"Taktische" Stifte

crashlander

Mitglied
Der neue Länz (nicht zu verwechseln mit dem Traktor Lanz) hat für mich den Nachteil, dass man keine Fisher Space Pen-Minen verwenden kann, die ich (fast) ausschließlich benutze.

Dann schau Dir mal diesen Stift an:
https://www.machine-era.com/products/field-pen-stainless

Auf der Seite steht zwar sold out, aber die kickstarter-Kampagnehttps://www.kickstarter.com/projects/189943599/machine-era-field-pen?ref=user_menu ist gerade zu Ende gegangen und auf der Kickstarter Seite schreiben sie, dass man den Stift bei ihnen pre-ordern kann.
Ist quasi um die Space Pen Mine herumgebaut und sieht recht handlich aus.
Ich hab ihn in Messing bestellt und bin schon gespannt.
Kickstarter ist echt übel...
 

crashlander

Mitglied
Ich würde die mal anschreiben. Die Produktion ist ja noch nicht angelaufen. Ob da jetzt ein Stift mehr oder weniger aus der CNC fällt, ist ja egal.
 

Wrangler

Mitglied
Habe gerade einen in Messing bestellt, obwohl ich Messing an Messern überhaupt nicht leiden kann.
Ich hoffe bei dem Stift eben auf eine schöne Patinabildung.

Danke nochmal.
 

x47

Mitglied
Die field pen schaut wirklich gut aus .... hat sich schon jmd bei der firma gemeldet und gefragt ob er einen stift bestellen kann?
 

crashlander

Mitglied
Ich habe heute den Messing Field Pen im Briefkasten gehabt. Das Teil ist der Hammer? Ich habe jetzt doch schon eine ganze Reihe nicht ganz billiger Kulis (um die 10 sind es jetzt), dieser ist vom Design und der Verarbeitung ganz vorne dabei. Ein echter Handschmeichler. Wenn man bisher einen Fisher Bullet Pen hatte, ist dieser wahrlich ein würdiger Nachfolger.

Wrangler, falls Du Deinen noch nicht hast: Das Warten lohnt sich!
 

Wrangler

Mitglied
Danke für die Info und ja, ich hatte bisher u.a. einen Fisher Bullet Pen und ja...............ich warte.............:D

Am Freitag den 24.11. erhielt ich folgende Nachricht:

......................Thank you for ordering from Machine Era Co.

Your order has left our warehouse and is on its way to you. ....................

Dann kann es sich ja nur noch um Wochen handeln. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Wrangler

Mitglied
Gerade eben fand die Übergabe des Päckchens von der netten Postlerin zum vorfreudigen Empfänger statt. ;)
Jedoch kam der Wermutstropfen in Form einer zollrechtlich bestimmten EUST-Nachzahlung von 12,78€, womit sich der Preis nun bei gesamt 80,02€ angesiedelt hat.

Egal, der Stift sieht toll aus und fühlt sich auch prima an. Ich freu` mich über das handliche Teil. :D

(Wird nun wohl den Fisher Bullet Pen aus meinem rechten Hosensäckel verdrängen.)


Der Link stammt direkt von der Seite www.machine-era.com