Surefire kündigt jede Menge Lampen ab!

Frittenfett

Mitglied
Als ich nach einem Teil bei Surefire gesucht hatte war mir aufgefallen, das Surefire doch einen recht großen Teil des Xenon Programms und auch einige Lampen aus dem LED Program genommen hat. Interessant ist, dass Surefire im LED Programm auch Lampen abgekündigt hat, die teileweise nicht einmal ein Jahr im Programm waren (Z2-S, AZ2-S).

Von den P60 kompatiblen Lampen ist dann auch nur die 6P Defender und die 9P übrig geblieben. Alles andere ist dann Geschichte.

So wie es aussieht wird "Platz geschaffen" für die Produkte die im 2011 Katalog angekündigt wurden (und bis jetzt noch nicht gekommen sind!).

LED:
6P® LED Single-Output LED
6P® LED Defender® Single-Output LED
AZ2-S CombatLight® Dual-Output LED with Strobe
C2 LED Centurion® Single-Output LED
G2® LED Single-Output LED
G2L Fire Rescue Single-Output LED
G2L Fire Rescue Helmet Mount Kit Single-Output LED
G3® LED Single-Output LED
G3® LED Holster Kit Single-Output LED
G3L Fire Rescue Single-Output LED
Kroma® Dual-Output Multi-Spectrum LED
L1 LumaMax® Dual-Output LED
L5 LumaMax® Single-Output LED
Stratum™ Variable-Output LED
Z2 LED Holster Kit Single-Output LED
Z2 LED CombatLight® Single-Output LED

Xenon:
6P® Defender® Single-Output Incandescent
9P® Original Single-Output Incandescent
C2 Centurion® Single-Output Incandescent
C3 Centurion® Single-Output Incandescent
E1E Executive Elite® Single-Output Incandescent
E2E Executive Elite® Single-Output Incandescent
E2D Executive Defender® Single-Output Incandescent
G2Z CombatLight™ Single-Output Incandescent
G3® Nitrolon® Single-Output Incandescent
M3 CombatLight® Single-Output Incandescent
M3 Turbohead CombatLight® Single-Output Incandescent
M4 Devastator® Single-Output Incandescent
M6® Guardian® Single-Output Incandescent
Z2 CombatLight® Single-Output Incandescent

Bei den Xenon Lampen bleiben übrig:
6P® Original Single-Output Incandescent
G2® Nitrolon® Single-Output Incandescent (Farben: Schwarz, Gelb)
 
Zuletzt bearbeitet:

Xacto

Mitglied
AW: Surefire kündigt jede Menge Lampen an!

Jupp, die Nachricht heute morgen im CPF hat mir erstmal die Laune des (freien) Freitags verhagelt.

Aus Protest, Trauer und Sammeltrieb bin ich daraufhin gleich mal zum Büchsenmacher gefahren, bei dem ich noch ein paar Surefires vermutete. Immerhin, eine 6P hatte man noch als letzten Mohikaner, die dann um 10% reduziert für 75Euro in die Sammlung wanderte (ich weiß, irgendwo geht es sicherlich billiger - aber heute im Onlineshop bestellt ist nicht vergleichmal mit heute im echten Laden gefunden und gekauft und nett geschnackt).

Die OVP ist gut in Schuß, die Sammlung freut sich.....

dennoch sehr schade um die ganzen Lampen. Noch ein, zwei Z2s, die Z2-S und ggf. noch eine 9P (vielleicht auch mal eine G3) müssen es noch sein, auch ein paar Lampen mit original P60L wären nett. So verkehrt sind die 80 Lumen nicht. Wenigstens hat es die E1b nicht erwischt, schade jedoch um die L1.

Auf jeden Fall ist die Liste ein Grund mehr für mich, die 6PX Reihe zu boykottieren.

Gruß
Thorsten
 

Eric242

Mitglied
AW: Surefire kündigt jede Menge Lampen an!

Wenigstens hat es die E1b nicht erwischt, schade jedoch um die L1.
Freu Dich mal nicht zu früh nur weil sie aktuell noch nicht aus dem Program genommen ist. Einige US Händler "versemmeln" die aufgegebenen Modelle ja bereits und bei mindestens einem ist neben allen Variationen der A2L auch die E1B dabei. Das könnte evtl. also auch noch offiziell kommen.

Eric
 

Woz

Mitglied
Wieso sollte sie? Die E1B könnte ein Update vertreagen, aber ist noch eine der moderneren Lampen im SF Portfolio. Als EDC ideal, weil klein und handlich, sinnvolle Modi... Ein bisserl mehr Power, und die ist absolut aktuell.

Schade um viele andere Lampen, eine G2 gefiele mit als Hunde-Runde Thrower. Wobei, selbst da ist mit der G2x Pro was passendes als Ersatz da.

Ich mag Surefire sehr, aber das Portfolio war zu aufgeblasen mit teilweise alten Modellen. Ein schlankes, aktuelles Programm ist sicher kein Nachteil.
 
Hallo,

Um die Gerüchteküche noch um einen Aspekt zu erweitern, soll auch die europäische Seite www.surefire.eu nicht unerwähnt bleiben, falls diese tatsächlich mit Surefire USA zusammenhängt, fehlen da noch deutlich mehr Lampen (die E1B ist dafür da:super:), eventuell ist die Seite aber auch noch im Aufbau - dafür gibts eine UB3T Invictus...

mfG
tk
 

Xacto

Mitglied
AW: Surefire kündigt jede Menge Lampen an!

Freu Dich mal nicht zu früh nur weil sie aktuell noch nicht aus dem Program genommen ist. Einige US Händler "versemmeln" die aufgegebenen Modelle ja bereits und bei mindestens einem ist neben allen Variationen der A2L auch die E1B dabei. Das könnte evtl. also auch noch offiziell kommen.

Eric

Oder ein Versehen seitens der Leute, die die Daten erfassen oder die Entscheidung, noch radikaler das Angebot zu beschneiden. ZU ärgerlichm das solche Händler nicht nach D liefern dürfen, man könnte sich da noch einen netten Grundstock zu einem guten Preis zulegen.

Was noch viel schlimmer :irre: ist, so langsam höre ich eine leise Stimme, die mir zuflüstert "vielleicht solltest Du auch mal die E-Serien anschauen und die C2s..." argh..... ;-)

Woz schrieb:
Ich mag Surefire sehr, aber das Portfolio war zu aufgeblasen mit teilweise alten Modellen. Ein schlankes, aktuelles Programm ist sicher kein Nachteil.

Verschlanken, okay, aber komplett die 6P und C2 und G2 Reihe auslöschen? Zumindest bei der 6P, dem Surefire Klassiker schlechthin, hätte man zumindest eine Version lassen können, zur Not auch die mit KX4 Kopf. Sämtliche Untervarianten (Defender Bezel oder Normal, Incan oder LED) hätte man ja fallen lassen können. Zwar stehe ich quasi alleine damit da, aber ich hätte auch nichts dagegen gehabt, wenn man den P60L Dropin weiter anbieten würde. Im Indoorbereich sind 80 Lumen ideal.... aber ich schweife ab.

Wie hat es einer im CPF so schön geschrieben - jetzt gilt es zu überlegen, wieviele Surefirelampen/hosts man noch bis zum Lebensende braucht.....

Gruß
Thorsten
 

Erzengel

Mitglied
Das Drop-In Prinzip hat einfach kein für den normalen Markt geeignetes Entwicklungspotenzial mehr. Eine Taschenlampe muss nun einmal in jedem Modus für den Dauerbetrieb geeignet sein, oder automatisch herunterregeln.
Ich fand deren Modellpalette auch sehr unübersichtlich. Jetzt bin ich auf den arretierbaren Zweistufenschalter gespannt, der Schalter der LX2 war nicht so mein Fall.
 

Frittenfett

Mitglied
Eine 6P Defender und die 9P ist ja als "incan" noch immer im Programm, und ebenso die G2 und G3. Aber alle anderen P60 Varianten sind dann mehr oder weniger weg. Ich persönlich weine der Z2 Familie nach. Die Z2 ist mein Lieblings Host. Was mich betrifft habe ich mich mit Z2 Hosts denke ich genug eingedeckt. Die letzten beiden kommen jetzt irgendwann von Oveready. Ich muß ja nicht für jedes Dropin einen Host haben, die Dropins sind ja auch ein Stück weit zum wechseln da... :)

Das für micht erstaunliche ist, dass sehr neue Lampen gestrichen wurden (Z2-S und AZ2-S). Die waren etwa ein Jahr auf dem Markt. Ich denke das SF sein Programm auch in der Richtung bereinigt hat, und die "Ladenhüter" aus dem Programm genommen hat. Eine Abkündigung der E1B wäre meiner Meinung kompletter Blödsinn gewesen, die E1B ist die einzige 1xCR123 Lampe im SF Programm die man als "Hell" bezeichnen kann. Die E1L ist für mich der "Langläufer", aber dafür weniger hell.

Ich persönlich finde auch noch heute das P60L Dropin gut. Auch draussen kann man mit 80 Lumen durchaus gut leben. Der Vorteil des Dropin ist es läuft problemlos bis 9V. Man halt also mit zwei 18650er Akkus in einer 9P mit Verlängerung Laufzeit ohne Ende....
 
Ich werde mir jezt so schnell wie möglich noch eine Z2 oder C2 besorgen. Irgendwas für P60 dropins eben, da ich dahingehend bisher nur eine 6P habe und es so viele Dropins und Umbauteile für diese Serie gibt.

Schade das die 6P nicht mehr hergestellt wird. Die war irgendwie ein Klassiker.
 

Xacto

Mitglied
Eine 6P Defender und die 9P ist ja als "incan" noch immer im Programm, und ebenso die G2 und G3. Aber alle anderen P60 Varianten sind dann mehr oder weniger weg. Ich persönlich weine der Z2 Familie nach. Die Z2 ist mein Lieblings Host.
Oh, die 6PD war mir noch gar nicht aufgefallen (weder im CPF noch in Deinem Posting-sorry) - soviel auch zum Thema Produktübersichtlichkeit. Allerdings fürchte ich eher, das es entweder ein Eingabefehler seitens SF ist oder die Restbestände zu groß sind. Die 9P ist mir als Überlebender auch aufgefallen, allerdings ist mir trotz allem das 2xCR123 Format noch am liebsten (außerdem gibt es hier in der Region mind. 2 9P in div. Läden. Zur Not käme ich an eine).

Z2 Hosts... nach einem etwas holprigen Start ist mir die Haptik der Z2 auch sehr ans Herz gewachsen. Ich habe aktuell 3 reguläre und eine Z2L (die ist obendrein auch noch in der EDC Rotation). Jetzt kommt natürlich der Sammler in mir hoch und fragt "brauchen wir - nur wegen der Aufschrift" noch eine neue Z2L in OVP? Klar - hier geht es nicht mehr nur noch darum, Hosts für Dropins zum Licht machen zu haben, hier geht es (bei mir zumindest) auch um den puren Sammlertrieb.
Und auch ein Wenig der Haltbarkeit der Gummiringe.


Das für micht erstaunliche ist, dass sehr neue Lampen gestrichen wurden (Z2-S und AZ2-S). Die waren etwa ein Jahr auf dem Markt. Ich denke das SF sein Programm auch in der Richtung bereinigt hat, und die "Ladenhüter" aus dem Programm genommen hat.

Die Z2-S ist noch so halb auf meiner Liste. Grundsätzlich zwar interessant, aber mangels Austauschmöglichkeit von Teilen, keinen Drittanbieterteilen und hinsichtlich der vermutlich geringen Produktionszahlen stellt sich mir die Frage, wie es im Fall eines technischen Defekts in einigen Jahren/Jahrzehnten laufen würde. Bei den P60 Lampen dürfte es (hoffentlich) noch auf Jahre hinaus Ersatzteile, Drittanbieterteile und Dropins in den Händlerlagern geben. Bei der AZ2-S ist der Preis (leider) der Ausschlußfaktor. Denn trotz meiner oben geäußerten Vermutung hinsichtlich von Ersatzteilen bin ich dann doch lieber Selbstversorger und würde dann nochmal 3 P60 Hosts kaufen. Wobei mir die Gummiteile mehr Sorgen machen als die Aluminiumteile.


Eine Abkündigung der E1B wäre meiner Meinung kompletter Blödsinn gewesen, die E1B ist die einzige 1xCR123 Lampe im SF Programm die man als "Hell" bezeichnen kann. Die E1L ist für mich der "Langläufer", aber dafür weniger hell.
Nachdem ich seit ein paar Wochen neben der L1 auch eine E1b habe, würde ich beide Lampen rein von der subjektiven Helligkeit als gleichwertig betrachten, der E1b aber den Vorzug geben, sobald ich eine Anzughose trage. (das wäre die ideale Lampe heute vor einem Jahr zu unserer Hochzeit gewesen..... okay, stattdessen kam vom FLS meine zweite SF6PL)


Ich persönlich finde auch noch heute das P60L Dropin gut. Auch draussen kann man mit 80 Lumen durchaus gut leben. Der Vorteil des Dropin ist es läuft problemlos bis 9V. Man halt also mit zwei 18650er Akkus in einer 9P mit Verlängerung Laufzeit ohne Ende....
Stimmt, auch ein gutes Argument Pro-P60L. Bin mal gespannt, ob der irgendwo im Ausverkauf günstig angeboten wird - da würde ich nochmal zuschlagen. U.a. auch aufgrund der besseren Passung im Verleich mit anderen Dropins.


Gruß
Thorsten
 

ex Vento

Premium Mitglied
Da die L4 nicht rausfliegt, hoffe ich, daß die endlich mal gründlich überarbeitet wird. Die ist ja von up to date sehr weit entfernt:D
 

sagittarius

Mitglied
Ich persönlich finde das "Ausmisten" der beinahe wirklich unübersichtlichen Modellvielfalt von Surefire nicht schlecht.
Wenn die bleibenden Modelle upgedatet werden, zusammen mit den Lampen die angekündigt wurden, wäre das ein nettes Produktportfolio.
Für den Sammeltrieb müssten jetzt eigentlich wirklich noch einige Klassiker besorgt werden. Um die 6P ist mir jetzt schon leid, "der" Klassiker schlechthin.
Aber wie es schon erwähnt wurde: im Hochleistungsbereich sind Dropins mit LED einfach nicht das optimale, und der LED gehört die Zukunft.
Also befürworte ich diese Entscheidung von SF und hoffe das Beste für die Flashoholic - Welt! :D
 
Das Drop-In Prinzip hat einfach kein für den normalen Markt geeignetes Entwicklungspotenzial mehr. Eine Taschenlampe muss nun einmal in jedem Modus für den Dauerbetrieb geeignet sein, oder automatisch herunterregeln.

Kann man nur unterstreichen: Luft ist nunmal ein miserabler Wärmeleiter und die Zeit der klappernden Dropins geht mit leistungsfähigen LEDs zwangsläufig zuende.

Im Flashaholic-Bastelsektor ist die 'Wickel-Pflicht' ja gut toleriert.
Allerdings kann Surefire ja kaum eine Rolle Alufolie beilegen... :steirer:

Ich hätte zwar zunächst eine elektronische Hitzeregelung erwartet (mitsamt Anpassungen beim Fitting der Dropins - bspw konische Formen für schlüssige Verbindung), aber Ausmisten musste wirklich sein.

Gute Entscheidung! :super:

(Und die Sammler werden sich doch auch freuen, oder? Jetzt steigen die Saurierfires im Wert!)
 

Eric242

Mitglied
AW: Surefire kündigt jede Menge Lampen an!

Oder ein Versehen seitens der Leute, die die Daten erfassen oder die Entscheidung, noch radikaler das Angebot zu beschneiden.
Stimmt, es mag natürlich auch sein, dass der Händler seine Surefire Linie zusätzlich zu den von Surefire aus dem Programm genommenen Modellen verschlankt und die E1B & A2L deshalb nicht mehr führt.

Eric
 

toby_pra

Premium Mitglied
Ich meine, dass es ja einen umfangreichen und belebten Gebrauchtsmarkt
gibt, da brauch man sich zumindestens als Sammler nicht so sorgen...:)
 

ex Vento

Premium Mitglied
Hier mal eine Aktualisierung, die 6P scheint wohl doch zu bleiben (gequengel aus dem CPF??:D), dafür hat es sowohl die E1e und die M3/M3 Turbohead jetzt auch erwischt.

Bleiben an Glühobstlampen dann nur noch die 6P und G2, der Rest ist Geschichte.
 

Frittenfett

Mitglied
Hier mal eine Aktualisierung, die 6P scheint wohl doch zu bleiben (gequengel aus dem CPF??:D), dafür hat es sowohl die E1e und die M3/M3 Turbohead jetzt auch erwischt.
Nun sein wir ehrlich die normalen Xenon Lampen sind inzwischen von der LED Technik überholt... Auf XP-G basierend gibt es inzwischen LED Tints die einem Xenon Licht doch sehr nahe kommen (80-90CRI LEDs)

Bleiben an Glühobstlampen dann nur noch die 6P und G2, der Rest ist Geschichte.
Nun die 6P ist auch die P60 Lampe, obwohl mir das Herz wehtut um die Z2, die dem Rotstift zum Opfer gefallen ist. Die Z2 ist eine meiner liebsten P60 Hosts neben der Z3. Die C2/C3 wurde nie so mein Freund.

Übrigens die G2 gibt es dann auch nur noch in Schwarz und Gelb. Tan und Grün ist auch verschwunden.

Edit: Ich habe mal mein Eingangsposting angepasst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xacto

Mitglied
Auch wenn es vermutlich nicht bei Surefire in Californien ankommen wird - alleine um das Meckern/Jammern/Kommentieren/Argumentieren von uns Surefire 6P Fans zu bestätigen, wird in meiner Weihnachtsbestellung mit Liefertermin(wunsch) 24.12. eine Surefire 6P Xenon drinnen sein (sowie ein KX4D Kopf).

Auch wenn ich von Farbe und Beamprofil meiner neuen G2X Tactical so begeistert bin, das ich vermutlich nachher noch eine zweite bestellen werden - die Modularität / Wartungsfreundlichkeit der 6P fehlt mir da einfach.

Gruß
Thorsten
 

Frittenfett

Mitglied
...wird in meiner Weihnachtsbestellung mit Liefertermin(wunsch) 24.12. eine Surefire 6P Xenon drinnen sein (sowie ein KX4D Kopf).
Eine sehr sehr gute Wahl :super: Ich habe auch einen KX4 und einen KX4D Kopf. Wirklich gut, und heller wie ein P60L Dropin.

die Modularität / Wartungsfreundlichkeit der 6P fehlt mir da einfach.
Geb ich Dir recht, aber bei mir wird es bei zwei 6P bleiben, und ich werde mir nochmal eine Z2 holen, wohl im Januar. Dann habe ich fertig mit P60 Hosts. :irre: