Sofort Tv Pro 7 eischalten !!!!!

Hocker

Mitglied
Sofort Tv Pro 7 einschalten !!!!!

....Reporter schmuggelt Butterfly und Tool ins Flugzeug.:angry:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobse

Mitglied
Immer wieder praktisch für den Staatsanwalt, wenn sich die Leute vor laufender Kamera strafbar machen und ihre Tat auch noch stolz im Fernsehen kommentieren!

Munter bleiben,
Tobse !
 

Canavaro

Mitglied
Habs mir grad angeschaut. Mal wieder ein Lehrstück an grundsolidem Journalismus. ;) Da hat der doch in der Tat zwei wirklich gefährliche Messer, ein Balisong und ein Multitool, an Bord geschmuggelt! :angry: :D
Aber jetzt mal ehrlich: Wer sich der Illusion von völliger Sicherheit am Flughafen oder sonstwo hingibt, dem kann ja wirklich nicht mehr geholfen werden.
 

Flieger

Mitglied
hab's gerade gesehen... :angry: hab nur drauf gewartet, bis irgend so ein sch... im tv gebracht wird. ist aber trotzdem extrem peinlich für die deutschen sicherheitskontrollen. wieso wird es nicht einfach wieder jedem fluggast erlaubt ein messer mit an bord zu bringen - im ernstfall hat man dann wenigstens was um sich und andere zu verteidigen...
 

Flieger

Mitglied
@hocker - ich fürchte, da wird garnix bei rumkommen... pro7 wird sich wohl rechtlich vorher abgesichert haben und ich bin mir noch nicht mal sicher, ob das mitnehmen von waffen ins flugzeug eine strafttat ist, oder nur von den fluggesellschaften verboten wird.
 

luftauge

Mitglied
@ Flieger :

Ja, das Mitführen von Waffen ist im LuftVG untersagt, man kann aber eine Ausnahmegenehmigung bei der örtlich zuständigen Mittelbehörde, bzw. beim LBA beantragen, ich weiß aber nicht, welche Vorraussetzungen der Antragsteller erfüllen muss, allerdings ist das eine "Sammelregelung", die auch Gasflaschen oder sonstige explosive oder entzündliche Stoffe betrifft.
Wenn man z.B. gewerblich Luftbilder machen will, kann man auch einige Ausnahmen vom LuftVG zu deren Anfertigung gestattet bekommen.
Möglicherweise haben die sich sogar irgendeinen Persilschein besorgt, um ganz regulär/legitim immer noch vorhandene Lücken aufzudecken.

Heute morgen ist in London/Heathrow ein Geldtransporter mit ca. 6 Mio € ausgeraubt worden, Heathrow galt nach dem 11.Sep als der bestgehütete Flughafen der Welt, aber das war keine TV-Reportage...:D

Gruß Andreas/L
 
Original geschrieben von luftauge
Heute morgen ist in London/Heathrow ein Geldtransporter mit ca. 6 Mio € ausgeraubt worden, Heathrow galt nach dem 11.Sep als der bestgehütete Flughafen der Welt, aber das war keine TV-Reportage...:D

Sollte ich es vielleicht unterlassen zu erwähnen das ich heute mit schwerem Handgepäck :hehe: von einer Geschäftsreise zurückgekehrt bin...???:confused: :steirer: :glgl: :irre: :fack:
 

luftauge

Mitglied
... also eine Runde für alle !

@ Pablo :

Nimmst Du Schweige(Messer)Prämien-Gesuche an, oder überweist Du selbständig an alle Interessierten ? :D :steirer: :glgl:

Gruß Andreas/L
 

luftauge

Mitglied
So sind sie, die Jet-Setter :

In London dicke Geldsäcke hinter dem Rücken der TV-Kameras abholen, vorher wochenlang in Asien rumlungern, danach mit dem dicken Geld rumstrunzen, und obendrein noch Geld für gebrauchte Messer haben wollen, anstatt Geld/Messer unter den Bedürftigen zu verteilen :D :fack: :fack: :irre:

Gruß Andreas/L