Stahlkugelketten

TimM.

Mitglied
Hallo!

Wo kann man eine Stahlkugelkette (anstatt einer Nylonkordel zum Tragen eines Neck Knife) kaufen?


Danke für eure Antworten schon im Voraus!
 

Schütze BUM

Mitglied
Bei Meister Röhrich (Scheiße Wasser Gas)
gibs 1A Kloketten (mit Griff und ohne)

kloguck.gif
 

TimM.

Mitglied
@Geist: Danke!

@Haudegen, Modified Tanto und Schütze BUM (wieso eigentlich der Nick? In deinem Profil steht nichts von Schiessen.) :D :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

uksplinter

Gast
Stahlkugelketten sind schwerer und geben klackende Geräusche von sich,
die du deiner Umgebung erklären musst. Im übrigen kann dich ein Angreifer mit einer griffigen Stahlkugelkette leichter erwürgen, es sei denn die Kette reisst automatisch bei 5 kg Belastung.
 

Floppi

Mitglied
Original geschrieben von uksplinter
Stahlkugelketten sind schwerer und geben klackende Geräusche von sich,
die du deiner Umgebung erklären musst. Im übrigen kann dich ein Angreifer mit einer griffigen Stahlkugelkette leichter erwürgen, es sei denn die Kette reisst automatisch bei 5 kg Belastung.

Deshalb haben Hundmarken beim Bund auch Stahlkugelketten....
 
Manchmal machst du mir echt Angst

odin, wieso nur manchmal...?? !! ??:irre: :steirer: :teuflisch :irre: :irre: :irre: :glgl:

uksplinter, die gliederketten reissen bei ca. 30 kg belastung, und das aus genau dem grund, den du angeführt hast. (sozusagen beabsichtigt)
trotzdem trage ich meine neckis mit einer paracord, denn demjeneigen, der mich damit würgt, würde ich raten fleischerhandschuhe zu tragen...:steirer:
 
U

uksplinter

Gast
Was bitte ist eine "paracord" ? Und wie kannst du eine Kette um den Hals tragen, an der man sich anscheinend verletzen kann ?:confused:
 

Geist

Mitglied
Original geschrieben von uksplinter
Was bitte ist eine "paracord" ? Und wie kannst du eine Kette um den Hals tragen, an der man sich anscheinend verletzen kann ?:confused:
Paracord ist Fallschirmschnur.

Kleiner Tip: wenn man die Innenstränge aus dem Paracord rauszieht, hat man einen Gewebeschlauch, den zieht man über die Kugelkette und so lässt sich die Kugelkette viel angenehmer tragen. Ein plus an Sicherheit hat man so auch, da einen Kugelkette viel eher reist als Paracord.

Ciao Geist
 

Schütze BUM

Mitglied
Wie wärs denn mit einer Kegelkutte?
Die reißt gar nicht, sieht schick aus und man kann ein Zweihänderschwert verdeckt tragen. Für alle interessant,
denen Neckknives zu fummelig sind.

party.gif
 
na gut, uksplinter, noch mal langsam zum mitdenken:
nicht an der kette verletzt sich der bösewicht, sondern tante modi schneidet ihm mit dem neckknife (oder irgendeinem der vielen anderen messer) die finger ab welche mich würgen!!!!:irre: :ahaa: :glgl:
für ne olle tante kann ich nämlich, wenn man mich würgt, noch ganz schön böse werden...
 
U

uksplinter

Gast
ModifiedTanto :
Bevor dich jemand würgt, wird er dich erst einmal "weichklopfen".
Und dann ziehst du kein "neck knife" mehr. Ansonsten würde ich es mit
meinen beiden Daumen in seinen Augen versuchen, bis er freiwillig losläßt. Anschließend Kniestöße und "chin jab". Dann hast du ein gutes Werk getan, weil du keine Klinge benutzt hast.
 
du scheinst dich ja ziiiiemlich gut auszukennen?!?
jedenfalls, nachdem er mich weichgeklopft hat und ich wehrlos am boden liege, wird, wenn er mich würgt, die kette reissen... comprende??? um nix anderes ging es doch, oder?

vielleicht solltest du deine literatur in zukunft deinem intellekt entsprechend auswählen und nicht so schreckliche knast-messerstecher-bücher vor dem schlafen gehen lesen.

bevor du fragst: ja, ich habe es auch gelesen, bin aber nicht so labil und verliere mich in gewaltfantasien.:steirer:
und ja, ich habe reale straßenkampferfahrungen, allerdings, zum glück, ohne messer und meine weisheiten nicht aus büchern.
aber es ging ja nur ums thema kette oder paracord... :steirer:
 

Schütze BUM

Mitglied
vielleicht solltest du deine literatur in zukunft deinem intellekt entsprechend auswählen und nicht so schreckliche knast-messerstecher-bücher vor dem schlafen gehen lesen.

Na UKsplinty dann such dir mal was vernünftiges zu lesen aus.
Schließlich hast du ja nicht ewig Zeit.

Denn Carpe Diem heißt nicht "Haltet den Dieb" wie du vielleicht meinen magst, sondern "Fange den Tag", was soviel bedeutet wie "Nutze deine Zeit" hora ruit
 
Zuletzt bearbeitet:
U

uksplinter

Gast
Ich werde mir eure gutgemeinten Empfehlungen zu Herzen nehmen.
Im übrigen wollen wir den Thread nicht in die Rubrik Selbstverteidigung abdriften lassen.
 

Schütze BUM

Mitglied
Hallo TimM
erst mal Tschuldijung für die OTs, aber das liegt an meinem Nick
Schütze BUM hat nämlich nichts mit Schießen zu tun, wie Du vermutet hast.
B.U.M. ist ein Ehrentitel, der mir von der Spässcken Akademie in Witzenhausen verliehen wurde und bedeutet:

B esonders
U nterhaltsamer
M ensch

COOL näch?
und Schütze kommt von schützen.

Und nun endlich mal zum Thema:
Es gibt auch eine Möglichkeit Paracordbänder zu tragen, ohne von irgend einem dahergelaufenen Möchtegern erwürgt zu werden. Nimm ein passendes Stück Gummischlauch (4-5cm)
und steck die Enden der Schnur von je einer Seite rein.
Wenn der Schlauch stramm genug sitzt hast das Ganze genug Halt, um nicht gleich auseinanderzufallen und wenn jemand dran reißt löst sich die Verbindung und Du kannst den Moment der Überraschung nutzen um dem Blödmann zünftig eine reinzusemmeln. :D