Suche Tactictal Designperle für den Alltag (EDC/EDU) <130 Euronen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Tollwut

Mitglied
Suche Tactictalklapper für den Alltag (EDC/EDU) <130 Euronen

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?Ich weiß bescheid.

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Klapper

Wofür soll das Messer verwendet werden?

Alltagsarbeiten, Papier/Karton schneiden, Obst/Vesper

Von welcher Preisspanne reden wir?
Sollte sich unter 130 € bewegen

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Abmessungen ungefär wie das PohlForce Bravo One Outdoor (welches ich bereits besitze)
Klinge bis max 9,5cm , geschlossen over all: bis max. 12,5 cm

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Taktisch, taktisch, taktisch! Black is beauty!
Designs wie die vom PohlForce Bravo One oder dem FKMD Profili sind maßgebend. Schanz Anduranz gefällt auch!


Welcher Stahl darf es sein?
Zumindest stark rostträge sollte er sein, am besten rostfrei, nicht minderwertiger als 440c und Aus-8

Klinge und Schliff
Falls möglich NICHT beschichtet! Flach und praktisch, gerne auch leichten Recurve oder Drop Point

Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?
Linerlock habe ich nicht so gerne, wünschenswert wäre lockback!

Verschiedenes
Wie bereits oben erwähnt dienen als Anhaltspunkte das PohlForce BravoOne (besitze ich schon!), FKMD Profili (leider leider leider kein Folder :-( ) und Schanz Anduranz (leider etwas unglücklicher "Guard" oder Flipper oder was das sein soll nahe der Klingenwurzel)


Freue mich auf eure Vorschläge!:super:

Schönen Tag Euch,

Heiko
 
Zuletzt bearbeitet:

weedpeet

Mitglied
Benchmade 710. Schön groß, schwarz, D2 Stahl, Axis Lock, geschlossene Länge 12,5cm.

Mit etwas Suchen nur leicht über deinem Budget. Top Messer:super:
 

Tollwut

Mitglied
Oh mist hab ich total übersehen [Nick], tut mir weiklich leid!
Vielen Dank für die 2 Links!

Finde das Profili vom Design her sehr ansprechend, jedoch hab ich mir einmal die Abmessungen zu Gemüte geführt und ich find das Ding irgendwie zu groß für meine Hosentasche...
Ein Bekannter von mir hat ein Microtech Socom Elite das auch (afaik) 22 cm lang ist und sich für mich viel zu groß anfühlte (als EDU/EDC)

2 cm mehr oder weniger Gesamtlänge macht eben doch eine Menge aus.
Sehr schade!

Der HEST Folder sagt mir überhaupt nicht zu, seltsames Design.

Habe nun an dieser Stelle auch mal den Titel abgeändert um das Augenmerk nicht so sehr aufs Design zu lenken sondern eher auf den Stil.

Die Designfrage ist eher nichts für eine Kaufberatung, denke ich. Ist ja Geschmackssache!

Wäre gerne für weitere Vorschläge offen, die in die tactical Richtung gehen und als EDC taugen!

Vielen Dank an meine Vorposter!

Grüße,

Heiko
 

[Nick]

Premium Mitglied

UglyKid

Premium Mitglied
Ich werde aus Deinem Suchprofil nicht ganz schlau, aber vielleicht kannst Du mir es ja noch mal erklären:

"Black is beauty" aber "Keine Beschichtung" :confused:
"Abmaße: 9,5 cm Klinge und 12,5 cm geschlossen" aber "22 cm deutlich zu groß" :confused:
"FKMD Profili Folder: guter Anhaltspunkt" aber "zu groß für Deine Hosentasche und beschichtet":confused:
"kein Designwunsch" aber "Stilvorgabe":confused:

Zusammengefasst wäre das jetzt für mich: ein schwarzer taktischer Folder mit 9,5 cm Klinge und ca 20cm Gesamtlänge in mindestens 440C Qualität, der nicht beschichtet ist? Habe ich das richtig verstanden?
 

Tollwut

Mitglied
Ich werde aus Deinem Suchprofil nicht ganz schlau, aber vielleicht kannst Du mir es ja noch mal erklären:

"Black is beauty" aber "Keine Beschichtung" :confused:
"Abmaße: 9,5 cm Klinge und 12,5 cm geschlossen" aber "22 cm deutlich zu groß" :confused:
"FKMD Profili Folder: guter Anhaltspunkt" aber "zu groß für Deine Hosentasche und beschichtet":confused:
"kein Designwunsch" aber "Stilvorgabe":confused:

Zusammengefasst wäre das jetzt für mich: ein schwarzer taktischer Folder mit 9,5 cm Klinge und ca 20cm Gesamtlänge in mindestens 440C Qualität, der nicht beschichtet ist? Habe ich das richtig verstanden?

Tja, was soll ich sagen, jetzt hört es sich sogar für mich bescheuert an... :rolleyes::glgl:

Gegen Beschichtungen der Klingen habe ich nur aus dem Grund etwas, da man Gebrauchsspuren irgendwann sehr gut darauf erkennen kann, das möchte ich irgendwie nicht. Ungebraucht sehen die natürlich toll aus...

Ich lasse mich natürlich gerne vom Gegenteil überzeugen, falls es Beschichtungen geben sollte die unzerstörbar sind. :)

22 cm sind für ein EDC (meinem persönlichen Empfinden nach) schon etwas zu groß. Sollte einfach nicht größer sein.

"Black is beauty" bezog sich eher auf die Farbe des verwendeten Griffmaterials, Liner, Schrauben, Clips etc.

Naja um es kurz zu halten:

Du hattest mit deinem Fazit recht, ich suche einen schwarzen taktischen Folder mit ca. 8,5 - 9,5 cm Klinge und ca 20cm Gesamtlänge in mindestens 440C Qualität, der (bestenfalls) nicht beschichtet ist! :D


Tut mir echt Leid Leute, ich weiß mich wirklich nicht einfacher/besser zu erklären!


@vorschlag Bravo 2:

Ist die Klingenform so alltagstauglich? Ist ja schließlich ein EDC...
Stelle mir das nicht so praktisch vor. Vom optischen Standpunkt her natürlich sensationell, obgleich ich nicht gleich 2 mal das nahezu selbe Messer besitzen möchte... :)
 

UglyKid

Premium Mitglied
@vorschlag Bravo 2:

Ist die Klingenform so alltagstauglich? Ist ja schließlich ein EDC...
Stelle mir das nicht so praktisch vor. Vom optischen Standpunkt her natürlich sensationell, obgleich ich nicht gleich 2 mal das nahezu selbe Messer besitzen möchte... :)

Naja, Dein Bravo One hat meiner Meinung nach eine geeignetere Klingenform als EDC. Nach Deinen Beschreibungen hast Du doch Dein gesuchtes EDC schon...Bravo one Outdoor:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tollwut

Mitglied
Dann kauf Dir doch noch eins, wenn Du es nicht missen willst :hehe:

Hehe, ne so verrückt bin ich dann doch nicht und grade weil ich nicht weiß was ich kaufen soll, frage ich ja euch :D

Zum ER: Zu teuer und irgendwie dann doch eine Spur "zu taktisch" :glgl:

Die Bökermesser gefallen mir durch die Reihe irgendwie überhaupt nicht.

Hab mir jetzt mal das Griptilian angeschaut. Ist ja echt klasse, dass man die sich selbst zusammenbasteln kann wie man will. Leider werden die custom Griptilians irgendwie nicht nach Deutschland versandt?!

Oder gibt es hier irgendwo shops die ein custom für eine Kunden bestellen? :confused:

Vom Format und Design her sehr sehr ansprechend, auch die Option einer S30V Klinge macht mich an! Preis geht grade so noch in Ordnung. :)

Habe dann weiter gegoogelt und Doug Ritter Griptilians gefunden, auch sehr ansprechend! :)


Hättet ihr vllt noch Vorschläge aus der Spyderco Ecke?

Momentan bin ich hin und hergerissen zwischen dem Kauf eines weiteren PohlForce (Bravo1 Survival) oder eines custom Griptilians und hätte dazu noch gerne eine Alternative aus einer anderen Ecke! :)


Vielen lieben Dank für Eure Vorschläge!

Grüße,

Heiko
 

Rhino

Mitglied
Ein Griptilian ist aber imho eher weniger taktisch. Das schaut eher lieb und zivil aus:hmpf:. Ich werde bestimmt auch mal eins besitzen. Taktisch und in der Grösse fällt mir auch das BF2 von Extrema Ratio ein. Für mich sehr handlich und die Klinge ist sehr praktisch. Zum pieksen etwas weniger geeignet als normale dropoints aber damit kann ich leben.
Die Beschichtung der Klinge ist sehr glatt und hält viel aus.

Mir gefällt es sehr als EDC.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.