht interessanter als Tauchtiefe - denke ich mal so als Nicht-Segelsportler. ;)
 

Zwick2

Super Moderator
Hallo,
sei so nett und fülle bitte den Fragenkatalog aus,es ist den

Usern hier nicht zuzumuten zu raten,was Du genau möchtest.

Das ist eine kleine Mühe und hilft allen Beteiligten....

Grüße Jens
 

schmanto

Mitglied
Ansonsten würden mir noch Night-Power gtl-6 und die Surefire 6P Navy Seals einfallen. Die Night-Power ist bis 100m dicht und die Surefire bis 30m.
 

buwuve

Mitglied
Zoom und wasserdicht ist eine Kombination, die ich bisher noch nicht gesehen habe. Sobald bewegliche Teile ins Spiel kommen, wird es mit der Dichtigkeit schwieriger.

Zu schwimmfähig:
Da gibt es "Schwimmer" für Schlüssel usw. Wenn der Schwimmer groß genug ist, wir der auch eine Lampe an der Wasseroberfläche halten.
 

Zwick2

Super Moderator
Hallo,
Da der Threadstarter nicht reagiert,nehme ich an,alle Fragen wurden beantwortet...:argw:

Daher ist hier zu.

Grüße Jens
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.