Spartanisches aus Kydex!

Holzwurm

Mitglied
Die Idee zu diesem Keydexholster kam mir aus dem Gedanken heraus,mal ein Messer nicht zu verstecken sondern möglichst viel davon am Gürtel zu zeigen.:cool:

Holzwurm
 

Anhänge

  • dscf0001.jpg
    dscf0001.jpg
    38,7 KB · Aufrufe: 528

Holzwurm

Mitglied
Bild 4

Das Messer wird Tip down am Gürtel ohne Clip getragen und mittels gleichzeitigem drücken der Taste und einer Abwärtsbewegung der Hand,aus dem Holster gelöst .dies funktioniert sogar wenn man das
Messer unter einer dicken Winterjacke hervor holt wunderbar!:hehe:


Holzwurm
 

Anhänge

  • dscf0004.jpg
    dscf0004.jpg
    37 KB · Aufrufe: 354
Zuletzt bearbeitet:

spyderbug

Mitglied
Die Idee mit der "Taste" find ich gut! Aber was ist denn das für ein lila Zeug auf dem Kydex ??? :confused:

Grüße, Robert
 

Holzwurm

Mitglied
Hallo rfruehauf

Die lila Farbe na ja.
War ein Versuch mit Farbe das Holster der Grifffarbe des Messers anzupassen!
Is nich so gut gelungen

Grüsse
Holzwurm
 

houz

Mitglied
Gefällt mir sehr gut.
Gibt's Kydex auch als Rohr oder wieso hat die Scheide keine "Naht"? Oder sehe ich die nur nicht?

Tobias

P.S.: Darf man das Design nachbauen?
 

aqua

Mitglied
Also mir gefällts richtig gut.Auch, dass das Kydex im Stile des Messers mitgefärbt wurde finde ich eine gute Idee!(und auf den Bildern sieht es so schlecht gemacht auch nicht aus)
Ich hatte mir für meine nächste Kydexscheide auch vorgenommen, diese zur diverse Bohrungen etwas leichter zu machen. iesbezüglich habe ich auch noch eine Frage: Wirkt das Bohren von Löchern auf die "Spannkraft" des Kydex aus. Sprich wird das Messer trotz weniger MAterial noch immer genausogut festgeklemmt wie vorher?
 

Holzwurm

Mitglied
Hi aqua


Bei meiner Scheide wird das Messer ja durch die untere Taste
geklemmt. Also haben die Löcher nichts mit der Klemmkraft zu tun.
Ich denke das kleine Löcher auch nichts ausmachen,ist natürlich abhängig von der Materialstärke des Kydex.


Holzwurm