SureFire Clip

excalibur

Super Moderator
Juten Morjen aus Berlin, als leidenschaftlicher "mit dem Clip in der Hosentascheträger" habe ich ein Problem mit meiner SF BackUp und vor allem mit der E2D Defender. Bei beiden Lampen haben die Clips deutlich an Spannung verloren, bei der E2D klappert er auch schon ordentlich. Meine Frage, wie kann ich den Clip demontieren, um ihn nachzubiegen? Oder gar andere Ideen?
Danke für Eure Hilfe Excalibur
 

master747

Mitglied
Wenn du den Kopf abschraubst kannst du den Clip mit leichten Schlägen demontieren,aber aufpassen das du ihn nicht verbiegst.
Nimm einfach einen Holzklotz und drücke den Clip an der Ecke der Klotzes runter.

gruß master
 

Eric242

Mitglied
Alternativvorschlag zu den Schlägen :) und dem Holzklotz:

Fädele etwas Paracord oder ähnliche Schnur (zur Not ´nen Schnürsenkel) unter den Clip und ziehe damit den Clip in Richtung Kopf vom Body. Damit ist ´ne Beschädigung von Clip und Anodisierung fast ausgeschlossen. Die Clips sind mit einem kleinen Kunststoffteil gesichert. Aufpassen das es nicht verloren geht!

Eric
 

excalibur

Super Moderator
Thanxx a lot, Master !!! Vielen Dank für die blitzschnelle Hilfe, ging nach Deiner guten Beschreibung "ratzfatz". Der Clip hat wieder Biss und hält, wie angegossen. Hatte vor Deiner Antwort doch etwas Angst den armen Lämpchen Gewalt anzutun.
Bis denne Excalibur
 

excalibur

Super Moderator
Auch Dir vielen Dank, Eric. Nach der ersten Antwort habe ich sofort losgelegt und nicht weitergelesen. Bist Du Hellseher? Habe mich tatsächlich über die kleine Kunststoffsicherung gewundert, die mir da entgegen kam.
Thanxx Excalibur
 

Frittenfett

Mitglied
@excalibur

Und wenn die "Nachjustierung" nicht mehr funktioniert, dann kannst Du auch mal bei Surefire Support nachfragen ob es einen neuen gibt. Ich habe die Erfahrung gemacht dass die sehr hilfsbereit sind, und auch bei Hilfe ausserhalb der Garantie sehr formlos helfen.

Beispiel:

Ich habe einen KX4D Lampenkopf. Nun dass die Zacken des Lampenkopfes so im Beam hängen hat mich gestört, kurze Mail an SF, und sie haben mir den Bezelring der KX4 gesendet, und nun ist der Lampenkopf perfekt :hehe:
 

excalibur

Super Moderator
Danke auch für diesen Tipp, Fritte. Ich denke, durch das ständige Clip-Tragen wird das Teil weiter leiden und Nachbiegen kann man bestimmt nicht zig-mal, dann werde ich Deinen Hinweis beherzigen und mich an den SF-Service wenden.
Gut zu wissen, dass es hier im Forum immer Hilfe gibt-- Good Night Excalibur
 

theSequencer

Mitglied
[...] Die Clips sind mit einem kleinen Kunststoffteil gesichert. Aufpassen das es nicht verloren geht...

Ahh, dass ist aber interessant. (wenn ich nochmal auf das Thema zurückgreifen darf)
Wo soll der Teil sein?
Es ist doch, wenn man den Kopf abschraubt, gleich die Stirnseite des Clips zu sehen.
...hab ich da etwas falsch im Gedächtnis? :confused:

Greez
 

theSequencer

Mitglied
Aja, ist tatsächlich zu erkennen...

Und der ist dringend von Nöten? :D
EDITH:
Kann es sein, dass die bei Two-Way Clips keine solche Plastikdinger unterlegen, wie es am Bild zu sehen ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

sagittarius

Mitglied
Bei meinen 2-Way-Clips hab ich diesen Kunststoffkeil schon auch drin.
Ich denke, das es Standart sein müsste, was aber nicht heisst, das es selbst bei einer Surefire nicht mal vergessen werden kann.

Grüsse, Hannes
 

theSequencer

Mitglied
..hmm komisch, einmal etwas genauer begutachtet und alle kleinteile sind futsch :D

Ich bin mir aber echt nicht sicher ob da vorher ein Keil drin war.
Aber ums herausfallen mach ich mir da wenig sorgen. Abgesehen, dass der so schon recht fest sitzt, wird er eh durch den Bezel gesichert^^
Thx für die Info