Stahl gesucht

x-blades

Mitglied
Hallo Leute,
lang ist es her, dass ich geschrieben habe und nun bin ich auch nich mehr beim MM.


Kann mir vielleicht einer von Euch bei der Suche nach einem bestimmten Stahl behilflich sein.

Ich suche einen großen Brocken 154 CM Stahl für ein feststehendes Vollintegralmesser, das schon fertig entworfen ist und darauf wartet gebaut zu werden.


Freue mich über jeden Tipp.


Grüße

Lars


:cool:
 

DeadlyEdge

Mitglied
Hallo, Lars!
und nun bin ich auch nich mehr beim MM.
dazu sag ich erstmals nichts, ich weis ja nicht, ob es gut oder schlecht ist bzw wie es dazu gekommen ist :rolleyes:

Wie Du bestimmt weisst, sind sich ATS 34 und 154 CM total ähnlich, und der pulvermetalurgische RWL 34 kommt den beiden von der Zusammensetzung und den Eigenschaften her sehr sehr nahe (hat eher Vorteile). Wolf Borger hat den auch in Querschnitt 50 x 15 mm. Da läßt sich einiges an Abmessungen rausholen oder?
Gruß,
DE/Martin
 

freagle

Mitglied
Hallo Lars,

ich denk auch, hier in D wirst du wohl nur ATS 34 oder RWL 34 bekommen können, er 154 wird in den USA gerne an Stelle des ATS34 genommen, weil es quasi das gleiche Material ist und weil er in den USA hergestellt wird, ATS ist ja aus Japan.

Hier ist der Link zum Hersteller

Hier ist der deutsche Vertragspartner von Crucible, möglich dass die dir weiterhelfen.

Hast du vielleicht Kontakt zu irgendeinem amerikanischen Messermacher? dann kann er dir sicher weiterhelfen, wenns denn wirklich 154 CM sein soll.

Grüße Freagle

Meine Handmades
 

Kevin Wilkins

Moderator Forum Kevin Wilkins
154 CM wird nicht in DE verkauft. Robert Zapp ist Crucible Partner in DE und die importieren es nicht. Wenn du eine Tonne willst, alles klar. Sonst...

RWL-34 ist gleich, sowie ATS-34 von Hitachie.

Wenn es 154CM sein muß kannst du gleich aus Amerika bestellen.
 

x-blades

Mitglied
Danke

Hi Leute,

Danke für die Antworten, tja, hatte mir schon fast gedacht, dass ich um den ATS-34 nicht rumkomme, oder das ich meine Connections nutzen muß.

Schade, dass es diesen Stahl nicht in Deutschland gibt.

Ich brauche halt nen guten rostfreien Stahl. Herbert:anbet: unser Stahlgott hat mir mal einen von Böhler empfohlen, von dem ich mir ne Testprobe schicken ließ. Ist auch super. Aber ich will 154 CM.
Na gut, dann halt eben ATS-34, is eh das gleiche, das Messer muss ich schnell fertig kriegen und es erspart Stress.

Dnake nochmals
Lars.


Ah ja, noch ne Frage:


Wo krieg ich gutes Micarta her. Adressen gibt es viele.
Tipps?
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Danke für die Blumen, Lars. Und das mit dem Micarta-Tip von Kanji stimmt. Ich hab auch etwas von Deadly Edge. Hoffentlich kriege ich das bis zum Lindenstruth-Treffen hin. Ist ein tolles Material.