Aktiv Suche CRK Mnandi mit Mammutelfenbeingriffschalen

Verkauf/Gesuch ist aktiv

proforma2

Premium Mitglied
Hallo zusammen!

Da das hier mein erster Beitrag ist, kurz zu mir (ich hoffe, "das macht man so", ich bin nicht wirklich Foren-erprobt): Ich bin kein Messersammler, interessiere mich aber eigentlich schon immer dafür (was damit mittlerweile schon eine ganze Weile ist :)), so dass ich mir immer mal wieder das eine oder andere Messer gekauft und vor nicht allzu langer Zeit auch selbst eines geschmiedet hab.

Vor einiger Zeit bin ich dann bei Chris Reeve gelandet und da ich ohnehin ein Freund von Präzision und schönen Dingen bin, fühle ich mich da auch gut aufgehoben (ich weiß, dass einige CRK für überteuert halten und es sicherlich darüber angesiedelt auch noch Welten für mich zu entdecken gibt, aber das ist momentan meine Ecke – sowohl geschmacklich, als auch preislich). Von CRK habe ich mittlerweile ein kleines Inkosi, ein Nyala und ein Mnandi und nutze die auch alle für das eine oder andere. Mit dem Mnandi ist es nun aber so, dass das Messer vor einiger Zeit ziemlich nass geworden ist, was ich aber leider erst spät gemerkt hab; dadurch haben sich die Holzeinlagen (gestreifte Platane) gewellt und sind gebrochen. Ich habe lange überlegt, was ich machen soll und hab dann letztendlich die Holzreste entfernt, die Titangriffschalen sauber gemacht und ein wenig geschliffen. Das Ergebnis ist okay und das so entstandene Messer vollkommen alltagstauglich, aber eben nicht gerade „Mnandi-mäßig“ schön anzuschauen.

Deshalb, und jetzt komme ich zum eigentlichen Thema: Da ich sehr gerne wieder etwas edleres für die „besonderen Momente im Leben“ hätte und mich auf eine bestimmte Richtung eingeschossen hab, bin ich auf der Suche nach einem Mnandi und zwar:
  • Inlays aus Mammutelfenbein (gerne das gröbere, dunklere "mammoth bark", je nach Färbung aber auch das feinere "mammoth ivory")
  • Damaskus- oder reguläre Klinge, hier bin ich nicht festgelegt, habe aber die Tendenz zu ersterem
  • bestenfalls aus der zweiten Baureihe (soweit ich weiß?, d.h. der kurze Nagelhau, nicht der alte, lange oder der neue, durchbrochene)
  • Zustand von NOS bis gebraucht, aber gut erhalten
Meine Frage wäre nun: Gibt es hier jemanden, der sich von einem solchen Mnandi trennen möchte? Oder, falls nicht, hat vielleicht jemand einen Tipp für mich, wo ich noch eines bekommen könnte? Mir ist bewusst, dass das vermutlich nicht gerade ein Schnäppchen wird, umso dankbarer bin ich für jedes ernstgemeinte Angebot und sonstige Unterstützung bei meiner Suche!

Vielen Dank schon mal, habt eine gute Zeit!
Viele Grüße
Florian