Suche rotes Messer

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

kerm

Mitglied
Hallo,
ich suche für meine Tochter ein rotes Messer zum täglichen „Führen“.
Alter ist über 18 Jahre.
Es sollte schon ein praxistaugliches Messer sein, also kein „Design only“.

Die Farbe rot (oder evtl auch orange) ist extrem wichtig (ist halt ihr Wunsch!).

Ich habe unten die Fragen soweit beantwortet, inkl. meiner eigenen Suchergebnisse.

Ich finde es total schwierig, mal sehen, ob ihr mir noch ein paar Ideen beisteuern könnt.

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja, es soll unbedingt legal „führbar“ sein

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Egal, hauptsächlich legal, also NUR zweihändig zu öffnen bei Klapp, oder unter 12 cm bei Fest

Wofür soll das Messer verwendet werden?
EDC, KEIN Rettungsmesser.

Von welcher Preisspanne reden wir?
bis 100 Euro.

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
siehe oben und EDC tauglich

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Griff (evtl auch Klinge) rot (ggf. auch orange)

Welcher Stahl darf es sein?
Spielt keine Rolle

Klinge und Schliff
Spielt keine Rolle

Linkshänder?
Nein

Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?
Verriegelt

Verschiedenes
Gefunden habe ich bis jetzt:
- Mora Messer (Mora of Sweden) Craftline Q 511 Carbon-Stahl
- großes Mercator-Messer mit rotem Griff 241011 (hat damit jemand Erfahrung?)
und
- FAVORIT: EKA Taschenmesser, Swede 10 – 241012 (hat damit jemand Erfahrung?)
- Reinhard Müller, MSP Backlock-Taschenmesser G10-rot (hat damit jemand Erfahrung, ist es das Geld wert?)
- ZU KLEIN !?!: Ontario Little Bird, orange Micarta Handle
- Bucklite Max in orange (hat damit jemand Erfahrung?)

Vielen Dank im Voraus
Grüße
kerm
 

Rotten

Mitglied
Hallo

Tz Mädchen :)

Bei Olbertz gibt es ein Hippekniep mit rotem Grif.
Ich finde das Messer sehr Altags tauglich.

Das Mercator ist ein gutes Gebrauchsmesser. Aber ich finde es total hàsslich. Sicherlich nichts für eine junge Frau

Asche auf mein Haupt. ROT?! Na die erste Anwort muss einfach Victorinox (oder Wenger) lauten :)
 

[Nick]

Premium Mitglied
Und mal ganz dumm gefragt, ein Victroinox oder Wenger kommt nicht in Frage (gibt ja auch Modelle mit Verriegelung)?

Zum MSP Backlock findest Du viele viele Infos im Forum:
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=97626&highlight=msp+backlock
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=98338&highlight=msp+backlock

Mein Fazit:
Top verarbeitet und robust, aber auch recht schwer, und da ohne Clip versehen, nur mit Holster gut tragbar. Für die Hosentasche ästhetisch ungeeignet ;)

Das Swede 10 ist ein Top-Messer, als EDC beitet sich meiner Meinung nach das Swede 8 besser an, da kompakter.

Und da ist für mich noch eine wesentliche Schwachstelle in Deiner Suche.
Gerade für ein EDC kann es ja nicht egal sein, wie groß ein Messer ist, und vor allem, ob es ein Folder oder Fixed sein soll.
Da spielen Faktoren eine Rolle (bedeutet EDC im Job auf dem Bau, in der Handtasche, Hosentasche, Gürtel usw.) die bei jedem anders sein können. Das da nur die Farbe rot und legale Führbarkeit wichtig sind, kann ich mir nicht vorstellen.
 

excalibur

Super Moderator
kerm;833302- Reinhard Müller schrieb:
(hat damit jemand Erfahrung, ist es das Geld wert?)[/B]

Ahoi, ich würde auf jeden Fall JA sagen. Habe das MSP vor einiger Zeit getauscht und bin sehr zufrieden damit-könnte durchaus was für junge Ladies sein:D
Fütter mal die SuFu damit, Du wirst stauen was da alles kommt.....:glgl:
Schalom Excalibur
 

Rotten

Mitglied
Gewicht? Hosentasche?
Ist ne Frau, also ist nur zu bedenken das es in die Handtasche paßt.

Hmm gibts das RAO in rot? (Kleiner Scherz)

Die MSP's haben auch bei youtube viele Fans.
 

kerm

Mitglied
Hallo und Dankeschön schonmal,

also, ein Vic oder Wenger ist es nicht, da habe ich ca 10 verschiedene in der Vitrine zur freien Auswahl, davon ist es keins! (auch keins von den "paar" anderen, ist doch klar)

Frage der Länge und EDC Tauglichkeit, bzw., Klapp oder Fest:

Es soll ein EDC für die Handtasche sein, und die ist (bei ihr) gewöhnlich ziemlich groß, da spielt es eine (relativ) untergeordnete Rolle.

Das MSP wird mir immer sympatischer.

Gruß
kerm
 

kerm

Mitglied
Hi all,

ich habe mich jetzt mal wgen dem MSP durchs Forum gewühlt und ich denke ich habe meine Wahl getroffen.

Zusammen mit dem "Leder-Stecketui aus schwarzem Rauleder" von Müller (am gürtel tragen wird sie's nie) ist es eine gute Kombination.

Für den fehlenden Clip werd ich ihr die Option eines Nite Ize eCLIPSe zum Aufkleben anbieten, wenn sie's denn unbingt möchte.

Dankeschön an alle, dieses Weihnachtsgeschenk ist so gut wie erledigt.
(feine Sache dieses Forum).

Grüße
kerm
 

kerm

Mitglied
AW: Suche rotes Messer - erledigt: - Reinhard Müller, MSP Backlock-Taschenmesser G10-

Hallo,

das - Reinhard Müller, MSP Backlock-Taschenmesser G10-rot - ist es geworden, und:
Es war ein Riesenerfolg.
Das Messer hat ihr auf Anhieb gefallen.
Übrigens auch mir.
Alles was hier geschrieben wurde über das MSP ist wahr:
Ein Super Messer.
Nochmals
Vielen Dank für die Entscheidungshilfe
Gruß
kerm
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.