spyderco police

Voyager

Mitglied
hallo zusammen,
habe mal eine kurze frage an alles spyderco-freaks:
welchen clip hat denn das police, tip down wie beim military oder tip up???

und gibt es auch "leichtere" versionen wie die edelstahl ausführung???

wer hat eins zu verkaufen???

danke schonmal
grüße
voyager
 

crashlander

Mitglied
Das Police ist tip up, kann aber sein daß neuere Versionen auch am Griffende Gewindebohrungen haben, damit man umsetzen kann.

Früher gabs mal eine Variante mit G10-Griffen, momentan ist aber nur die Stahlgriffvariante im Handel, von der Carbon-Sonderedition mal abgesehen. Die ist vermutlich schon leichter, aber auch teurer.
 

Musashi

Mitglied
Original geschrieben von crashlander
Das Police ist tip up, kann aber sein daß neuere Versionen auch am Griffende Gewindebohrungen haben, damit man umsetzen kann.
:confused: :confused: :confused:

Also, bei meinem Spyderco Police Stainless Steel VG-10 ist der Clip definitiv für eine Tip-down-Trageweise angebracht. Bohrungen für eine andere Möglichkeit sind nicht vorhanden. Und alle Fotos, die ich bisher von Police-Modellen gesehen habe, zeigen tip-down.

Hast Du ein Tip-up-Modell?

Gruss
Andreas
 

crashlander

Mitglied
sagte ich tip-up? Ich meinte natürlich tip-down. Sorry, verwechsle ich immer :D
Mein Police hab ich verkloppt, sonst hätte ich schnell mal nachgeschaut.
 

tolegen

Mitglied
Es gibt auch eine Variante mit Tu fram (son Alu zeugs)Schalen, ist aber wohl auch selten. Scheint aber das zu sein was Voyager sucht?!

Aber:
Das Police ist ein elegantes und brauchbares Messer allerdings macht der Lockback nach einigen Jahren des Gebrauches schlapp!!!

Und JA; ist Tip Down, sozusagen Spitze nach unten.

Tip up , tip down schmeißt man wirklich schnell mal durcheinander!

Gruß
 

Voyager

Mitglied
schade eigentlich, das police finde ich geil, aber die trageweise tip-down finde ich persölich scheiße, da lobe ich mir doch das Endura...

hat jd. eine alternative zum police mit tip-up (bitte in serration)

grüße
voyager
 

crashlander

Mitglied
Das Endura gibts auch mit Zytel-Griff, ist halt nicht so schlank, dafür IMHO praxistauglicher.
Alternativ sollte es kein großes Problem darstellen, ans Edelstahlgriffende Gewindebohrungen anzubringen, um den Clip umzuschrauben. Findet sich sicher auch jemand, der das macht.
 

Voyager

Mitglied
könnte mir jd. in ein police mit g-10 griffschalen eine gewindebohrung für tip-up trageweise anbringen???

bin handwerklich eher ungeschickt... :irre:

gruß
jochen