Sypderco Military Pflege

Rabe

Mitglied
Moin!

Ich trage ein Military als EDC mit mir herum. Wie pflege ich es am besten? Ich hab es mal poliert und etwas Balistol drauf getan, aber danach hat es Fusseln gefangen wie doof!
Wie halte ich mein Messchen also mit möglichst wenig Aufwand immer gut in Schuss?
 

Tierlieb

Mitglied
Warte doch erstmal ein paar Tage, sind noch keine 24 Stunden um...

Also, ich pfelge das Messer kaum. Letzten Monat habe ich mit einem Q-Tipp die Fusseln aus dem Innenleben rausgemacht.
Das war es.

Vielleicht kommt in ein, zwei Monaten mal ein wenig TuffGlide auf die Achse.
Das wars. Ist doch ein echt unempfinlicher User, das Ding.

MfG, Tierlieb
 

sepp

Mitglied
wenn es mal verklebt ist vom obstschneiden (orange usw.) spüle ich mit warmem Wasser.ab und an ein tröpfchen leichtöl,w40 usw.
 

Canavaro

Mitglied
Was willste das Ding denn auch groß pflegen? Ich hatte noch nie so einen dankbaren User. Ich spül es halt ab und zu mal mit warmen Wasser und Spülmittel ab und jage es einmal im Monat über den Sharpmaker. Ballistol würd ich bei EDC eigentlich weglassen, es sei denn in Deiner Hosentasche ist es immer recht feucht ;) . Sonst zieht das Zeug bloß Fusseln in der Tasche ohne dass es recht viel bringt. Aber Du kannst ja mal Tuff-Cloth ausprobieren, wenn Dich der Gestank nicht stört.
 

Flieger

Mitglied
probier's mal mit 'white lightning'. das zeug bildet einen schmutzabweisenden wachsfilm auf den gleitflächen und schmiert trotzdem prima. gibt's bei globetrotter zu einem fairen preis.

gruß chris