Steve Ryan Messer

neo

Mitglied
Hallo ihr Messerbegeisterten!
Vor kurzem hab ich einen Bericht über die Custom Messer von Steve Ryan in der Zeitschrift: "TACTICAL KNIVES" gelesen. Die Messer haben mir ausgesprochen gut gefallen!! Daraufhin hab ich im Internet gewühlt, aber nicht viel passendes dazu gefunden! Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen! Wo bekommt man seine Messer? Gibt es eine Internetseite von ihm? Was kosten seine Messer? Gibts in Deutschland einen Importeur? Taugen die Messer was? etc. pp.
Gruß und Dank Neo
PS: das es das Model Nr. 7 von ihm mittlerweile bei CRKT gibt, weiß ich schon!
 

HankEr

Super Moderator
Wenn ich mir die Bilder unter der oben angegebenen URL so ansehe, dann muß ich sagen, die Dinger haben ja absolut lächerliche Klingenschliffe. Für was mache er bei einem so kleinen Messer die Klinge so hoch, wenn ich er nur einen Bruchteil davon für den Schliff verwende? (Ich bin halt kein Sammler, sondern ein Anwender.)
 

neo

Mitglied
Bilder von Steve Ryan Messer

Hi Eisensack!
Wow! Danke für den Link! Mensch, das sind ja ne Menge Bilder! Hät garnicht gedacht, daß es schon so viele Messer von ihm gibt! Nur mit dem japanisch auf der Seite muß ich noch ein bißchen kämpfen!
Tja, soweit sogut, jetzt muß ich nur noch ne Quelle auftreiben, wo ich die Dinger einkaufen kann, ohne am nächsten Tag als bettler in der Gosse zu landen!!
Einer ne Idee??
Gruß Neo
 

Hersir

Mitglied
Ryan Messer werden Aftermarket so um die $ 1000.-- bis 2000.-- gehandelt! Da er keine orders annimmt, gibts derzeit auch nix direkt von ihm....
 

neo

Mitglied
Ryan Messerstahl

Hallo ihr Experten!!
Hat irgendeiner von Euch ne Ahnung welchen Klingenstahl Steve Ryan bei seinen Messern verwendet??
Gruß und Dank
neo
 
L

Lüttecken

Gast
Hallo liebe Freunde!

Ich hatte mal ein Original Ryan-Meser für eine Kydex-Scheide auf der Werkbank! Nicht schlecht gemacht, aber das viele Geld nicht wert.Stahl war 154 CM, aber alles in allem ziemlich grobes Finish. Die Kydex Scheide die dabei war, :irre: !!!!:glgl: Für das Geld, gibts besseres auf dem Markt.

Kydex-Werner