Spitze stumpf

Mathias

Premium Mitglied
Mir ist neulich mein Crkt KISS spitze abwärts auf ein betonboden gefallen jetzt ist sie leicht stumpf.

Kann man durch schärfen sie wieder Spitz bekommen ?
Oder geht zu viel Material dann verloren ?
Kann man das Messer einfach zum nächsten händler bringen oder kann das nicht jeder schärfen ?

Vielen dank im vorraus
 

Friedl

Mitglied
tja, da bleibt wohl nichts anderes als ein neuer Schliff. Zum Unterschied zwischen schleifen und schärfen findest Du hier im Forum genug Antworten ("im Forum suchen"). Allzu viel Klingenmaterial dürfte bei 1-2mm nicht draufgehen bei einem neuen schliff.
Tipp: einfach mal bei Jürgen Schanz nachfragen, der macht sowas supergut und preiswert, im wahrsten Sinne des Wortes. Auf keinen Fall selbst herumpfuschen, wenn Du es nicht gelernt hast.
gruß friedl
 

Friedl

Mitglied
@camig et Alexander: ... und wenn sie dann abgebrochen ist, weißt Du dann genau wieviel fehlt und kannst Jürgen mehr Details nennen.
War nicht böse gemeint.
Liebe grüsse Friedl
 

Camig

Mitglied
Was sich hinbiegt kann sich auch zurückbiegen, und wenn es nicht geht bist Du auch nicht schlechter dran als wenn Du es gar nicht erst versucht hättest.
 

thommios

Mitglied
AUS-6 ist einfach schlichtweg butterweich, hab das gleiche "Messer" einmal aus Versehen beim aus der "Scheide" ziehen mit leichtem Schwung mit der besagten Spitze gegen eine Fensterscheibe kommen lassen : zack, war die Spitze schon "stumpf", mit Lupe (10 fach) sah man so richtig , wie grausam gestaucht das Spitzenmaterial war. Ich hab sogar den Eindruck, dass das blosse aus der Scheide ziehen bereits der Klingenschärfe abträglich ist und gelegentlich sogar Riefen und Macken im Metall verursacht. Dafür kann man`s dann auch mit `nem Frottierhandtuch fast schon wieder schärfen...:haemisch:

:steirer: