Solarforce L2r SST-50...mit 2 AA ???

leditbe

Mitglied
Wie der Titel verrät nbin ich verwundert ob der Tatsache,ob man eine SST-50 wirklich mit 2 AA Batterien(Akkus) befeuern kann???

http://www.solarforce-sales.com/product_detail.php?t=LF&s=33&id=116

Voltage Input wird ja mit 0,8-4,2 V angegeben.

Also möglich?!

Wie lange wird das Teil wohl leuchten???

Wird es da nicht zu starker Überhitzung des Lampenkörpers kommen???Schaden an der LED,Treiber etc.???

Hat vielleicht sogar jemand Erfahrung mit der Lampe???

Hat leider nur 1 Mode,sonst wäre ich mehr als interessiert an der
Solarforce...

Alternativen zur Ansteuerung mit 2 AA´s a la SST-50,MC-E,XM-L etc.gibts ja wohl nicht(ITP Polestar und Fenix sind bekannt,aber zu groß)
 
Hmmm, das ist wohl Betrieb am Limit. :)

Mit Batterien kann man das Unterfangen sicher vergessen, aber gute Akkus sollten ausreichend Strom liefern können.

Wenn das Ding allerdings bei ~600 Lumen eine Stunde mit 2xAA läuft, fress ich nen Besen. Mein Tipp: 30min nutzbares Licht.

Hitzetechnisch ist es das gleiche Problem wie bei der Superfire L2 von as7531.
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=91901
Die scheint ja zu laufen.

Die SST-50 bietet übrigens imho keinen Vorteil gegenüber einer MC-E oder SST-P7 mit guten Binning.

gruß
 

Frittenfett

Mitglied
Also das Solarfoce SST.50 Dropin läuft mit 2xAA Zellen, mit Eneloops ist es etwa so hell wie eine JB RRT-0 im Modus Ultra Low. Mit AA Duracell oder AA Lithium Energizer Batterien ist die Lampe heller, aber erreicht nicht die Helligkeit wie mit einem 18650er Akku.

Ein XR-E R2 oder Ein XP-G R5 Dropin wäre in einer 2xAA Konfiguration sicher die hellere Varation.

Das was überhitzt oder kapputt geht glaube ich persönlich nicht.
 

Frittenfett

Mitglied
- Ist die Solarforce L2R mit SST-50 heller als eine Fenix LD20 mit 180ANSI Lumen oder ne Ultrafire C3 Q5?
Mit NiMH Akkus definitiv nicht, da leuchtet das Dropin so hell, dass ich ohne die Augenzuzukneifen noch reinschauen kann.

- Könnt ihr die Modelle von Solarface empfehlen?
Also ich einige Solarforce Lampenkörper (L2P, L2m, L2r), und die sind durchaus gut, der L2P ist dabei am besten verarbeitet. Die XR-E und XP-G Dropins (0.8-4.2V) sind auch gut, und auch mit 2xAA gut verwendbar.

- Wo kann man sich die Solarface L2r mit SST-50 bestellen? Hat jemand nen Link zu nem guten Shop, wo ne Gefahr beim Zoll recht gering ist?
Ich habe weiter unten einen Link zum Solarforce Shop in diesem Posting. Dass Du jetzt am Zoll sparen willst finde ich persönlich lächerlich. Wenn Du für 30EUR was kaufst dann zahlst Du ~6EUR Zoll, das ist nicht wirklich viel....

Bist du sicher, dass es dasselbe Dropin ist?
Nun ich hatte dieses Dropin damals beim "ITC Shop" gekauft, bevor sie Ihre eigene Webseite hatten.

Übrigens in der Beschreibung steht: (Zitat aus der Description)
3v to 6v Bulb

Mit zwei AA NiMH Akkus (Eneloops) ist die Spannung denke ich "grenzwertig niedrig". Mit den Batterien ist das Ergebnis schon deutlich besser, auch wenn ich eine SST-50 mit 2xAA für Quatsch halte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nun ich hatte dieses Dropin damals beim "ITC Shop" gekauft, bevor sie Ihre eigene Webseite hatten.

Übrigens in der Beschreibung steht: (Zitat aus der Description)
3v to 6v Bulb

Na, das ist dann aber ein ganz anderer Treiber (Buck), der für 1x18650 oder 2xCr123a ausgelegt sein wird.
Wenn das andere Dropin wirklich von 0,8V-4,2V mitmacht (Boost), dann sollte die Lampe auch normal leuchten.

Heller im Gesamtoutput als die Fenix wäre sie in diesem Fall (also wenn tatsächlich 0,8-4,2V).

Ob das jedoch Sinn macht, weiß ich nicht.
Mit wäre eine solche Dragster-Lampe ohne Dimmstufe zu kurzlebig.
 

leditbe

Mitglied
Also summasumarum kann man sagen,dass ichs entweder probieren und somit kaufen soll(mal sehen,ob sich die Investition lohnt),oder ich steig gleich auf ne 18650er Solarforce um.Da kann ich ja dann auch mit ner MC-E oder P7 rumexperimentieren !

Hab ja ne Eagletac P20A2 Mk II und suche noch was Helleres...deshalb war ich neugierig !
 
Ich habe weiter unten einen Link zum Solarforce Shop in diesem Posting. Dass Du jetzt am Zoll sparen willst finde ich persönlich lächerlich. Wenn Du für 30EUR was kaufst dann zahlst Du ~6EUR Zoll, das ist nicht wirklich viel....

Ich dachte der Shop ist nur für Reseller bzw. Factory shop, für leute die massig kaufen um weiter verkaufen zu können.

Beim Zoll gehts mir nicht um die 6 EUR, sondern eher darum das keine Lust und Zeit habe, dort hinzufahren, da sind mir dann die Spritkosten zu schade und mir fehlt die Zeit.

Viele hier im Forum haben vom itc-shop geschrieben gehabt, dort sind die L2r's auch komplett verbaut, mit body und dropin. Nur sind das wohl veraltete Drop-Ins.

Einmal mit R2 Cree und einmal mit MCE Cree.


Die MCE Cree wird mit 500 Lumen angegeben, denke aber realistisch kommts eher auf 300-340 Lumen, soll aber glaub ich viel schneller wärmer werden und die Laufzeit soll schlecht sein. Mit R2 Dropin soll man auf gute 80min. kommen und die soll fast so hell wie eine LD20 sein.

Welche würdet ihr empfehlen von den beiden? Und hatte einer von euch schon beim itc-shop bestellt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

buwuve

Mitglied
Also summasumarum kann man sagen,dass ichs entweder probieren und somit kaufen soll(mal sehen,ob sich die Investition lohnt),oder ich steig gleich auf ne 18650er Solarforce um.Da kann ich ja dann auch mit ner MC-E oder P7 rumexperimentieren !

Hab ja ne Eagletac P20A2 Mk II und suche noch was Helleres...deshalb war ich neugierig !

Bei EagleTac kommen jetzt bald die Drop-Ins mit den neuen CREE LEDs raus (Lampentroll hatte da was geschrieben) - so wird Deine ja auch heller.

Und hatte einer von euch schon beim itc-shop bestellt?

Schau mal in die Reviews von Solarforce Lampen rein. Zwick2 hat da öfters schon bestellt.
 

Frittenfett

Mitglied
Na, das ist dann aber ein ganz anderer Treiber (Buck), der für 1x18650 oder 2xCr123a ausgelegt sein wird.
Wenn das andere Dropin wirklich von 0,8V-4,2V mitmacht (Boost), dann sollte die Lampe auch normal leuchten.
Also die ITC Shop Beschreibung ist identisch mit dem von der Solarforce-Sales Webseite. Von daher denke ich es gibt da nur ein Solarforce SST-50 Dropin...?

Ob das jedoch Sinn macht, weiß ich nicht.
Mit wäre eine solche Dragster-Lampe ohne Dimmstufe zu kurzlebig.
Nun ein Dreistufentreiber ist für mein Dropin schon auf dem Weg... :)

Und hatte einer von euch schon beim itc-shop bestellt?
Ja das habe ich. ITC-Shop ist dieser shop hier: http://www.solarforce-sales.com/. Die haben seit ~3 Monaten eine eigene Webseite mit Shop, früher war das nicht so.
 

Zwick2

Super Moderator
Hallo,
Die derzeit aktuellen Dropins für die L2r (auch mit XR-E LED) sind imho heller,als die Dropins,welche zu dem Zeitpunkt angeboten wurden,als ich das Review zur L2r schrieb.

Insbesondere das XP-G 0,8 bis 4,2V Dropin ist empfehlenswert für die L2r.

Wenn es jedoch wirklich hell sein soll,dann kommen die Versionen für 18650 ins Spiel.

Die L2r erreicht nicht diese Liga,die Leistungsdropins von Solarforce sind für den Betrieb mit 1x18650 oder 2XCR123 ausgelegt,von daher empfehlen sich die L2P oder L2X wenn's richtig hell sein soll.

Übrigens,wer ein sehr helles Dropin sucht,kann auch mal bei DX oder Kai nachschauen,die dort angebotenen XM-L Dropins(meines ist von Kai) sind wirklich sehr hell,ziehen dabei aber auch Ströme jenseits von 2,5 Ampere im DD....

Grüße Jens
 

joering

Mitglied
Bezüglich des SST50 sollte es stutzig machen dass es dieses nicht einzeln als 0,8-4,2V gibt sondern nur als 3-6V, ich denke mal die machen kaum ein drop-in dass sie nur in Verbindung mit Body als Komplettlampe verkaufen, da wird wohl eher etwas zu unüberlegt in den Baukasten gegriffen :confused:
Wie Zwick schon schrieb sollte das XP-G 0,8-4,2V das optimale drop-in für die L2r sein, da hat man auch noch die Wahl zwischen 1, 3 oder 5 mode.

Meine Frage an die L2r-Besitzer: Passt die L2r noch ordentlich in die Solarforce medium pouch (FH-1) ? Oder ist die doch schon zu lang dafür?
 

Zwick2

Super Moderator
Hallo,
die L2r passt in das FH1 rein,das ganze ist aber eher knapp,für ernsthafte Anwendungen wäre es nichts für mich,für den Freizeitbereich sollte es jedoch gehen.


Grüße Jens
 

Frittenfett

Mitglied
Also für den 2xAA Solarforce body kann ich die 0.8-4.2V Dropins empfehlen. Die funktionieren problemlos mit dem L2r Body. Persönlich gefallen mir die XR-E R2 und XP-G R5 1 und 3 Mode Dropins am besten. Das "P4 3 Mode Dropin" wäre noch eine billige Alternative mit wenig geflacker. Die Helligkeit von diesem Dropin ist durchaus ok.