SureFire E2

Frank

Mitglied
Ich bin beim rumsurfen (nicht das Getränk!) mal wieder bei www.surefire.com gelandet. Eines der neuen Modelle dort ist die E2. Das Spielzeug wurde in Bladeforums.com auch ziemlich positiv diskutiert. Den Bildern und der Beschreibung nach ein (im wahrsten Sinne des Wortes) absolut heißes Gerät!
Wer hat schon Erfahrungen mit der E2 gemacht?
Wann kommt sie hier in den Handel und natürlich: wieviel?
SureFire ist zwar nicht billig und die Birnen/Reflektoren haben wohl auch nur 'ne begrenzte Lebensdauer, aber ich habe noch ein bißchen Platz an meinem Gürtel und dieses Baby schreit irgendwie danach! <IMG SRC="smilies/smile.gif" border="0">
 

Frank

Mitglied
Jens,
vielen Dank für den Tip, aber Du warst zu langsam ! <IMG SRC="smilies/wink.gif" border="0">
Bei Toolshop habe ich bereits angerufen, aber die konnten leider noch nichts Genaues sagen.
Peter Hoffmann ist angemailt, warte noch auf Antwort.
Du hast schon recht, die beiden werden hier zu den ersten gehören, bei denen die E2 zu haben ist, aber ich hoffe schon mal auf ein paar Meinungen oder Infos bis dahin.

Frank

P.S.: Vielen Dank nochmal für das letzte Spielzeug von Dir ! Ich komme auch als Lefty problemlos damit zurecht.

[ 25-03-2001: Nachricht editiert von: Frank ]
 

ho71ko

Mitglied
Je nach Größe kannst Du die E2 oder M2 nehmen. Die E2 ist ungeschlagen die kleineste 2 Batt. Surefire mit guter Lcihtausbeute bei relativ langer Batterielebensdauer.
Peter Hoffmann hat mittlerweile das ganze Programm der neuen Surefires auf seiner Website. Surefire liefert auch schon aus

Wenn Du mehr wissen willst kann ich Dir das Surefire-Forum empfehlen (auf der Surefire Seite)
Kannst mir auch 'ne Mail schicken. Wenn ich helfen kann, mach ich das <IMG SRC="smilies/biggrin.gif" border="0">
Holger
 

Frank

Mitglied
Hallo,
habe vorgestern die E2 via Peter Hoffmann ( www.ph-import.com ) bekommen. Die lampe ist noch kleiner als ich dachte. Aber was für eine Leuchtkraft ! Eine danebengehaltene 2D-Maglite sah dagegen absolut blaß aus. Außerdem ist die Gleichmäßigkeit des Lichtkegels perfekt: keine dunklen Stellen.
Das Ding ist zwar nicht ganz billig und die Betriebskosten sind bei 2 Lithium-Photozellen (laut SureFire 75 Min. Licht) exorbitant, aber man benutzt so eine Lampe ja auch nicht, um unter der Bettdecke zu lesen.
Dieses Spielzeug wird auf jeden Fall (einer) mein(er) ständigen Begleiter!

Frank
 

Frank

Mitglied
Danke Sascha!
Die SureFire arbeitet bestimmt auch gut mit einem ASP zusammen. Erst kommt der Blitz zum Blindmachen und dann gehen die Sterne auf! <IMG SRC="smilies/smile.gif" border="0">

Euch allen schöne Feiertage!
Frank
 

Gunfight

Mitglied
Sure Fire Lampen werden schon lange bei Spezialeinheiten und Eingreitruppen geführt.

Im Security-Bereich wird auch der Nahkampf mit Schusswaffen und Taschenlampen geschult. Die meisten benutzen eine Sure-Fire, zum Teil noch grosse Mag-Lites, weill diese evtl. auch als Schlaginstrument oder zur Abwehr von Angriffen verwendet werden kann.

Diese Lampen werden auch von Feuerwehr und Sanität verwendet. Das spricht eigentlich für sich.

Ich benutze die Sure-Fire in jedem Schiesstraining, dass in der Nacht stattfindet. Auf der MP 5 ist diese Lampe ein unverzichtbares Instrument, um in der Nacht noch erfolgreich zu schiessen.

Viel Spass mir den Lampen!

Gruss

Sascha
 

Stinkmarder

Mitglied
Mal etwas zum Thema SureFire und Qualität:
Ich habe seit acht Monaten eine SF 6P Lampe, selten im Gebrauch und als ich letzte Woche zum ersten Mal neue Li-Zellen eingesetzt habe ist kurz darauf der Brenner durchgebrannt. Ich die Rechnung rausgekramt und festgestellt noch nicht ein Jahr alt, auf jeden Fall Garantie. Geben die nicht sogar 10 Jahre oder länger??? Wird also kein Problem sein.
Pustekuchen!!!
Als Antwort vom Steffan (TOOLSHOP) kam das:
krach.gif

„Hallo Jens,

das mit der Garantie wird leider nichts.
Sure-Fire gewährt auf die Reflektoren nur 30 Tage Garantie.

MfG
Stefan Müller“

Ganz toll 30 Tage
lmaa.gif
ist doch n’ Scherz und wozu brauche ich 10 Jahre Garantie auf das Lampengehäuse, was soll an dem Alurohr denn kaputtgehen
smash.gif
???
 

Dussel

Mitglied
Tja Stinkes, Tel Aviv <IMG SRC="smilies/cwm25.gif" border="0">
Natürlich geht das Lampengehäuse nicht so einfach kaputt, aber unter die Garantie dürfte auch die Schaltereinheit fallen, da kann schon mal eher was dran kommen.
Ist natürlich ärgerlich mit der schweineteuren Reflektor/Brennereinheit, aber wenn das unter die normale Garantie fallen würde, wäre Sure Fire entweder schon lange pleite, oder die Lampen wären noch viel teurer. So'n Ding muß doch nur einmal richtig unglücklich hinfallen, und schon war's das mit dem Brenner. <IMG SRC="smilies/cwm44.gif" border="0">

Mein Tip: Kauf Dir ne UK 4AA, ist zwar nicht so schick und hat keinen "Taktischen Druckschalter", ist aber dafür nicht viel größer, ungefähr genau so hell, läuft mit Mignon-Zellen und kostet quasi nen Appel und nen Ei. Und die Brenner/Reflektoreinheit kostet auch ne Ecke weniger. <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
Gibt's bei www.ph-import.com

[ 09-05-2001: Nachricht editiert von: Dussel ]
 

dcjs

Mitglied
hi leuchten,
mir hat's bei der 8x zweimal(!!) den schweineteurn brenner durchgehauen, jedesmal direkt nach dem anschalten mit frischgeladenem akku.
man sagte mir, ich soll den akku ne halbe stunde aus dem ladegerät nehmen, bevor ich ihn einsetze bzw. anschalte. das funktioniert... <IMG SRC="smilies/cwm1.gif" border="0">
hab beide male aanstands- und kostenlos einen neuen gekriegt!!! <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 

ho71ko

Mitglied
@ Jens:
Eine Birne kann halt immer mal kaputtgehen. Das kommt einfach vor und muss wohl oder übel akzeptiert werden.
Aus dem Surefire Forum weiß ich, dass Surefire in der Regel sehr kulant ist, wenn es darum geht eine "plötzlich und unerwartet" verstorbene Birne zu ersetzen.
Das hilft uns in Deutschland halt leider grundsätzlich nichts.
Ich könnte mir aber vorstellen, dass man mit dem Generalimporteur (www.ph-import.com) besser über sowas verhandeln kann, als mit einem anderen Händler.

Holger