Suche nach Hartmetall- / Vollhartmetallbohrer ? [VHM, HSS-E, bohren, bohrer]

kababear

Mitglied
könntest du nen tipp geben, welche firma das ist?
kaba (der sich hin und wieder fragt, warum er nicht vor dem härten da oder dort ein loch gesetzt hat :rolleyes: :))
 

freagle

Mitglied
Klar doch das ist die Firma SPPW haben allerdings 50 Euro Mindestbestellwert, den hat man aber schnell beisammen.

Nen Top Katalog bekommt man da auch, wenn man erst mal sieht was es da alles brauchbares gibt, hat man da schnell mal 200 Euro zusammen. Die Preise von denen find ich übrigens recht günstig vor allem bei den HM Werkzeugen, die Qualität ist top.

freagle
 

Eukalypt

Mitglied
Betonbohrer miss-/verbrauchenbrauchen

IMG_0312[1].jpg

Vorm Schleifen....................Nachm Schleifen

Der linke ist frisch aus der schachtel, der recht umgeschliffen, er hat schon 40-50 Löcher hintersich und sieht nicht mehr so neu aus, schneidet aber immer noch gut
:rolleyes:
Ich hatte leider keine gelegenheit ihn frisch anzuschleifen, aber ich hoffe, das man gut sehen kann, was ich meine, der Schnittwinkel hat ca. 70-80°, frei Auge:argw:
Präzisionsbohrungen kann man damit keine machen, aber zum Nietlöcher bohren reichts allemahl, und ist eine günstige alternative zu Vollhartmetallbohrern (0,70-2,20 Euronen, je nach kal. und eine Min. zum umschleifen)

Wichtig nur mit Ständerbormaschiene arbeiten, nicht kühlen, und bevor sich das vidia selbstentlötet aufhören und abkühlen lassen
:teuflisch dann hält der erste Schliff, bei guter Behandlung ca.60-80 Bohrungen in 3mm HSS ca. 65hrc.
Zum Senken einfach einen größeren Bohrer verwenden und den Grat brechen, wenn einer entsteht.

Viel Spaß damit und Schutzbrille tragen nicht vergessen:cool:

David
 

kababear

Mitglied
ich hab halt keine lust auf hartmetallstaub in meiner bude.. sonst ist das system betonbohrer + schleifbock sicherlich nicht schlecht

@freagle: thx für den link :super:
 

freagle

Mitglied
Das mit den umgeschl. Betonbohrern geht ganz gut, das was so als Universalbohrer (z.B. die von Blades&more)sind eingentlich nichts anderes. Die Löcher dieser Bohrer fallen i.d.R. bis zu ein paar zehntel mm größer aus.

Besser sind da spezielle Metallbohrer mit angesetzten HM Schneiden, sind nicht so teuer als Voll HM können nicht abbrechen und sind sehr präzise.

freagle

[luftauge: 2 gleiche Themen zusammengefasst, einige posts entfernt]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: