STEELTAC Resolution [neue] Griffschalen

AtzeBier

Mitglied
Guten Abend,

ja wie fange ich am besten an... :confused:
Haltet mich für bekloppt, wenn ich Euch erzähle was ich einem STEELTAC Schmeichler angetan habe. :glgl:

Ich bin etwas pragmatisch veranlagt, was mir nicht gefällt wird geändert, Kosten spielen da eine untergeordnete Rolle.
Nun denn, mir gefielen die schwarzen Griffschalen des Resolution einfach nicht, diese waren mir zu "taktisch", passten einfach NULL zu der Klinkenform.
Also kurzerhand etwas Rosenholz, ein Mosaikpin und UHU Endfest 300 besorgt, dann ran'an'Speck!

Ich muss zugeben, dass war mein erster Eingriff dieser Art, also seid etwas einsichtig...

Kurzfassung:
1. Alten Schalen runter und Maße auf das Holz übertragen.

2. Die Bohrungen für die Mosaikpins waren zuklein, diese mit einem angeschliffenen Steinbohrer aufgebohrt.




3. Holzschalen für Pins gebohrt.



4. Holzschalen, Pins und Messer gefügt kontrolle, anschließend mit UHU Endfest 300 verklebt.






5. Gefügtes Messer geschliffen und Poliert.



6. Leinenöl getränkt, Ende. :super:


Ich bin super Zufrieden, sicherlich hätte man was an der herangehensweise ändern können...

Das Messer liegt spitze in der Hand, dadurch das die Griffschalen 1,5mm dicker sind, und Optisch einfach stilvoller! ;)







Liebe Grüße und habt ein schönes Weihnachtsfest!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

AtzeBier

Mitglied
Nabend,

danke! :super:

Der eigentliche Arbeitsaufwand war gar nicht mal groß.
Arbeitzeit belief sich auf zwei Tage ohne das Ölen dazugenommen.
Das imprägnieren/versiegeln an sich, hatte die meiste Zeit in anspruch genommen.

Grüße
 
Oben