Steckverschluß / Fastex mit Sicherung gesucht

Bisswunde

Mitglied
Hallo Leser!

Vielleicht kann mir jemand helfen:

Bin auf der Suche nach einer Bezugsquelle für einen Steckverschluß mit einer Öffnungssicherung. Das Teil soll einen Gürtel sicher schließen und nur mit dem Drücken eines Sicherungsknopfes öffnen. Die Teile sind in veränderter Form manchmal an Anschnallgurten von Kinderwagen oder Kinder-Autositzen damit sich die Kleinen nicht selbst befreien.

Hab bei National Molding und Fastex nichts passendes finden können...:jammer:

Danke fürs Lesen!
Mario
 

Erzengel

Mitglied
Hallo,

ITW Nexus hat eine Schnalle im Angebot, welche deine Anforderungen erfüllen sollte:
http://eu.itwnexus.com/content/mp
Wenn der Gürtel nur 31mm breit ist, gibt es sie sogar abschließbar:
http://eu.itwnexus.com/content/lsr

Letztere könnte eine Option für Außentaschen an Rucksäcken sein, wenn man sie vor Langfingern schützen will.

national Molding hat auch einiges, aber die Seite ist mir zu unübersichtlich:
http://www.natlmold.com/home2.shtml
Einfach mal nach "double" suchen, dann solltest du dort fündig werden.

Ich suche gegenwärtig nach einem gesicherten Steckverschluss für 25mm Riemen, um das Frontfach meines demnächst eintreffenden TNF Surge zu sichern.

Das größte Problem ist wohl, einen Händler für die Schnallen zu finden.
 

Erzengel

Mitglied
So, ich habe mich noch ein bisschen umgeschaut, da ich auch etwas ähnliches suche. Anscheinend suchst du nach dem Cop-Lock:
http://www.natlmold.com/coplock.shtml

Wenn jemand eine gut sortierte Bezugsquelle für einzelne Schnallen (nicht nur den Standardkram) von Duraflex kennt, bin ich für eine Info dankbar. :)

Edit:
bin inzwischen auf die europäische Homepage von Duraflex gestoßen, die ist übersichtlicher:
http://www.duraflexgroup.com/product.aspx
 
Zuletzt bearbeitet:

Bisswunde

Mitglied
Wow! Genau diese Schnallen, eigentlich auch solch ein Gürtel. Nur sind 40,- Euro für meinen Einsatzzweck zu viel...
Bin auf eventuelle Bezugsadressen gespant. Die Hersteller geben immer nur Großhändler an...den für diese Schnalle http://eu.itwnexus.com/content/mp schrieb ich bereits an. Mal sehen, der Absatz in Einzelmengen wird nicht deren Geschäftsfeld sein...

Aber bis hierher schon mal vielen Dank!!!
 

Bisswunde

Mitglied
Guten Abend und vielen Dank für die zahlreichen Tipps!

Zur ersten Schnalle aus Antwort #3 erhielt ich ein Angebot des deutschen Vertriebs: 50 Cent / Stück! Das Problem ist nur: es müssen 400 abgenommen werden... :irre:
 

Erzengel

Mitglied
Man müsste jetzt einen Sattler oder Reparaturbetrieb auftreiben, welcher diese Schnallen sowieso verwendet. Dieser könnte die Schnallen dann vielleicht in kleineren Stückzahlen weiterverkaufen.