Strider Wicklung aus einer Cordstärke ?

S

Scarab

Gast
Ich möchte auf meinen Erstling eine Strider Wicklung machen, auf der Strider Hompage
ist das zwar sehr gut dargestellt, ich kann bloß nicht erkennen ob die "Grundwicklung"
mit dem selben Cord gewickelt ist wie die "Aussenwicklung", weiß da wer was ?

grüße Scarab
 

Buddy

Mitglied
ich habe diese wicklung auch auf einem meiner messer drauf.
am besten ist es, du probierst mal ein wenig rum. denn es gibt bei dieser wicklung viele möglichkeiten wie du es machen kannst. der unterschied liegt dann halt im detail. wichtig ist, das du genug löcher im griff hast, die auch groß genug sind. probiere vorher am besten genug rum.

ich ziehe es erst einmal doppelt in längsrichtung durch den griff, dadurch wird er später ballig. dann mit beiden schüren rumwickeln und dann mit dem verdrehen beginnen.

wenn du wickelst, nim dir am betsen noch eine person deiner wahl zur hand. zu weit geht es viel schneller und einfacher.

GRüße Buddy
 

K-T

Mitglied
Wenn ich mich richtig an einen alten Beitrag im bladeforum von Mick S. erinnere, sind die Innenwicklung und die Außenwicklung mit zwei verschiedenen Bändern gemacht - das wird nur nicht so richtig deutlich, weil bei der Anleitung auf der Strider homepage ein Foto mit einem wesentlichen Zwischenschritt fehlt. Nachdem die erste Schnur durch die Löcher am Klingenende bzw. Griffanfang gezogen wurden, wird eine zweite Schnur als Grundlage für die tatsächliche Wicklung so um den Griff gewickelt, dass der Schnuranfang von der nachfolgenden Wicklung an seiner Stelle gehalten wird. Das ist in der Bild-für-Bild Anleitung nicht ganz klar (finde ich)

Hoffe, Du hast das mit "ein oder zwei cords" gemeint.