SOG Pentagon.

R

Rebell

Gast
Hallo Leute,

einige von euch kennen doch sicherlich das Sog Pentagon. Was haltet ihr davon bzw. was für Erfahrungen habt ihr mit dem Ding gemacht. Was würdet ihr dafür bezahlen.

Bis dann

Daniel
 

sepp

Mitglied
hallo,
finde das Pentagon ist ein gut ausgewogener Handschmeichler.Dadurch daß die Dolchklinge einmal serred und einmal plain ist,ist es zum schneiden und zum durchtrennen einsetzbar.auch der rutschfeste Gummigriff ala Sog spricht für das gute Stück.
Bezahlen würde ich bis zu 90 Euro für ein gebrauchtes aber da spricht der Schwabe in mir mit.
 

Vogel75

Premium Mitglied
Hab mir das Pentagon seinerzeit mit anderen Messern zusammen direkt in den USA bestellt, einschl Steuer/Zoll/anteiliger Versandkosten hat´s mich 189 DM gekostet. Verarbeitung war OK, Handlage ist recht angenehm. War ne schwarze Lederscheide mit Clip dabei, die auf Anhieb einen sehr stabilen Eindruck machte. Alles in allem zu empfehlen, wobei die "Alltagstauglichkeit" aufgrund der Klingenform meines Erachtens etwas zurückstecken muß.