sumpfratte besser als fallkniven????-nee!!!

cobold

Mitglied
Hallo Leute,

also ich hab hier im Forum schon viel gehört, aber es scheint mir als ob viele noch nicht aufgewacht sind. Sumpfratte soll also besser sein als ein Fallkniven - niemals! Ich möchte ja keine Werbung für die Fallkniven-Messer machen, aber sie sind besser als die Sumpratte, oder mindestens gleiwertig( ich meine besser). Ich höre im Forum ständig, dass wenn man mit einer Sumpfratte unterwegs ist nur so die Spähne fliegen. Hat das mal jemand mit einem Fällkniven gemacht? - Ich würde eine Schutzbrille empfehlen und der Stahl des Messers ist einfach buper :) - davon abgesehn, dass der Stahl rostfrei ist und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt(naja es ist berres als das der Sumpfratte). Auch nachdem ich Holz für ein Feuer angerichtet habe ist das Messer noch rasiermesserscharf. HALLO !!! Sumpfratten sind kein Wunder, sondern Reklame, was nicht heissen soll, dass die Messer schlecht sind, aber auf keinen Fall "besser" als die Fallkniven.



Life`s a mountain, not a beach! - Indianerweisheit; nicht von mir, find ich aber passend :cool:
 

Flieger

Mitglied
also ich hab hier im Forum schon viel gehört, aber es scheint mir als ob viele noch nicht aufgewacht sind

netter erster beitrag...
risa10.gif
 

Tiddy

Mitglied
nix

Hallo Cobold,
habe selber ein Fällkniven A1,womit ich sehr zufrieden bin.Habe damit von Häringen ausgraben bis Ravioli-Dosen öffnen alles gemacht und es war wirklich noch verdammt scharf danach.Auch keine Beschichtung auf der Klinge,die mit der Zeit(besser Gebrauch) verschwindet.Als Fetischist habe ich aber auch ein Busse Steel Heart,das finde ich auch Klasse.Habe es auch hart ran genommen.Die rasierschärfe hatte ich bei der Lieferung auch nicht,als stört es mich auch nicht,wenn ich mir einen Unterstand gehackt habe und ich mich danach nicht rasieren kann.Ich finde beide Messer GEIL und kann mich schwer entscheiden welches ich zu Survival Weekends mitnehme.
Tschö micha
 

Tierlieb

Mitglied
Bei diesem ersten Beitrag frage ich mich, warum mich alle daran erinnert, daß ein Kobold in der nordischen Mythologie ein Troll ist...
 

Rolf

Mitglied
Hallo Kobold
In der Sache hast du sicherlich recht. Danke das du uns geweckt hast.
Gruß
Rolf
Ps. In deinem Profil fehlt die Altersangabe
 

Hayate

Mitglied
HERRSCHAFTEN!!
Ich muß doch bitten!
[edit: Mein Bitten wurde soeben erhört!]

zum Thema:
Ich hab ein A1 und bestätige hiermit, daß das Fällkniven gut ist.
Sumpfratten besitze ich nicht, weil ich ein Fällkniven wollte.
Und jetzt sage man mir aus berufenem Munde, ob ich damit recht hatte, wodurch wir dann auch wieder beim Thema wären.
 

Flieger

Mitglied
1. welches swamprat meinte der nette cobold denn ? 2. was wäre denn nach seiner definition 'besser' ? und 3.
Sumpfratte soll also besser sein als ein Fallkniven - niemals!
na dann - wieso machen wir uns denn überhaupt noch die mühe... von wegen fakten :( :cool:

chris
 

Nidan

Mitglied
Hi cobold,

also erstmal willkommen im Forum. Dein erster Thread ist zwar schon sehr provokativ, aber was solls Kobolde, müssen hat nun mal frech sein und einmal kann man damit leben ;)

Zum Thema : Die Aussage daß die Fallkniven besser sind als die Ratten müsstest du schon ein bisserl belegen. Du hast ja sicher auch eine Sumpfratte, oder ? Dann mach doch bitte einfach mal einen Vergleichstest, ich bin sicher nicht der einzige hier drin der drauf gespannt wäre. Ich selber hab nur ein Battle-Rat und kein Fallkniven, aber ich mag den großen fetten Ratzen sehr und kann ihn auch nur empfehlen !

Preisvergleich : Also da bist du gehörig auf dem Holzweg. Vergleich doch mal die Preise der Fallkniven und der Ratten (am einfachsten www.wolfster.de und www.sumpfratte.com) und dann siehst du gleich, daß z.B. die Howling Rat etwa genauso viel kostet wie das F1, obwohl die Ratte ein bisserl größer ist. Da nehmen sich beide Marken nicht viel, wenn man mal von den schönen Luxus-Fallkniven absieht die viel teurer sind als die Ratten (aber halt auch schöner ;) ).

Rostträger Stahl : OK stimmt . Aber wemm hier in unsren Regionen das Messer unterm Hintern wegrostet, der hat eh keines verdient :D Mir ist noch keines meiner Messer aus 1.2842 gerostet und das bei keiner bis minimaler Pflege.

Also dann viel Spaß beim Testen :D
 

Schleifalot

Mitglied
Wieder mal...

die üblichen Kindereien was nun besser ist
Lasst das doch endlich mal sein, das ist nur ermüdend.
Ich hab Fällkniven, Busse, Sumpfratte, Microtech, Spyderco,..........................
Alle Hersteller haben ihre Niesche und ihre Fans. Aber jedes mal dieselbe "Diskussion" wenn jemand was findet das gegen seine persönliche Messerphilosofie ist, das ist LAAAANGWEIILIG! :rolleyes:
 

tolegen

Mitglied
Tja, bei den guten Standardsereien der "Hardcore Hersteller", egal ob Mission, Busse/Swamprat, TacOps,Cold Steel u.a., kriegt man eigentlich immer was brauchbares.
Die Preisunterschiede sind, wie Nidan schon andeutete auch nicht so gewaltig; kommt immer drauf an wo man guckt.

Ich persönlich finde die Standardserie von Fällkniven aber SUPERHÄßlich!

Gruß